Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

27.5.2017 08:21      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bellt

Diskussionsverlauf

mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bellt (alexandra, 23.02.2004)
    AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (Tipsy, 25.02.2004)
       AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (donna, 16.03.2004)
    AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (lamia, 25.02.2004)
       AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (Tipsy, 25.02.2004)
          AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (LUCKY DOGS Hundeschule 1220, 13.03.2004)
    AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (lamia, 26.02.2004)
       AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (Martina, 12.03.2004)
    AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel (lamia, 19.05.2004)

Beiträge

alexandra
23.2.2004 10:09
mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bellt

hallo,

hab ein riessen problem. meine 8 monate alte hündin ist superbrav und lieb, aber wenn wir auf feldern oder im wald spazieren gehen und sie sieht plötzlich leute vor sich, rennt sie wie eine irre los und kläfft sie an. sie geht nicht wirklich hin und macht eher den eindruck, als ob sie angst hätte, nur leute die kleine kinder haben oder hund nicht gewöhnt sind rasten da vollkommen aus - verständlicherweise. wenn sie jemand dann anredet läut sie schwanzwedelnd hin. das ist nicht immer gleich, im moment ist es aber wieder so arg, dass ich sie kaum abhänge, was ja auch wiederum nicht sinn und zweck ist. vielleicht hatte ja jemand auch schon mit ähnlichem prblem zu kämpfen und kann mir einen ratschlag geben.

vielen dank auf jeden fall!

eine genervte alex
 


Tipsy
25.2.2004 07:48
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

Hi Alexandra!

Weißt Du ob es einen (nergativen)Vorfall mit Spaziergängern gegeben hat?

Ich denke Deine Hündin hat entweder irgendetwas für sie Negatives erlebt (dabei genügt es, wenn Dich jemand in ihrem Beisein z.B., geschimpft hat) oder aber sie testet einfach wie weit sie selbstständig handeln kann. Eventuell könnte auch schon ein Anflug von Beschützerinstinkt da sein. Was ist sie denn für eine Rasse?
Auch einfach nur Aufmerksamkeit erreichen (in den Mittelpunkt stellen) könnte ein Motiv sein.

Grundsätzlich musst Du schauen, dass DU wichtiger als alles andere bist. Was tut sie, wenn Du sie in der Situation rufst? Wie folgt sie sonst? Wie schaut es mit Hundeschule aus?

lg Tipsy
lamia
25.2.2004 12:02
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

hallo tipsy,

wir gehen seit sie 9 wochen alt ist in die hundeschule, da ist sie auch immer der vorzeigehund. sie ist ein sehr cleverer Goldi, Labimix. das problem besteht echt nur in besagter situation. feld, wald und plötzlich kommen leute. mittlerweile reagiert sie dann in ihrem stress auf mich, aber in manchen situationen, vor allem wenn die leute unerwartet kommen oder man sie nur leicht im wald sieht rennt sie wie eine irre los und hört und sieht nichts mehr.

das mit der schlechten erfahrung ist mir auch schon eingefallen, nur kann ich mich an absolut nichts erinnern. glaub eher, dass sie angst hat. sie fangt auch oft so richtig hysterisch an zu bellen. ganz hoch. aber das ist so nervig, kann sie ja kaum mehr wo laufen lassen.

lg

alex
Tipsy
25.2.2004 15:17
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

Rehi!

Ist so schon schwer und von der Ferne natürlich noch schwerer zu beurteilen.

Außerdem kein typisches Retriever-Verhalten. Aufgrund meiner Erfahrungen bei uns am Platz gibt es öfters ein "Besitzer verteidigen" bei Schäferhunden - allerdings auch kaum in diesem Alter.

Schon mal mit Eurem Trainer darüber geredet? Die Arbeit von einem guten Trainer endet nämlich normalerweise nicht am Vereinstor.

Ich denke grundsätzlich ist die Situation, egal durch was hervorgerufen, vor allem mit Ablenkung und Gehorsam entgegenzuwirken. Sie muss Dich außerdem als so "ultrasupertollundintressant" finden, dass es nichts besseres als Dich für sie gibt. Egal ob Du Dich dafür auf den Kopf stellen und mit den Füssen wackeln musst (übertrieben) - mach Dich interessant. Leckerli, Spielzeug, aber auch Heulen oder Fallen lassen.....die Ideen sind unbegrenzt und jeder Hund spricht auf etwas anderes an. Du musst einfach interessanter als alles andere sein - nur von etwas noch Tollerem kann man sie von etwas Tollem ablenken!

