Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

21.9.2017 21:37      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Katzenzusammen führung, wer kann helfen ?

Diskussionsverlauf

Katzenzusammen führung, wer kann helfen ? (tammy, 25.05.2005)
    AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ? (, 26.05.2005)
       AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ? (Johanna Kühtreiber, 14.06.2005)
    AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ? (Anna, 05.06.2005)
    AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ? (Monika, 19.06.2005)
    AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ? (Sonja, 02.07.2005)

Beiträge

tammy
25.5.2005 22:59
Katzenzusammen führung, wer kann helfen ?

Meine Katze ist 9 Jahre alt und sehr verwöhnt und dominant, was die roten Mädels so an sich haben. Sie ist sehr auf meinen Mann und mich bezogen. Unsere alte Katze ist vor 1 1/2 Jahren mit 18 verstorben, sie war hier das Leittier und unsere Tammy mußte sich unterordnen, seitdem ist sie alleine. Nun möchten wir uns ein Katzenbaby ins Haus holen und haben folgende Frage . Was können wir tun , damit sie nicht auf das Kleine losgeht ? Habt ihr Erfahrungen mit schwierigen Katzen ? Wäre Euch sehr dankbar für Tipps, denn ich habe große Bedenken.
Ilona
 



26.5.2005 20:40
AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ?

Hallo Ilona,

ich teile deine Bedenken mit dir.

Deine Katze ist 9 Jahre, was einem Menschenalter von 52 Jahren entsprechen würde. Es ist nun die Frage, ob deine Katze mit einem Katzenbaby überfordert und genervt ist? Katzenbabys wollen sehr viel spielen und deine Katze möchte vielleicht ihre Ruhe haben?

Wenn ein Katzenbaby, dann würde ich ein Katerchen dazu nehmen. Katerchen deshalb, weil Katzenmädchen auch erwachsen werden und Mädels zickiger sind, als Kater *grins*.

Tipps gibt es dazu kaum. Du musst unbedingt, wenn das Katzenbaby bei dir einzieht, Urlaub nehmen, um die beiden genau beobachten zu können. Auf jeden Fall solltest du vor dem Einzug ein eigenes Klo und eigene Fressnäpfe für das Katzenkind besorgen. Die Futterschüsseln anfangs etwas voneinander entfernt aufstellen, so dass deine "alteingesessene" Katze nicht befürchten muss, das Katzenkind nimmt ihr etwas weg.
Nach der Eingewöhnung können die Futterschüsseln auch näher aneinander gestellt werden.
Ich selbst hatte bei meiner letzten Zusammenführung 2 Wochen Urlaub genommen. Und siehe da, der kleine Kater wurde von meinen dreien ohne Gefauche etc. aufgenommen. Aber das ist von Katze zu Katze unterschiedlich.

Liebe Grüße und toi, toi, toi für die Zusammenführung
Renate
http://members.chello.at/mypersians
Anna
5.6.2005 09:26
AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ?

Hallo Ilona!
Du könntest es evtl. mit Katzenpheromonen versuchen. Es gibt da den Feliway-Stecker, der funktioniert wie ein Gelsenstecker, es gibt aber auch einen Spray für die Hände bzw. kannst Du das Fell der Katze damit einsprühen.
Hoffentlich klappt es, manchmal geht es besser als wir befürchten.
Liebe Grüße
Anna
Johanna Kühtreiber
14.6.2005 17:00
AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ?

Hallo Ilona,
die Tipps von Renate sind sicher nicht von der Hand zu weisen. Allerdings tritt auch eine gewisse Verjüngung deiner Katze ein, falls sie sich vertragen sollte (war bei meiner Mieze der Fall)
Ein guter Tipp sind auf jeden Fall Bachblüten. Ich habe zu meinem Kater (6J) und meiner Mieze (10J) voriges Jahr für einige Monate einen Pflegekater aufgenommen. 2 Tage lang spielte sich mein Kater auf, dann waren sie die besten Freunde und kuschelten.
Ein anderer Tipp wäre Tierkommunikation. Falls Du Erfahrungen von mir hören willst, mail mich an kuecat@gmx.at
Lg Johanna
Monika
19.6.2005 10:56
AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ?

Hallo Ilona
Ich würde keine junge Katze dazutun, sondern eine ,die 2 Jahre jünger oder älter ist, kann auch 3 sein. Achte aber auf den Charakter, die Charaktere müssen stimmen, sonst geht es wie bei mir ab, die liebe "Alte" wird ohne Grund von der dominaten "Neuen" verprügelt.

Gruß Monika
Sonja
2.7.2005 12:42
AW: Katzenzusammen führung, wer kann helfen ?

Hallo,
wir haben vergangenen Oktober zu unserer 16-jährigen langhaar-Hauskatze Minka (sieht aus wie Sibirische Waldkatze) ein 8 Wochen altes Baby (schwarz weiße Hauskatze)dazu genommen. Die 16-jährige war auch eine ältere Katze gewohnt, die mit 19 jahren ein Jahr davor leider verstarb. Minka genoss dieses eine Jahr das Baby zu sein und total verwöhnt zu werden und reagierte anfangs sehr eifersüchtig. Wir haben aber Pheromone verwendet (gibt es beim Tierarzt) und homöopatische Tropfen. und das wichtigste: wenn das baby nach Haus kommt, dann mit einem Duftstoff (friends - gibt es auch beim Tierarzt) einreiben und die ältere Katze auch, denn dann riecht das Baby nicht fremd. Hatten wir am Anfang nicht gewußt und erst nach zwei Wochen gemacht. Nach einer Trotzphase von etwa 10 Tagen hat Minka dann die Kleine bereits abgeschleckt und heute sind sie dick befreundet und kuscheln mitsammen. Lediglich, wenn Minka das spielen mit der Kleinen zu viel ist, pfaucht sie und geht. Ja eins ist noch ganz wichtig, die ältere Katze hat die älteren Rechte und muss immer zuerst begrüßt werden, das Futter bekommen usw. Die Kleine, so süß sie ist nicht in Gegenwart der Älteren bevorzugen, dann klappt es schon.
Ich hoffe, ihr schafft das auch so gut.
Liebe Grüße Sonja
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


21.09.2017 21:37:50
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Tuning Days Melk


Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net