Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Ernste Krankheit oder Allergie?

Diskussionsverlauf

Ernste Krankheit oder Allergie? (, 10.01.2007)
    AW: Ernste Krankheit oder Allergie? (, 11.01.2007)

Beiträge


10.1.2007 10:27
Ernste Krankheit oder Allergie?

Hallo liebe Forummitglieder,
seit einiger Zeit leidet mein ca. 10jähriger Kater an Brechreizen. Auffällig ist, dass er diese vor allem nach Aufnahme von Felix Tiernahrung bekommt - meist dauert es nicht einmal 10 Minuten bis die Nahrung wieder seinen Weg nach draußen gefunden hat. Wir waren schon bei unserer Tierärztin, die meinte, er hätte etwas mit den Nieren und verabreichte ihm ein Antibiotikum (danach ging es ihm eine Zeit lang auch wieder besser). Meines Erachtens scheint aber eher sein Magen oder die Leber der Übeltäter zu sein. Eine andere Vermutung ist, dass er auf irgendeinen Bestandteil in der Felix Katzennahrung (Feuchtfutter) allergisch reagiert. Nur kenne ich mich in solchen Dingen nicht wirklich aus.
Darum hoffe ich auf eine Rückmeldung von einem erfahrenen Tierfreund mit hilfreichen Tipps. Vielen Dank für Ihre Interesse.
 



11.1.2007 10:37
AW: Ernste Krankheit oder Allergie?

Hallo,

zuerst würde ich das Felix-Katzenfutter vom Speiseplan streichen, das ist einmal die leichteste "Übung".

Dein Kater ist ca. 10 Jahre alt und da drängt sich leider die Diagnose "Chronische Niereninsuffizienz" richtig auf .... was deine Tierärztin ja auch vermutet.
Leider schreibst du nicht, wie die TÄ zur Diagnose kam, denn dass sie Antibiotika gegeben hat, wäre nur bei einer akuten Niereninsuffizienz angebracht bzw. es liegt ein anderer Grund vor, warum diese gegeben werden müssen.

Ganz wichtig ist, dass eine Blutuntersuchung (am besten ein "geriatrisches Profil" oder "großes Katzenprofil" ... da werden wirklich alle Blutwerte untersucht, um weiter vorgehen zu können) gemacht wird, um eine Diagnose zu stellen.

Sehr viele Katzen leiden an Gastritis, aber auch bei der chronischen Niereninsuffizienz gehört das Erbrechen zum täglichen Alltag.

Lass bitte so schnell wie möglich eine Blutuntersuchung machen, denn je früher du eine Diagnose hast, desto schneller kann mit einer Behandlung begonnen werden. Und je früher du mit einer Behandlung beginnst, desto besser sind die Chancen, der Krankheit - sollte es Niereninsuffizienz sein - die Stirn zu bieten und der Katze weiterhin die Lebensqualität zu erhalten.

Ich habe auf meiner Homepage unter "Krankheiten", "Chronische Niereninsuffizienz" einiges zu dieser Krankheit aufgeschrieben bzw. findest du dort auch Links zu Seiten, die dir weiter helfen.
http://members.chello.at/mypersians

Liebe Grüße
Renate
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


21.04.2018 10:02:42
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at