Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Kindesmissbrauch im Stream
Apps spionieren bei Kindern
Strickmaschine statt 3D-Drucker?
Schizophren durch Missbrauch
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  18.08.2015 (Archiv)

Täuschen und Tarnen zur Bildung

Dämliche Späße von Erwachsenen, wie etwa die vorgespielte falsche Verwendung von Geräten, sind für Kleinkinder von hoher Bedeutung, denn sie fördern das Verständnis über Beziehungen, Kreativität und Lebensfreude.

Zu dieser Erkenntnis kommen Forscher der Sheffield University in einer neuen Untersuchung. 'Das Wissen um Witze ist wichtig für das Aufrechterhalten von Beziehungen und Spaß, während das Bewusstsein über Vortäuschungen dabei hilft, neue Fähigkeiten zu üben und Informationen zu verarbeiten', erklärt Elena Hoicka vom Department of Psychology. Schon ab einem Alter von 16 Monaten sind Kinder fähig, Scherze und unsinnige Behauptungen der Eltern richtig auseinanderzuhalten.

Lernen aus Dummheit

In zwei Studien der Sheffield University wurden Eltern dazu aufgefordert, sich vor diesem Hintergrund verbal oder visuell mit ihrem Nachwuchs zu beschäftigen. Zu den von den Eltern gemachten Scherzen zählte dabei unter anderem die falsche Verwendung von Objekten - zum Beispiel Essen auf dem eigenen Kopf zu platzieren anstatt auf einem Teller.

Die Vortäuschungen wurden sehr verschieden gestaltet: Wie etwa, dass ein Elternteil ohne Wasser und Seife seine Hände wusch. Andere behaupteten, ein Würfel sei in Wirklichkeit ein Pferd. Wenn der Würfel von den Erwachsenen auch noch in galoppierender Bewegung gezeigt wurde, konnten sich die Kinder sehr gut vorstellen, ein kleines Pferd zu sehen.

Die Kinder erkannten schnell, dass die Eltern beim Vortäuschen sehr viel überzeugter waren als beim Scherzen. 'Eltern, die mit ihren Kindern bewusst scherzen oder ihnen Umstände vortäuschen, geben ihrem Nachwuchs dabei Anzeichen für die Unterscheidung. Für Kleinkinder ist es sehr vorteilhaft, aus diesen Hinweisen zu lernen', erklärt Hoicka abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Lernen #Kinder #Verhalten #Studie


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Digital-Kids versus Lebensweisheit
Kinder lernen immer früher mit digitalen Geräten umzugehen und verpassen in diesem Entwicklungsprozess je...

Kleinkinder: Fernsehen verboten!
Fernsehen hemmt die Entwicklung von Kleinkindern statt sie zu fördern. Mit dieser Warnung lässt die Ameri...

Tablet-PC als Spielzeug
Wer ein iPad oder ähnliches Gerät zu Hause hat, kennt die magische Anziehungskraft, die es auf Kinder aus...

Kindliches Verhalten durch Facebook
Facebook und Twitter haben eine Generation von Selbst-Besessenen geschaffen, die nur zu kurzen Momenten d...

Kritzeln ist Lernen
Die Kritzelphase von Kindern ist wertvoll - und Eltern sollten sich davor hüten, sie durch Korrekturen be...

Streitende Geschwister sind intelligenter
Geschwister beschleunigen die Entwicklung eines Kleinkindes. Das gilt auch für den Fall, dass sie einande...

Bewegung für Kleinkinder
Kinder haben Bewegungsdrang und sportliche Möglichkeiten sorgen für die richtige Entwicklung der Motorik,...

Turnen, Gymnastik, Pekip, Pikler
Das klassische Turnen und die diversen modernen Möglichkeiten der Entwicklung für Kinder durch Bewegung h...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

 


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at