Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

20.10.2017 07:29      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Integration einer dritten Katze

Diskussionsverlauf

Integration einer dritten Katze (Monika, 09.03.2005)
    AW: Integration einer dritten Katze (monika_r, 10.03.2005)
    AW: Integration einer dritten Katze (, 10.03.2005)
       AW: Integration einer dritten Katze (Anna Baar, 11.03.2005)

Beiträge

Monika
9.3.2005 23:31
Integration einer dritten Katze

Hallo Ihr da draußen ,
ich habe zwei ganz liebe kastrierte Kater (eine heilige Birma und ein EKH ) , nun überlege ich,mir eine dritte Katze anzuschaffen,es soll wahrscheinlich ein Baby sein!! Meine Frage ist , welches Geschlecht wäre wohl am besten zu integrieren bei den beiden vorhandenen Kastraten,die sich im Übrigen sehr gern haben.Soll die dritte Katze ein Weibchen oder ebenfalls ein Männchen sein??( Alle leben nur in der Wohnung.) Es wäre nett,wenn mir jemand zu dem Thema Infos geben kann, vielleicht hat jemand schon mal Erfahrung mit Katzengruppen gemacht !! ?Ein 2. Katzenklo ist wohl auf jeden Fall aufzustellen , stimmts ?
 


monika_r
10.3.2005 16:54
AW: Integration einer dritten Katze

Hallo Namensvetterin!

Einen 100%ige Rat im Bezug auf Geschlecht gibt es leider nicht, weil es - wie bei uns Menschen - auch sehr auf die Sympathie ankommt. Ich habe 4 Mädels und es war und ist nicht immer leicht, aber im Prinzip lieben oder zumindest achten sie einander. Zu zwei Katern würde man - üblicherweise - eher eine Kätzin nehmen, aber Verlass ist natürlich auch auf diesen "Rat" nicht.

Ein zweites Katzenklo ist AUF ALLE FÄLLE erforderlich, damit es nicht aus diesem Grund zur Unsauberkeit kommt. Ich habe 4 Klos bei - wie erwähnt - 4 Katzen.

Liebe Grüsse und alles Gute
Monika

10.3.2005 17:07
AW: Integration einer dritten Katze

Hallo!

Ich selber habe drei KATER,einen vier Jahre alten Türkisch-Van-Mix,einen zweieinhalbjährigen Ragdoll und unseren Leon-Rot/weißer Hauskater der ist jetzt 9Monate alt.
Hatte wegen Zusammengewöhnung keinerlei Probleme,habe festgestellt,das sich unser zweitältester mit dem Kleinen Punkto SPIELEN besser versteht da sie vom Alter her anscheinend besser zusammenpassen,unser Ältester ist ein eher nicht so verspielter Geselle,der will eher seine Ruhe.
Und dadurch hat er die auch seit Leon unser Jüngster da ist da die anderen beiden sich gut unterhalten und viel Spielen und laufen.
Glaube deshalb schon,daß es auch bei Dir mit dreien gut gehen kann,allerdings würde ich schon ein Baby nehmen da ist die Integration schon leichter,und zwei Kisterln sollten schon mindestens sein bei drei Katzen.

Du mußt allerdings schon damit rechen das es zu Streitigkeiten und kleinen Rauferein punkto Rangordnung kommt,da am besten nicht einmischen die machen sich das schon aus,das sieht oft schlimmer aus als es ist aber solange es keine Verletzungen gibt ist es ok.

Also viel Glück
Lieben Gruß
Mandy
Anna Baar
11.3.2005 10:36
AW: Integration einer dritten Katze

Hallo!
Wie Mandy schon geschrieben hat, brauchst Du jedenfalls zumindest noch ein Katzenklo. Das Geschlecht des Kätzchens ist nicht relevant. Nimm das was Du gerne hättest. Anfangs wird sicher gefaucht werden, das ist ganz normal. Du könntest evtl. zur Beruhigung einen Feliway-Stecker kaufen, da werden die Gesichtspheromone der Katze im Raum ´verteilt und das wirkt meist sehr beruhigend. Es gibt ähnliches auch als Spray, den man auf die Katzen und eigenen Hände sprühen kann, dann riecht es nicht so fremd. Ich würde mich auch nicht hineinmichen wenn sie streiten, außer wenn es wirklich zu Raufereien kommt, aber das ist nicht zu erwarten. Wenn Du ein Baby nimmst, ist das jedenfalls ganz unten in der Rangordnung, das wird also anfangs kein Problem sein. Begrüße, wenn Du heimkommst, immer die "alten" Katzen zuerst und streichle zuerst sie und dann erst den jungen Neuankömmling.
Viel Spaß mit Deinem neuen Kätzchen und viele Grüße
Anna
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.10.2017 07:29:59
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


DJI Spark



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



HSN 2017 Vösendorf


Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net