Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

IT-Ausbildung ist gefordertVideo im Artikel!
Blutdruck und Muttermilch
Spar Stickermania 2018: Drachenperle
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Maybach-Luxus


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  03.12.2013 (Archiv)

Kik als Problem für Jugendliche

Die App Kik wird von der Polizei als das 'Nummer-Eins-Social-Media-Problem' bezeichnet, in das Teenager verwickelt sind. Sie arbeitet wie WhatsApp, kann aber anonym Kontakte zu Fremden herstellen.

Ähnlich wie WhatsApp ist Kik eine kostenlose Chat-Anwendung, die es ihren Usern jedoch erlaubt, mit völlig Fremden anonym in Kontakt zu treten. Kreiert wurde die Anwendung für User ab 17 Jahren, das Hauptklientel ist jedoch gerade einmal elf bis 15 Jahre alt. Sexting bleibt eines der größten Gefahren für die Jugendlichen.

Die App hat bereits über 80 Mio. Nutzer weltweit und kann auf allen gängigen Smartphone-Betriebssystemen installiert werden. Statt der Telefonnummer oder des echten Namens, hat jeder einen Nickname. Vor allem in Kombination mit dem Fotodienst Instagram kann Kik gefährliche und für Teens nicht abschätzbare Konsequenzen haben.

Pädophile und Nacktbilder von Kindern

Fotos werden dort öffentlich gepostet. Anschließend werden andere mit 'Kik me' dazu einladen, privat mit ihnen zu chatten. Die Polizei hat bereits des Öfteren Bedenken Bedenken in Bezug auf den anonymen Zugang für Pädophile geäußert. Auch Sexting über Kik ist sehr beliebt und kann nur schwer von Minderjährigen ferngehalten werden. Vier Prozent der Teenager, die ein Smartphone besitzen, haben über verschiedene Dienste bereits Nacktbilder von sich versendet und 15 Prozent ebensolche Inhalte von ihnen bekannten Personen erhalten, erläutert das amerikanische National Center for Missing and Exploited Children.

Warum Kik bei der jüngeren Generation so populär ist, erklärt zum Beispiel die neueste Kampagne der beliebten Teenie-Boyband One Direction. Diese brachte vergangene Woche spezielle Digital Cards auf den Markt, über welche die Gruppe exklusive Inhalte veröffentlichen kann. Fans können sich auf der Plattform austauschen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Pädophilie #Jugendschutz #Sexting #Apps #App-Store #Smartphones #WhatsApp


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sexting hat positive Seiten
Nachdem die Medien Sexting lange verteufelt haben sehen einige Experten an der beliebten Form der erotisc...

Sexting - peinliche SMS
Der Trend zum Sexting, der in den Medien vor allem als Massenphänomen unter Jugendlichen für Furore geso...

Sexting wird Mainstream
Der Trend zum Sexting, der in den Medien vor allem als Massenphänomen unter Jugendlichen für Furore geso...

Kinder- und Jugendschutz im Internet
Ein immer wieder interessantes Thema für Eltern: Wie kann man seine Kinder im Internet vor Gefahren und n...

Handy für Kinder?
Das Mobiltelefon ist bereits Teil des Lebensalltags von Kindern und Jugendlichen geworden, sorgt jedoch a...

Wenig Schutz vor Pädophilen
Eltern sind der 'Schwachpunkt' beim Schutz der Kinder vor Online-Gefahren wie sexuellen Übergriffen. Pädo...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


HSN 2017 Vösendorf

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at