Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

19.2.2017 22:25      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Das Alter?

Diskussionsverlauf

Das Alter? (pommeFritz, 10.05.2004)
    AW: Das Alter? (Namikwa, 10.05.2004)
    AW: Das Alter? (monika, 11.05.2004)
       AW: Das Alter? (nocturna, 13.05.2004)
    AW: Das Alter? (Edeltraud, 13.05.2004)
       AW: Das Alter? (pommeFritz, 13.05.2004)
          AW: Das Alter? (Namikwa, 13.05.2004)
          AW: Das Alter? (Marion/Tirol, 13.05.2004)
             AW: Das Alter? (, 14.05.2004)
                AW: Das Alter? (Marion/Tirol, 14.05.2004)
          AW: Das Alter? (rudorfer, 14.05.2004)

Beiträge

pommeFritz
10.5.2004 20:08
Das Alter?

Hi

Unser Kater (16) frisst praktisch nix mehr und wird immer dünner. Er wirkt irgendwie apatisch und kann sich kaum mehr auf den Beinen halten.
Seltsames Phänomen: Er legt sich nicht richtig hin, sondern nur der Kopf ist am Boden, die Hinterbeine angewinkelt, sodass der Bauch kaum den Boden berührt.
Wenn ich wüsste, dass er leidet, würden wir ihn einschläfern...
Weiss jemand Rat?

Thx für Tipps
 


Namikwa
10.5.2004 20:14
AW: Das Alter?

Hi,
es ist ziemlich üblich, dass Katzen im hohen Alter weniger fressen und dünner werden, was nicht unbedingt der Hinweis auf eine Krankheit ist.

Aber dass er dazu noch schwach ist und komische Liegeangewohnheiten an den Tag legt, ist schon besorgniserregender. Bitte geh so bald wie möglich zu einem Tierarzt, und lass ein großes Blutbild machen.

Eine Freundin von mir hat eine fast 20 jährige Katze, wo sie auch glaubte, es ist vorbei (letzten Sommer), aber mit Infusionen brachte man sie wieder auf die Beine und ihr gehts blendend. Also nicht gleich die Flinte ins Korn schmeissen!

Alles Gute,
Namikwa
monika
11.5.2004 07:37
AW: Das Alter?

Das Alter selbst ist sicherlich ein Grund dafür, dass die Tiere nicht mehr so gut bei Appetit sind und daher auch abmagern, ABER dass sich Dein Kater nicht mehr auf den Bauch zu legen traut scheint mir doch ein Hinweis dafür zu sein, dass er Schmerzen hat und daher würde ich dringend anraten, einen TA aufzusuchen, der dann entweder sofort durch abtasten eine Veränderung der inneren Organe feststellen kann oder - wenn erforderlich - auch noch ein großes Blutbild machen wird.

Ich wünsch Dir und Deinem Kater alles Gute!!

LG Monika
nocturna
13.5.2004 00:11
AW: Das Alter?

KAnn nur den vorbeiträgen zustimmen: GEh schnell zum Tierarzt!!!

Ganz viele Streichler für den KAter und viel Glück!!!

noc.
Edeltraud
13.5.2004 15:39
AW: Das Alter?

Hallo PommeFritz!
Was ich nicht verstehe ist, ist das Geld für den Tierarztz wirklich schwerer aufzutreiben als stundenlanges surfen im Web zu finanzieren?
pommeFritz
13.5.2004 20:25
AW: Das Alter?

Danke für die aufmunternden Worte Namikwa.
Unser Bärli ist im Katzenhimmel und es geht ihm besser. Alle Rettungsversuche wären vergeblich gewesen, denn die Blutwerte waren miserabel (Nierenversagen).

@Edeltraud: Ersprar Dir Deine doofen Sprüche. Spinnst Du, wer bist Du eigentlich?

Liebe Grüsse Namikwa
pommeFritz
Namikwa
13.5.2004 21:23
AW: Das Alter?

