Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Apps spionieren bei Kindern
Strickmaschine statt 3D-Drucker?
Schizophren durch Missbrauch
IT-Ausbildung ist gefordertVideo im Artikel!
Blutdruck und Muttermilch
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

PC-USB-Mikrofon


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  31.07.2012 (Archiv)

Kinder sollen mehr einkaufen

Die Internet-Handelsplattform eBay überlegt eine Öffnung ihres Angebotes für Kinder, wie ein hochrangiger Manager gegenüber dem Wall Street Journal ankündigt. Schon in den kommenden neun Monaten können Minderjährige mit eigenen Accounts rechnen.

Damit wächst die Zahl der Internetangebote, die Kinder als vielversprechende Zielgruppe sehen, weiter an. Kritiker sehen Probleme beim Zugang der Minderjährigen vor anrüchigen Inhalten und beim Datenschutz. eBay hofft, durch die Legitimierung von Jugend-Einkäufen die Dunkelziffer senken zu können.

Der Kampf um Kinder und Jugendliche als Kunden ist auch im Internet längst entbrannt. Kürzlich hat etwa Facebook mit Plänen zur Senkung des Zutrittsalters aufhorchen lassen. Alarmschlagende Jugendschützer, die vor einer Gefährdung durch Triebtäter warnen, verkennen, dass die laxen Sicherheitsbestimmungen von Facebook keinerlei Altersverifikation vorsehen. Schon jetzt tummeln sich viele Kinder auf solchen Plattformen. eBay kämpft mit einem ähnlichen Problem.

Wie viele Minderjährige schon jetzt bei eBay einkaufen, ist schwer zu erheben, da die meisten von Ihnen die Accounts ihrer Eltern oder anderer Erwachsener verwenden. 'Wir wollen die Anonymität etwas zurückdrängen', sagt Devin Wenig, eBays Präsident für globale Märkte. eBays Bezahldienst-Tochter PayPal erlaubt es Über-13-Jährigen schon jetzt - mit einer Unterschrift der Erziehungsberechtigten - Konten zu eröffnen. Auch eBay wird höchstwahrscheinlich auf eine Unterschrift der Eltern als Sicherheitsmaßnahme setzen. 'Wir wollen 15-Jährigen keinen unkontrollierten Zugang zum Angebot geben', so Wenig.

Die Minderjährigen sind beliebte Kunden, weil sie großen Einfluss auf das Kaufverhalten von Familien haben und meist markentreu agieren. Zudem wurde das Segment bis vor Kurzem noch nicht aktiv von den Internetplattformen umworben. Jetzt aber stellt sich bei der erwachsenen Bevölkerung langsam eine Marktsättigung ein. Bei eBay gibt es derzeit rund 113,3 Mio. aktive Benutzerkonten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Jugendschutz #Einkauf #eBay


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Warnung vor smarten Puppen
Das FBI hat Eltern gewarnt, dass mit dem Internet verbundenes intelligentes Spielzeug eine ernsthafte Ge...

Geschäfte kinderfreundlich machen
Es macht durchaus Sinn, Verkaufsräume für die Kunden zu optimieren, die wenig Geld selbst ausgeben können...

AK kritisiert Facebook-Werbung
Zwar dürfen Kinder laut Facebook gar nicht auf deren Plattform, trotzdem hat sich die Arbeiterkammer auf ...

eBay hat ein neues Logo
17 Jahre hat eBay auf dem Buckel. Die Handelsplattform will Mitte Oktober 2012 daher mit einem neuen Logo...

Die Kosten von Paypal
Handeln Sie mit Paypal als Zahlungsmittel? Haben Sie die Kosten im Griff, die Paypal verrechnet? Oder wol...

Big Brother in Facebooks Gruppen!
Endlich wirft Facebook die letzten Hemmungen von sich und läßt die User vollkommen nackt im Social Networ...

Minderjährig als Fotomodell
Minderjährige werden in Österreich besonders vom Gesetz beschützt und behütet, manche meinen: bevormundet...

Facebook erkennt User ohne Login?
In den letzten Tagen wurden Cookies bekannt, mit denen Facebook User selbst dann wieder erkennen kann, we...

Kinder- und Jugendschutz im Internet
Ein immer wieder interessantes Thema für Eltern: Wie kann man seine Kinder im Internet vor Gefahren und n...

Jugend beim Datenschutz naiv
Jugendliche legen in Bezug auf das Internet zu wenig Gefahrenbewusstsein an den Tag. Obwohl sie Online-Co...

Altersprüfung für Ihre User
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at