Durchaus möglich, dass sie Angst hat - aber die Angst kommt auch von einer negativen Verknüpfung. Muss gar nicht bewusst gewesen sein (Spaziergänger sind gekommen und sie ist mit der Pfote auf etwas Spitzes getreten) - deshalb muss sie lernen, dass alles was Du okay findest auch für sie okay ist.

Außerdem - Dein Denken ist wichtig. Klingt jetzt vielleicht blöd. Aber sei ehrlich. Wenn Du irgendjemanden kommen siehst denkst Du "Nein.Nicht schon wieder. Jetzt fängt sie gleich wieder ein Theater an!" Das ist schlecht - sie weiß, was Du denkst. Vesuch Dir sie nicht vorzustellen wie sie hysterisch wird - mal Dir das Bild wie sie Dich ansieht, Du sie angähnst (Beschwichtigungssignal) und sie ganz normal neben Dir herläuft.

Sodala, ich hoffe das war erstmal ein bisschen hilfreich!

lg Tipsy
lamia
26.2.2004 08:10
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

danke,

werds mir zu herzen nehmen und irre aktionen veranstalten, dass mein hund bei mir bleibt :-). das mit dem unterbewusstsein stimmt natürlich total. ich seh die leute kommen und denk mir schon immer ganz ruhig bleiben, wird schon nicht abhauen. das macht sehr viel aus, aber ich muss sie ja mal abhängen um zu testen ob sie es noch macht bzw. es ihr abzugewöhnen.

trotzdem danke für die tipps wir üben tapfer weiter.

alex
Martina
12.3.2004 16:12
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

Hallo Alexandra,
also ich würde ein paar Freunde zusammentrommeln und in eine Gegend fahren die Deiner Hündin unbekannt ist und wo man üben kann.
Meine Freunde müssten sich einzeln verstreut in einiger Entfernung verstecken und dann langsam vorkommen. Genau dann würde ich sie (meine Freunde) sehr freundlich aber laut ansprechen und dabei winken. Durch Deine laute Stimme wird sich Deine Hündin wahrscheinlich zuerst Dir zuwenden und da der Kontakt zwischen Dir und diesem Menschen schon hergestellt ist vielleicht nicht mehr "melden" oder "verteidigen". Nach einiger Zeit kann man das vielleicht auch auf Winken einschränken.
Du könntest dann Fremden auch aus der Entfernung zuwinken (egal wie sie reagieren, kann man später aufklären). Vielleicht kann man sie so etwas beruhigen und ihr klarmachen, dass alles o.k. ist.
Schreib mal was weiter passiert und wie Du das Problem löst.
Viel Glück und
liebe Grüße
Martina
LUCKY DOGS Hundeschule 1220
13.3.2004 01:32
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

Gute Tipps - da weiß jemand, wovon er spricht ;-)

Liebe Grüße ,
Andrea von
LUCKY DOGS Hundeschule Wien
http://www.lucky-dogs.at.tt
donna
16.3.2004 21:59
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

Sie haben Ahnung das lese ich. Können sie mir helfen? Mein Hund bellt alle Hunde an, seitdem er 3 mal kurz hintereinander attackiert wurde. Nun treffen wir selten Hunde mit dem sie spielen könnte. Wie lerne ich ihr, dass sie aufhört zu bellen und wie führe ich sie wieder auf andere Hunde zu. Unsere Hundetrainerin (Einzelunterricht) sagt sie wäre sozialisiert und wir sollen ordentlich Fuss gehen mit Leinenruck wenn sie bellt. Aber da ist sie ja mit beiden Pfoten schon oben!
lamia
19.5.2004 09:46
AW: mein hund rennt plötzlich auf leute zu und bel

hallo zusammen,

danke für eure antworten, hatte leider eine menge zu tun und kam nie zum antworten. also wir haben das zeitweise ganz gut in den griff bekommen, dann aber hat das ganze wieder anderst begonnen. nun rennt sie hin und versucht beim vorbeilaufen die jeweilige person anzuschnuffeln, dass sie natürlich dabei erschrickt ist mir auch klar. aber mit konsequenz kommt mir vor bekommt man das alles weg. sie sieht mich jetzt jedesmal an als wollte sie sich entschuldigen, immerhin ist ihr das jetzt schon klar.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


27.05.2017 08:21:50
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net