Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  

22.10.2017 02:40      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Zu viel statt zu wenig
Zucker und Gesundheit
Kreativmesse Ost lockt mit neuen Angeboten
Snapchat und Instagram statt Facebook
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Addams Family


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  03.07.2013 (Archiv)

China: Kinder mit Zwang zu Eltern

Erwachsene Kinder in China müssen ihre Eltern besuchen oder Strafen in Kauf nehmen. Sogar der Gang ins Gefängnis könnte drohen.

Mit der 'Protection of the Rights and Interests of the Elderly People' ist ein entsprechendes Gesetz in Kraft getreten. Dieses reagiert auf das wachsende Problem einsamer älterer Menschen, indem die Kinder dazu verpflichtet werden, ihre Eltern zu besuchen. Demnach haben sie sich um die geistigen Bedürfnisse zu kümmern und dürfen niemals ältere Menschen vernachlässigen oder brüskieren. Wie die BBC berichtet, trifft das Gesetz in der Internet-Community auf Kritik. Viele Chinesen fragen sich, wie das Vorhaben umgesetzt werden soll, da zum Beispiel die Häufigkeit der Besuche nicht festgelegt ist: 'Kinder, die weit von ihren Eltern entfernt leben, sollten sie oft besuchen', heißt es.

Das bedeutet jedoch nicht, dass das neue Gesetz zahnlos ist. Es soll viel mehr als eine pädagogische Maßnahme dienen und als Ausgangspunkt für Streitigkeiten vor Gericht, erklärt Zhang Yan Feng, ein Anwalt von der King & Capital Law Firm.

Die Frage des Umgangs mit Eltern in höherem Alter wird in China immer mehr zu einem Problem. Laut Regierungsstatistiken waren 2010 mehr als 178 Millionen Menschen über 60 Jahre alt. Bis zum Jahr 2030 wird sich diese Zahl verdoppeln. In den Medien tauchen immer mehr Berichte über die Vernachlässigung von alten Menschen auf. Viele waren von der Geschichte einer 91 Jahre alten Frau schockiert, die in der Provinz Jiangsu geschlagen und aus ihrem Heim vertrieben wurde, nachdem sie ihre Schwiegertochter um etwas zu essen gebeten hatte.

Zwei Tage später füllten sich die Internetforen mit ähnlichen Geschichten von Bauern aus der gleichen Region, die eine 100 Jahre alte Frau dazu zwangen, im Schweinestall zu schlafen. Diese Geschichten haben jedoch nicht zu einer Unterstützung des neuen Gesetzes geführt. 'Familienbande sollten auf spontanen Gefühlen basieren', argumentierte ein Weibo-User. 'Es ist seltsam, dass das jetzt gesetzlich geregelt wird. Das ist ungefähr so, als wollte man Paare nach der Heirat dazu auffordern, ein harmonisches Sexualleben zu haben.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#China #Gesetz #Eltern #Kinder


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tochterfirmen in China
In jedem zweiten Unternehmen, das den Schritt nach China gewagt hat, dürfen dort eingesetzte Manager nic...

Weibo wächst rasch
Der chinesische Kurznachrichtendienst Sina Weibo - eine Twitter-Art in China - erfreut sich auf seinem He...

Cyberterror bleibt gefährlich
Seit der Entdeckung des Wurms Stuxnet, der iranische Urananlagen angegriffen hat, ist die Sicherheit mit ...

China fusioniert Konzerne
Die politische Führung in China will zahlreiche Industriebetriebe des Landes zusammenführen und damit grö...

Journalisten im Gefängnis
2012 hat die Zahl der weltweit eingesperrten Journalisten ein Rekord-Hoch erreicht, wie der Guardian beri...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Gewinn Messe Wien Eindrücke rund um die Angebote von Banken, Immobilien und mehr...
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net