Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

28.5.2017 22:35      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjekte

Diskussionsverlauf

Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjekte (susl, 10.04.2006)
    AW: Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjek (, 11.04.2006)
    AW: Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjek (susl, 11.04.2006)
       AW: Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjek (Eva, 12.04.2006)

Beiträge

susl
10.4.2006 20:22
Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjekte

Hallo :-)
Suche Rat bei Hundekennern
Meine Olga ist nun 11 Monate alt und ein an und für sich folgsamer, verspielter und freundlicher Hund.
Leider verbellt sie ziemlich aggressiv alle Jogger, Radfahrer, Walker und dergleichen. Auch wenn diese bei unserem Garten vorbeispazieren. Ihr Gebelle und Geknurre ist in diesem Fall oft so bedrohlich und aggressiv, dass ich meine Süsse dabei nicht wieder erkenne. Auch knurrte sie am Wochenende eine gleichaltrige, größere Hündin an (mit hochgezogenen Lefzen und Hinschnappen) dass ich richtig erschrak.
Am 21. 1. begann ihre Läufigkeit, dauerte zwei Wochen und ihr Gesäuge ist nun ziemlich geschwollen. Ich vermute, dass sie scheinträchtig ist, aber der zeitpunkt wäre doch etwas spät?
Wer weiß Rat, was und wie ich trainieren soll, damit sie den Sportlern und Spaziergängern nicht mehr so rabiat gegenübersteht?
Danke für Tipps
Susl
 



11.4.2006 08:53
AW: Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjek

Hallo Susi,
1. eine Läufigkeit dauert immer ca 20-21 Tage, nur merkt man es in der zweiten Hälfte nicht so stark, da der Ausfluß farblos wird. Dies ist aber genau die gefährlichste Zeit im Umgang mit Rüden. Also aufpassen !!
2. daß Deine Hündin auf eine andere hin knurrt ist bei Hundemädchen gar nicht so ungewöhnlich (was für eine Rasse ist Olga ??) - möglich, daß ihr in Zukunft zum Spielen nur mit Rüden vorlieb nehmen müßt...
3. das Bellen im Garten gehört zu Revier Verteidigung (nochmals - welche Rasse ?), das Bellen draußen solltest Du in den Griff kriegen; versuche den Hund abzulenken und auf Dich zu konzentrieren, wenn sich ein Jogger nähert, laß sie absitzen und rede auf sie ein; und sobald der Jogger vorbei ist und sie nicht gebellt hat LOBEN,LOBEN, LECKERLI usw. usw.
Und das so lange wiederholen, bis sie weißt, was du willst.
4. und ich glaube das Wichtigste - du solltest mit deiner Hündin, die scheinbar recht dominant ist, unbedingt in eine Hundeschule gehen
LG Eva
P.S. schreib mir kurz welche Rasse (oder Mischung) es interessiert mich wirklich
susl
11.4.2006 20:01
AW: Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjek

Hallo Eva
Olga ist ein Mischlingsweibchen (angeblich Dackel und Windhund).
Ich gehe mit ihr seit der 14. Woche in die Hundeschule und die Unterordnung passt total.
Eben dort knurrte sie am Wochenende eine ihr bekannte Hündin an.
Wir besuchen bereits den 2. Kurs (Junghunde), doch war ich ziemlich baff, dass ich leider nicht gleich nachfragte, wie ich ihrem Verhalten entgegentreten soll. Da sie heut kastriert worden ist, sind wir leider das nächste mal noch verhindert, den Kurs zu besuchen, deswegen fragte ich im Forum nach. Ich dank dir für den Tipp. Werd in Zukunft Ausschau halten nach Joggern und Radfahrern und deine Ratschläge befolgen.
LG
Susi
Eva
12.4.2006 08:37
AW: Verbellen aller sich schnell bewegenden Subjek

Hi Susi,
mit Windhunden kenne ich mich nicht aus, aber meine Tochter hat eine Dackeldame, die schon 14 Jahre alt ist, und die ist sowas von dominant und unverträglich, daß man Bücher schreiben könnte.
Ich selbst hab ein Rottimädchen und die hat sich in der Schule mit allen vertragen, bis ca 18 Monaten - ab dann beschränken wir uns auf Rüden....
Viel Glück und Spass mit Olga.
LG
Eva
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


28.05.2017 22:35:13
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net