Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

24.5.2017 22:09      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

Hundetrainer und -therapeutenausbildung

Diskussionsverlauf

Hundetrainer und -therapeutenausbildung (HotDogs, 06.03.2006)
    AW: Hundetrainer und -therapeutenausbildung (., 07.03.2006)

Beiträge

HotDogs
6.3.2006 21:41
Hundetrainer und -therapeutenausbildung

HotDogs Trainer- und HotDogs Therapeutenausbildung
(120 + 90 = 210 Ausbildungsstunden)

Ausbildner:
Diese Ausbildung wird von unserem kompletten Team durchgeführt.

Ziel:
Ziel der HotDogs-Trainerausbildung ist es, kompetente Hundetrainer mit einem modernen Zugang zum Hund heranzubilden, die aus einem ethologischen Verständnis heraus, imstande sind, Hunde positiv motiviert zu trainieren.

Ziel der HotDogs-Therapeutenausbildung ist es, den HotDogs-Trainer in seiner Ausbildung weiterzuführen und ihm zu ermöglichen, auch mit verhaltensauffälligen Hunden richtig umzugehen.

Wir nehmen unsere Trainer in unsere HotDogs-Trainer-Kartei auf, stehen ihnen jederzeit kostenlos mit Rat und Tat zur Verfügung und schicken ihnen Menschen mit Hunden, die nach einem HotDogs-Trainer suchen, zum Training. Eine jährliche Evaluierung unserer Trainer ist vorgesehen, da nur dadurch der hohe Standard unserer Ausbildung gewährleistet werden kann.

Voraussetzungen:
Nicht jeder Mensch ist geeignet, Hundetrainer oder Verhaltenstherapeut für Hunde zu werden. Am 30. April und am 7. Mai 2006 finden Auswahlgespräche in der HotDogs-Zentrale statt. Um Terminvereinbarung unter elke.peyerl@hotdogs.at wird gebeten. In diesen Gesprächen erhalten Sie detaillierte Informationen über unsere Ausbildung und geben uns die Möglichkeit, Sie ein wenig kennen zu lernen.

Sie benötigen einen Hund für Ihre Ausbildung! Ausbildung ohne Hund nur in Ausnahmefällen möglich.

Da auch bei der Trainerausbildung für HotDogs Qualität vor Quantität geht, bilden wir nicht mehr als 3 bis 5 Trainer gleichzeitig aus! Es sind noch 5 Ausbildungsplätze frei.

Ausbildungsplan:
Die HotDogs-Ausbildung unterteilt sich in 4 Module:

Erstes Modul: Grundwissen (50 Stunden Theorie)
1. Ethologie (Abstammung, Domestikation, Hundesprache, Sozialverhalten ...)
2. Ethogramm
3. Ethogramm des Hundes
4. Lernen und Speichern, Konditionierung, Prägung ...
5. Wolf und Hund
6. Ethologie des Hundes

Zweiter Modul: Praktische Übungen (20 Stunden Theorie und 50 Stunden Praxis)
1. Ethogramm erstellen
2. Rassemerkmale erarbeiten
3. Eigenständiges Erarbeiten eines kynologischen Themas
4. "Normal"-Verhalten
5. Training
6. Hundekurse

Das 1. und 2. Modul umfasst die Ausbildung zum HotDogs-Hundetrainer (70 Stunden Theorie und 50 Stunden Praxis) und befähigt zum Alltagstraining eines Hundes.

Drittes Modul: Verhaltensstörung und alternative Unterstützungsmethoden (40 Stunden Theorie, 10 Stunden Praxis)
1.Normalverhalten
2. Verhaltensstörungen
3. Verhaltenstherapie
4. Alternative Methoden zur Unterstützung der Verhaltenstherapie
5. Kommunikationsgrundlagen für Kundengespräche
6. Überzeugungsarbeit

Das 1. bis 3. Modul stellt die Ausbildung zum HotDogs-Hundetrainer mit der Erweiterung "Verhaltensanalyse und alternative Behandlungsmethoden" dar und befähigt zum Alltagstraining eines Hundes sowie der theoretischen Analyse von Verhaltensproblemen.

Viertes Modul: Praxis für Modul 3 (20 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis)

Von der Eröffnung eines eigenen Therapiezentrums bis hin zur praktischen Arbeit mit ängstlichen, aggressiven, trennungsängstlichen, zerstörungswütigen etc. Hunden

Das 1. bis 4. Modul ist die Komplettausbildung zum HotDogs-Hundetrainer und HotDogs-Therapeuten (Trainer: 70 Stunden Theorie und 50 Stunden Praxis und Therapeut: zusätzlich 60 Stunden Theorie, 30 Stunden Praxis)

Mögliche Ausbildungswege:

1. Modul: Grundwissen
2. Modul: Praktische Übungen
Prüfung zum HotDogs-Trainer
Arbeit als HotDogs-Trainer
3. Modul: Verhaltensstörung und alternative Unterstützungsmethoden
Prüfung zum HotDogs-Trainer mit der Erweiterung "Verhaltensanalyse und alternative Behandlungsmethoden"
Arbeit als HotDogs-Trainer und theoretische Analyse von Verhaltensproblemen
4. Modul: Praxis für Modul 3
Prüfung zum HotDogs-Therapeut
Arbeit als HotDogs-Trainer und HotDogs-Therapeut

Terminplan:
Die Ausbildung zum Hundetrainer findet an folgenden Wochenenden statt:

Modul 1:
13./14. Mai 2006
3./4. Juni 2006
1./2. Juli 2006

Modul 2:
26./27./28.5. 2006
16./17./18.6.2006
8./9.7. 2006

Sammeln von Trainingsstunden in den Monaten Mai bis Juli im Ausmaß von mindestens 20 Stunden in den HotDogs-Kursen.
15./16. und 22./23.7. Prüfungsvorbereitung
29.7.2006: 1. Prüfungsmöglichkeit zum HotDogs-Hundetrainer, weitere Prüfungstermine: nach Voranmeldung jederzeit möglich

Modul 3:
5./6.8. 2006
19./20.8. 2006
2./3.9.2006

9./10.9. Prüfungsvorbereitung
30.9.2006: 1. Prüfungsmöglichkeit, weitere Prüfungstermine: nach Voranmeldung jederzeit möglich

Modul 4:
16./17.9.2006 + Praxis in der HotDogs-Zentrale im Ausmaß von zumindest 20 Stunden.

30.9.2006: 1. Prüfungsmöglichkeit zum HotDogs-Therapeuten, weitere Prüfungstermine: nach Voranmeldung jederzeit möglich

Leistungen von HotDogs:
HotDogs stellt zu Ausbildungszwecken zur Verfügung:
a. Ausbildungsunterlagen (Skripten, Trainings-, Seminar-, Therapieunterlagen, Stunden- und Seminarpläne etc.)
b. Seminarraum
c. Ausbildungsutensilien
d. Trainingsplatz
e. Ausbildungshunde und ihre Besitzer
f. Eintragung in die HotDogs-Trainer und HotDogs-Therapeuten-Kartei ohne zusätzlichen Lizenzbetrag
g. HotDogs-Ausbildungspass

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Dr. Elke Peyerl elke.peyerl@hotdogs.at zur Verfügung.
www.hotdogs.at
 


.
7.3.2006 09:21
AW: Hundetrainer und -therapeutenausbildung

di kosten habt ihr glaube ich vergessen zu erwähnen oder?
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


24.05.2017 22:09:16
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net