Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

25.5.2017 12:31      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

Feuerwerk ojeh!

Diskussionsverlauf

Feuerwerk ojeh! (Evita, 24.01.2006)
    AW: Feuerwerk ojeh! (Gerhard Schafflinger, 27.01.2006)
       AW: Feuerwerk ojeh! (Evita, 30.01.2006)
    Bachblüten (hotdogs, 29.01.2006)

Beiträge

Evita
24.1.2006 14:32
Feuerwerk ojeh!

Hallo!
ich habe eine Irisches Settermädchen mit knapp 2 Jahren. Ihr erstes Silvester (wir sind zu Hause geblieben) verlief ziemlich ruhig. Letztes Silvester (ebenfalls zu Hause) war gar nicht mehr so "lustig". "Tolle Nachbarn" haben ca. 2 Stunden "geböllert", so die richtig schweren, lauten Kracher. Meine Kleine hat nurmehr gezittert (wir haben sie natürlich nicht getröstet, sondern so getan, als wär nix). Am nächsten Tag war alles wieder gut. Blöd war nur, dass dann am 10.1. die Moslems irgendeinen Feiertag gehabt haben und vormittags in nächster Nähe von uns wieder ein riesiges Geuerwerk war. Panik pur!!!!
Ansonsten ist sie zwar kein "Pfosten" und mag keine lauten Geräusche, aber (Waffen)geknall macht ihr nichts, eben nur das Feuerwerk. Weiß jemand Rat?
Liebe Grüße
Evita
 


Gerhard Schafflinger
27.1.2006 17:17
AW: Feuerwerk ojeh!

Probiers doch mit einer Geräusche CD u langsam das Geräusch zu steigern leise lauter am lautesten usw . Wenn das auch nicht hilft dann probiers mit
Baldriankapseln in Streichwurst oder Streichkäse verabreicht u
nichts dagleichen tun
mfg
Gerhard
hotdogs
29.1.2006 18:05
Bachblüten

Wir haben sehr gute Erfahrung mit Bachblüten gemacht. Du kannst Anfang Dezember - bevor die grosse Knallerei losgeht - mit einer Art "Kur" beginnen, allerdings rate ich davon ab, irgendeine Mischung in der Apotheke zu kaufen. Lass Dich diesbezüglich gut beraten. Wenn die Knallerei schon richtig in Gang ist empfehle ich Notfalltropfen - ich berate Dich gerne über die genaue Anwendung / Dosierung usw...
Liebe Grüsse
Alice vom HotDogs-Team
www.hotdogs.at
Evita
30.1.2006 15:13
AW: Feuerwerk ojeh!

Danke, ich werd`s versuchen!
Grüße
Evita
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


25.05.2017 12:31:43
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net