Tut mir sehr leid, aber es war angesichts der Nierenwerte sicher die richtige Entscheidung, ihn nicht mehr leiden zu lassen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach war, besonders, wenn man eine Katze 16 Jahre lang hat. Dir alles, alles Gute und dass Du bald wieder einen vierbeinigen Kameraden findest, der dir ebenso ans Herz wächst.

LG
Namikwa
Marion/Tirol
13.5.2004 22:03
AW: Das Alter?

es tut mir sehr leid für dich, dass keine hoffnung mehr war, ich weiß, wie man sich fühlt, wenn man nach so vielen jahren abschied nehmen muss. es bleibt der trost, dass dein liebling ein langes leben hatte.
alles liebe
marion

14.5.2004 18:14
AW: Das Alter?

Hallo Namikwa, hallo Marion

Nochmals vielen Dank. Es ist grausam, wir suchten sämtliche Fotos raus und wenn Du ihn als Katzenkind siehst, bricht Dein Herz auseinander...
Wir haben zwar noch einen zweiten Kater (Fritz), der ist jedoch auch schon 15 und hat Schnupfen. Wisst ihr da einen Rat? Der sieht zwar gut aus aber in dem Alter weiss man halt nie...
@Namikwa ursprünglich aus Afrika?
@Marion, bin auch aus Austria, geboren und wohnhaft in Zürich

Liebe Grüsse an Euch beide
rudorfer
14.5.2004 18:23
AW: Das Alter?

Hallo Fritz!

Ich habe soeben Deine traurige Meldung gelesen und wünsche Dir ganz viel Kraft, die Du bei Deinem Verlust jetzt sicherlich brauchen wirst.

Dein Bärli spielt jetzt mit vielen meiner Tiere. Unter anderem mit meiner Aysha, die ich am 04.08. des Vorjahres im Alter von etwas mehr als 16 Jahren aufgrund Nierenversagens über die Regenbogenbrücke gehen lassen mußte!

Vielleicht kannst Du trotz Deines Schmerzes einem armen Würmchen wieder ein tolles zu Hause bieten. NICHT als "Ersatz", denn wir können keines unserer Tiere ersetzen, aber irgendwo wartet wieder ein armes, verstossenes Fellbündel, dass dadurch einen wunderbaren Platz bekommt!

VLG Monika
Marion/Tirol
14.5.2004 20:20
AW: Das Alter?

ich kann dich nur zu gut verstehen, unsere jenny starb letzten august an brustkrebs. da unsere katzen großteils schon über 10 jahre alt sind, machen wir ab und zu blutuntersuchungen, um die nieren -und leberwerte überprüfen zu können. auch ein röntgen haben wir machen lassen. ich würde dir schon empfehlen, diese untersuchungen auch mal machen zu lassen, bei einer 15-jährigen katze kann sich leicht ein nierenleiden einstellen, ohne dass man das gleich merkt. wenn man dann was merkt, sind 80% der niere meistens schon zerstört und die lebenserwartung nicht mehr groß. wenn du beim blutbild aber erkennen kannst, dass die werte nicht mehr so gut sind, dann kann man mit diätfutter noch sehr viel retten. wegen dem schnupfen würd ich auch auf jeden fall nachschauen lassen, wenn es dir möglich ist. ich weiß, dass die untersuchungen nicht ganz billig sind (mich kostet das ganze für 3 katzis jetzt rund 450 euro), aber gerade bei älteren katzen kann nur so rechtzeitig mit tierärztlichem beistand geholfen werden.
ich hoffe, dass es nichts schlimmes ist und dein fritz bald wieder gesund ist.
lg marion
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


19.02.2017 22:25:10
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Werbeabgabe im Web?



Fake News erkennen



911 GTS 2017



Mode für das Badezimmer



Einnahmen durch Kassen


Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017


Spikes

Aktuell aus den Magazinen:
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.
 Nicht nur Anonymisierung Forscher zeigen, dass Anonymität alleine nicht sicher macht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net