Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Zeichnen: Kunstvoll im BrowserWegweiser...
Mehr Gemüse!
Kinderschutz versus Youtube
Leiwande Grafiken zu ÖsterreichWegweiser...
Angst vor Bauchfett
Social Media um Mitternacht
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
famili.at Famili Kurzmeldungen
Link und Tipp  12.06.2010 (Archiv)

Babyschwimmen in Wien

Seit mehr als drei Jahrzehnten organisiert der WAT 'Wiener Arbeiter Turn- und Sportverein' Schwimmkurse für Babys und Kleinkinder ab 3 Monaten.

Diese Erfahrung und unser uneingeschränktes Engagement dem Leitgedanken folgend, 'Sport für jeden/e WienerIn leistbar und möglich zu machen', machen dieses Kursangebot zu einem einzigartigen Erlebnis für Familien mit Babys und Kleinkindern in Wien. Den ursprünglich einzigen Austragungsort der Kurse, das Hallenbad Hietzing, konnten wir in den letzten Jahren auf insgesamt 6 Kursorte ausweiten. Insgesamt organisieren wir 22 Kurse während eines Schuljahres und vermitteln so hunderten Kleinkindern Freude an der Bewegung im Wasser.

Idee, Ziele, Hintergrundwissen:

Babys sind vom Mutterleib das Leben im Wasser gewöhnt und besitzen einen natürlichen Atemschutzreflex. Das bedeutet, dass bei Berührung der äußeren Atemwege (Nase/Mund) die Atmung automatisch angehalten wird. Dieser Reflex wird beim Leben an Land sukzessive abgebaut bzw. vergessen. Je früher man nun diesen Reflex durch gezieltes Schwimmen und Tauchen reaktiviert, desto natürlicher ist für Kinder das Medium 'Wasser'.



Spielerisch und vor allem in der Gruppe mit anderen Muttis und/oder Vätern, Großeltern oder anderen Kontaktpersonen des Kindes wird das nasse Element erlebt, erfühlt und genossen. Der Spaß steht im Vordergrund, die angebotenen und von ausgebildeten SchwimmlehrerInnen vorgezeigten Übungen verstehen sich als Anregungen, nicht als Pflichtübung. Jeder entscheidet selbst, ob sein Kind z.B. heute taucht oder nicht. Es hat sich aber gezeigt, dass das Arbeiten in der Gruppe eine große Dynamik entwickelt und das Dabeisein und Mitmachen beim Babyschwimmkurs für viele Familien aus dem Wochenplan nicht wegzudenken ist.

Auch dieser soziale Aspekt Müttern, die durch Schwangerschaft und Karenzzeit Pause vom beruflichen Alltag haben, auch eine willkommene Abwechslung zum 'Nur Mutter und zu hause sein' zu bieten ist für den Veranstalter sehr wichtig.

Kursleitung & Inhalte:

Unsere ÜbungsleiterInnen werden in speziellen Kursen für diese Tätigkeit ausgebildet und besuchen regelmäßige Weiterbildungen zum Thema Kleinkinder- und Kinderschwimmen. Das Team setzt sich aus SportlehrerInnen und KindergartenpädagogInnen zusammen. So ist auch der Inhalt der einzelnen Kurse immer abwechslungsreich. Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase werden spielerisch verschiedene Fertigkeiten vermittelt.



Dabei ist das individuelle Üben der einzelnen KursteilnehmerInnen wesentlich. Differenzierungen im Programm sind notwendig und somit gestaltet sich der Unterricht für jede/n TeilnehmerIn etwas anders. Wir achten auf erziehungspädagogische Werte, aber auch die Methodik des Sportunterrichts ist auch hier schon zu erkennen. Um niemanden zu überfordern, holen wir Kinder bei ihrem persönlichen Entwicklungs- und Könnensstand ab und fördern durch die Bewegung im Wasser die allgemeine körperliche Entwicklung. Der Unterricht wird ergänzt durch den Einsatz von Schwimmhilfen (Noodles, Schwimmbretter, Schwimmreifen, Luftmatratzen, Schwimmplatten) sowie durch die Verwendung zahlreicher Spielgeräte (Bälle, Schwimmtiere, Gießkannen, ...) oder Alltagsmaterialien (Waschlappen, Kübeln, Schläuche, ...)

Kontakt WAT

1120 Wien, Sagedergasse 10-12
Tel. 01/804 85 32
e-Mail: office@wat.at Web: www.wat.at



Die physischen und psychischen Wirkungsweisen des Babyschwimmens können folgendermaßen zusammengefasst werden:

  • Entspannung der Muskulatur durch Wirkung des Wassers auf den Körper
  • Förderung der Durchblutung von Haut als unser größtes Sinnesorgan
  • Förderung der Durchblutung von Muskulatur und Organen und damit auch positiver Reiz auf das Herz-Kreislaufsystem (Überforderung ist nicht möglich!)
  • Kräftigung der Muskulatur durch Arbeit gg. Wasserwiderstand
  • Bewegungsmöglichkeit in 3 Dimensionen auch für ganz kleine Babys, die vorerst noch nicht sitzen und krabbeln können!
  • Entwicklung eines gewissen Orientierungssinnes
  • Beruhigende Wirkung des warmen Wassers
  • Zufriedenheit und Ausgeglichenheit von Babys und Müttern


Die Kurse des WAT werden in Form von Blöcken zu 10 bzw. 7 Schwimmeinheiten zu je 20 min abgehalten. Kinder gleichen Alters werden in möglichst altershomogenen Kursgruppen zusammengefasst.

Kurskosten:

Zwischen EUR 90,- und 140,- (je nach Anzahl der Einheiten und Ermäßigung) inkl. Badeintritt, Warmwasserzuschlag, Kursbetreuung; Weiters werden verschiedene Schwimmhilfen im Unterricht zur Verfügung gestellt.

Advertorial | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Baby #Schwimmen #Babyschwimmen #Wien


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kindergarten-Demonstration in Wien
Weil die Zustände der Kindergärten nicht mehr tragbar sind, wird es am Samstag, 6.10. zu einer Kundgebung...

Winterschlussverkauf bei babywalz
Auch bei babywalz findet derzeit ein Winterschlussverkauf mit einer Vielzahl an stark reduzierten Artikel...

Schwimmen: Babyschwimmen und mehr
Bereits Säuglinge im Alter von 3 Monaten können mit dem Babyschwimmen beginnen. Üblicherweise fühlen sich...

Babyschwimmen
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Link und Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at