Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Kindesmissbrauch im Stream
Apps spionieren bei Kindern
Strickmaschine statt 3D-Drucker?
Schizophren durch Missbrauch
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
famili.at Famili Aktuell
Aktuell  14.03.2018

Schizophren durch Missbrauch

Forscher des National Centre of Excellence for Youth Mental Health (Orygen) haben zusammen mit mehreren Forschungseinrichtungen einen Zusammenhang zwischen Kindheitstraumata und einigen der häufigsten Symptome der Krankheit hergestellt.

Personen mit Schizophrenie könnten von maßgeschneiderten Behandlungen und einer größeren Selbstbestimmung profitieren. Es konnte nachgewiesen werden, dass sexueller, körperlicher und emotionaler Missbrauch in der Kindheit mit schweren Halluzinationen bei Schizophrenie und anderen psychotischen Störungen in Zusammenhang steht. Das eindeutigste Ergebnis der Studie war laut Forschungsleiterin Sarah Bendall, dass Halluzinationen bei psychotischen Störungen mit allen Arten von Traumata in der Kindheit in Verbindung stehen.

'Es gibt etwas bei Traumata in der Kindheit, das bei manchen Menschen zu Halluzinationen führt', so Bendall. Für die Meta-Analyse wurden Daten von 29 Studien zu Kindheitstraumata analysiert. Demnach steht sexueller Missbrauch mit Wahnvorstellungen in Verbindung. Die in 'Schizophrenia Bulletin' veröffentlichten Ergebnisse liefern den bisher fehlenden Zusammenhang für all jene Mediziner, die schon lange Theorien über den Zusammenhang zwischen Kindheitstraumata, Halluzinationen und Wahnvorstellungen aufgestellt haben.

Das Liefern der Beweise ist laut Bendall ein erster Schritt für die Entwicklung maßgeschneiderter, einfühlsamer und wirksamer Behandlungsmethoden für psychotische Symptome, die auf Traumata basieren. Rund eine von 100 Personen erkrankt im Laufe ihres Lebens an einer psychotischen Störung. Der Großteil der Betroffenen entwickelt zwischen dem 18. und 25. Lebensjahr Symptome. Dazu können Realitätsverlust, Halluzinationen, Wahnvorstellungen, desorganisiertes Denken, das Fehlen von Motivation oder Gefühl gehören.

Bisher haben sich Behandlungen von Traumata bei Psychosen auf die posttraumatische Belastungsstörung und nicht auf spezifische Symptome konzentriert. Laut Bendall trägt das neue Wissen nicht nur zur Verbesserung der Therapien bei, sondern verhilft jungen Betroffenen zu mehr Selbstbestimmung. 'Wenn junge Menschen in unsere Einrichtungen kommen, sollten wir sie auf Traumata und das Auftreten psychotischer Symptome hin untersuchen dann sofort behandeln. Wir können diesen Menschen auch einen Teil dieser Forschungsergebnisse zur Verfügung stellen. Dann können sie Entscheidungen darüber treffen, welche Faktoren zur Entstehung oder Weiterentwicklung ihrer Psychose beigetragen haben.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Psychologie #Studie #Schizophrenie


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Yoga für die Psyche
Gezielte Atem- und Körperübungen als zentrale Bestandteile von Yoga sind ein vielversprechender ergänzend...

Musik und Gesundheit
Klassik spricht man ja mitunter gute Einflüsse zu, dem Heavy Metal oft die negative Seite der Psyche. All...

App erkennt Schizophrene
Die neue App 'Priori' von Forschern der University Michigan überwacht die eigenen spezifischen Stimmmuste...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

 


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at