Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

20.10.2017 05:41      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

hund spielt nicht?

Diskussionsverlauf

hund spielt nicht? (Alexa, 03.04.2004)
    AW: hund spielt nicht? (Alexa, 03.04.2004)
    AW: hund spielt nicht? (Tipsy, 05.04.2004)
    AW: hund spielt nicht? (Regina, 09.04.2004)

Beiträge

Alexa
3.4.2004 23:06
hund spielt nicht?

hallo zusammen,
mein hund ist ein zweijähriger mischling aus dem tierheim, der vermutlich als streuner aufgewachsen ist und jetzt seit einem halben jahr bei mir wohnt.

was mich wundert ist, dass er so überhaupt keine lust hat zu spielen. ball oder stock schmeißen interessiert ihn nicht, geworfenen sachen rennt er wenn überhaupt nur nach wenn sie essbar sind :) auch mit anderen hunden spielt er äußerst selten und wenn dann hüpft er vielleicht zwei mal und das wars dann...

jetzt liegt er eben den ganzen tag herum und schaut mir zu oder schläft. aber ich denke dass das auf dauer doch ziemlich langweilig sein muss... hab schon einiges probiert und auch eine menge spielzeug gekauft aber er schaut es nicht mal an.

wenn der hund meiner eltern da ist, ist es ihm auch egal wenn der andere hund dem ball nachrennt den ich werfe. er zeigt keinerlei regung. eine freundin meinte ich soll leckerli in einen socken geben und den zubinden und ihm zum spielen geben. der endeffekt war, dass der socken innerhalb von einer minute zerbissen war (er hat glaub ich sogar ein stückchen davon gegessen....), die leckerli hat er natürlich sofort aufgefuttert und die sache war erledigt.

aber ich kann ihm ja nicht immer futter werfen oder verstecken... hatte jemand auch so ein problem oder weiß, wie ich ihn vielleicht doch zum spielen animieren kann? wie gesagt, bälle, stöcke und gummispielzeug lassen ihn völlig kalt. oder gibt es tatsächlich hunde die einfach nicht spielen wollen?

vielen dank für alle antworten (auch gerne an meine mail adresse)!

lg, alexa
 


Alexa
3.4.2004 23:12
AW: hund spielt nicht?

hoppla dachte die mail adresse steht da irgendwo... :)

skye@yours.com
Tipsy
5.4.2004 10:10
AW: hund spielt nicht?

Hi Alexa!

Ich hatte/habe mit meinem Hund auch das selbe Problem - ich hab ihn damals mit etwas über einem Jahr aus dem Tierheim geholt. Heute ist er fast 12 Jahre und spielt noch immer kaum.

Ich denke, dass diese Hunde zum einen einfach nicht so spielfreuding sind und zum anderen eventuell sogar früher fürs Spielen bestraft wurden. Wenn man einem Hund jedes Mal das Spielzeug wegnimmt oder ihn bestraft, wenn er mit anderen spielt, hört er irgendwann damit auf.

Du kannst es immer wieder versuchen - und ihn bei Ansätzen überschwenglich loben. Meiner hat Jahre gebraucht, bis er das erste Mal ansatzweise mit anderen Hunden gespielt hat - Spielzeug ist bis heute nicht interessant, einzig hin und wieder ein Stofftier, dass er durch die Wohnung trägt.

Fad braucht Deinen Hund trotzdem nicht zu werden - es gibt viele Möglichkeiten - vielleicht willst Du ja mit Deinem Hund Sport machen.Agility, Flyball, Obedience, Breitensport, usw.

lg Tipsy


Regina
9.4.2004 19:58
AW: hund spielt nicht?

Hallo Alexa!
Also ich kann mich Tipsy's Meinung nur anschließen. Ich denke Dein Hund hat nie gelernt zu spielen. Er kann mit Spielzeug einfach nichts anfangen. Bekannte von uns haben auch eine Hündin aus dem Tierheim. Das einzige was sie mit Spielzeug eventuell noch macht, ist es von einem Platz zum anderen zu tragen. Das wars dann schon. Du könntest es noch mit viel Motivation und Geduld versuchen. Ansonsten bleiben lassen. Was der Hund nicht gelernt hat, wird ihm auch nicht fehlen. Du findest bestimmt was anderes das ihm Spaß macht.
lg
Regina
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.10.2017 05:41:44
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


DJI Spark



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



HSN 2017 Vösendorf


Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net