Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

IT-Ausbildung ist gefordertVideo im Artikel!
Blutdruck und Muttermilch
Spar Stickermania 2018: Drachenperle
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Maybach-Luxus


 
famili.at Famili Aktuell
Baby  12.07.2013 (Archiv)

Windel hält Baby unter Kontrolle

Das New Yorker Start-up Pixie Scientific hat eine neue Art Hightech-Babywindel entwickelt, die es besorgten Eltern erlaubt, schnell und unkompliziert einen Einblick in den aktuellen Gesundheitszustand ihres Sprösslings zu bekommen.

Das als 'Smart Diaper' vermarktete Produkt analysiert dabei automatisch den Urin seines Trägers und zeigt dem Betrachter über spezielle eingebaute Testfelder eine mögliche Harntraktinfektion, Nierenstörung oder Dehydration an. Mithilfe einer dazupassenden Smartphone-App lassen sich die erfassten chemischen Daten präzise auswerten und auf Wunsch sogar an verschiedene medizinische Institutionen oder den eigenen Arzt des Vertrauens weiterleiten.

'Ich bin eines Tages mit meiner Frau und meiner kleinen Tochter im Auto unterwegs gewesen, als meine Frau mich fragte, ob sich unser Kind nass gemacht hat. Damals habe ich realisiert, dass sie nur so in wertvollen Daten sitzt', erklärt Pixie-Gründer Yaroslav Faybishenko die grundlegende Idee hinter seiner innovativen Erfindung. Die Hightech-Windel greife genau diese Daten auf, um aktuelle Gesundheitsbedrohungen und -probleme aufzudecken. 'Wir wollten nicht einfach ein weiteres neues Gadget entwickeln, sondern ein Produkt, das sich unauffällig in unser tägliches Leben einfügt und nur dann den Mund aufmacht, wenn es tatsächlich einen Grund für einen Besuch beim Kinderarzt gibt', so Faybishenko.

Die Technologie, die sich in der 'Smart Diaper' verbirgt, ist relativ simpel. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um eine normale Babywindel, die an der Vorderseite mit einer Reihe verschieden eingefärbter quadratischer Flecken bestückt ist. Jeder dieser Aufnäher steht für eine unterschiedliche chemische Reaktion mit einem bestimmten Protein, Wassergehalt oder Bakterium. Wenn die Aufnäher mit dem Urin des Kindes in Berührung kommen und dieser von seiner Zusammensetzung her außerhalb der als normal definierten Parameter liegt, verändern sie ihre Farbe.

Damit die Eltern in solch einem Fall genau wissen, mit welchem gesundheitlichen Problem ihr Kind gerade zu kämpfen hat, müssen sie mit ihrem Smartphone ein Foto von den Testfeldern schießen. Die dazupassende App spuckt dann in Windeseile ein präzises und verständliches Analyseergebnis der chemischen Inhaltsstoffe des Baby-Urins aus. Bei akuten Problemen, die auf diese Weise festgestellt werden, lassen sich die gesammelten Daten auf Wunsch auch sofort an bestimmte medizinische Institutionen oder Kinderärzte weiterleiten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Windel #Gesundheit #Sensoren #Smartphones


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Pharmabranche bei Social Media
Einige Unternehmen im Gesundheitswesen lassen sich mit Daten über Einkaufs- und Surfverhalten beliefern, ...

Entspannung per App
Der japanische Digital-Healthcare-Spezialist Winfrontier hat eine App angekündigt, die Usern Entspannung ...

Gesundheit mit Techno-Pille
Während die Gesellschaft gerade erst beginnt, die Datenschutzrisiken tragbarer Technik-Gadgets à la ...

Handy prüft Gesundheit
Das israelische Unternehmen LifeWatch Technologies hat ein Smartphone mit dem Titel 'LifeWatch V' vorgest...

Aggression oder Therapie?
Zwei neue nordamerikanische Studien zeigen neue Perspektiven zum Thema Videospiele auf, die Bilanz bleibt...

Jigsaw überwacht User
Mit dem Siegeszug sozialer Netzwerke wie Facebook hat der Online-Exhibitionismus der Nutzer eine völlig n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Baby | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


HSN 2017 Vösendorf

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at