Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

23.5.2017 03:24      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

Babesiose - Meine kleine "Hera" ist tot!

Diskussionsverlauf

Babesiose - Meine kleine "Hera" ist tot! (, 03.08.2005)
    AW: Babesiose - Meine kleine "Hera" ist (susi, 05.08.2005)

Beiträge


3.8.2005 17:14
Babesiose - Meine kleine "Hera" ist tot!

4,5 Jahre jung, treu, loyal, aufmerksam, verspielt, anmutig, gesund und vital...das Liebste wurde mir genommen...damit habe ich nicht gerechnet, nicht die nächsten 10 Jahre...am Freitag bis spät in die Nacht im Garten noch so übermütig und verspielt...den braunen Urin von Freitag Nachmittag hab ich auf das viele Trinken von Chlorwasser geschoben...und ich hab noch geschimpft und es ihr verboten...dabei habe ich nicht geahnt, was in ihr vorgeht, was begonnen hat, sie innerlich zu "zerfressen"...Freitag gegen 23:00 Uhr legt sie sich schlafen, macht einen ganz normalen Eindruck auf mich...hat grad noch ein paar Knochen von der Grillparty verspeist...Samstag 9:00 Uhr morgens finde ich sie von der Totenstarre bereits eingeholt vor...kein Leben in ihr! Fassungslos beruhige ich unsere Freunde, ohne zu weinen. Zwei Stunden später breche ich völlig in mich zusammen und kann auch heute noch keinen klaren Gedanken fassen...nur Gedanken an meine kleine Hera.
BITTE nehmt die Gefahr von Zecken ernst! Versucht, euren Liebsten zuliebe, vorzubeugen und informiert Euch über diese Gefahren, um nicht Risiken eingehen zu müssen, von welchen ich, wie viele andere Hundebesitzer, keine Ahnung hatte und verlieren musste, was ich so sehr liebte.
 


susi
5.8.2005 10:44
AW: Babesiose - Meine kleine "Hera" ist

hallo erstmal.sehe das keine antwort einging,darum schreib ich dir.das tut mir leid,kann dich gut verstehen.mein hund ist nun 4.5 jahre,u.ich würde nicht verkraften wenn ihm was passieren würde.finde es nett,das du andere hundebesitzer warnst vor dieser krankheit.kopf hoch,ich weiss das ist nicht einfach,wünsch dir alles gute
liebe grüsse
susi
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.05.2017 03:24:12
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net