Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

24.5.2017 12:22      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

16 J. alter West-Highland Terrier

Diskussionsverlauf

16 J. alter West-Highland Terrier (Tina, 06.04.2005)
    AW: 16 J. alter West-Highland Terrier (Hundeschule Vivien Petschke, 10.04.2005)

Beiträge

Tina
6.4.2005 13:30
16 J. alter West-Highland Terrier

hallo,
meine hünding wird nun bald 16 jahre alt. sie hatte letzte woche einen schlaganfall, den wir noch rechtzeitig behandeln konnten. im zuge der blutbilduntersuchung hat sich nun herausgestellt, dass auch ein schwerer leberschaden vorliegt, welcher leider nicht frührer bemerkt wurde, da sie keine symptome zeigte.
es geht ihr nun mal sehr schlecht und dann wieder so gut, dass man ihr weder das alter noch ihren schlechten gesundheitlichen zustand ansieht. gestern hatte sie wieder einen anfall. die tierärztin meinte nun, dass wir ihr noch 1 bis 2 tage zeit geben, und wenn keine besserung, oder gar verschlechterun eintritt, werden wir sie einschläfern müssen.

hat jemand erfahrung diesbezüglich? kann mir jemand rat geben, ob ich noch weiter zuwarten soll?
ich liebe diesen hund abgöttisch, sie ist mein halbes leben. ich will sie aber keinesfalls leiden lassen, sie (hat) hatte ein beneidenswertes glückliches hundeleben bei mir.

kann mir jemand rat geben?

danke im voraus + lg
 


Hundeschule Vivien Petschke
10.4.2005 14:34
AW: 16 J. alter West-Highland Terrier

es tut mir sehr leid,was mit deiner hündin passiert ist!ich hänge auch absolut an meiner maus und kann die schwere solch einer entscheidung absolut verstehen.
meine hündin ist auch sehr krank und ich kann dir nur empfehlen mal zu einem tierarzt zu gehen,welcher regulative,ganzheitliche tiermedizin durchführt.vielleicht gibt es sanfte methoden,welche deiner maus noch eine unbeschwerte zeit ermöglichen.
viel glück und noch eine schöne zeit euch beiden.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


24.05.2017 12:22:04
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net