Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

20.10.2017 07:33      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

Huskyhündin zu vergeben

Diskussionsverlauf

Huskyhündin zu vergeben (Kerstin Traar, 14.07.2007)
    AW: Huskyhündin zu vergeben (,, 15.07.2007)
       AW: Huskyhündin zu vergeben (Kerstin Traar, 16.07.2007)
          AW: Huskyhündin zu vergeben (Kerstin Traar, 18.07.2007)
    AW: Huskyhündin zu vergeben (,, 30.07.2007)
    AW: Huskyhündin zu vergeben (Missi Muna, 28.08.2007)

Beiträge

Kerstin Traar
14.7.2007 12:18
Huskyhündin zu vergeben

Hallo

habe eine 7 Monate alte Huskydame zu vergeben, farbe schwarz - weiss mit blauen Augen.
Sitz, Platz, Bleib, Hier, Fuss, bring beherrscht sie perfekt.
Sie ist eine eher ruhigere vertreterin ihrer Rasse, die sehr brav und einfach zu handhaben ist. Sie ist anfangs etwas schüchtern, legt sich aber mit der Zeit. Sie ist in der Steiermark zu Hause, hat keine Papiere, ist aber für dieses Jahr fertig geimpft und entwurmt.
Bitte nur ernsthafte Interessenten melden, und sie wird NICHT verschenkt.
Ein reinrassiger Hund, auch ohne Papiere kostet natürlich was. Ich will kein Geld mit ihr verdienen, aber eine Schutzgebühr ist zu bezahlen.
Freue mich auf eure Anfragen: 0676 49 51 51 2
 


,
15.7.2007 17:39
AW: Huskyhündin zu vergeben

Ohne Nachweis (sprich Papiere) ist kein Hund als reinrassig zu bezeichnen.

Schutzgebühr ist natürlich ok, sollte sich aber wirklich nur um SCHUTZGEBÜHR (100,-- bis 150,--) handeln, alles andere ist dann bereits wieder Geschäft.
Vor allem bei 7 Monate liegt natürlich der Verdacht nahe, dass es sich um eine übriggebliebene Hündin aus einem Vermehrerwurf ohne Papiere handelt und solche Leute sollte man nicht unterstützen.

Warum soll sie denn abgegeben werden, nähere Begründung wäre nett um obgenanntes ausschließen zu können
Kerstin Traar
16.7.2007 09:57
AW: Huskyhündin zu vergeben

Sie ist kein Überbleibsel aus einem Vermehrerwurf.
Ich habe sie von einem Vermehrer, ja. Gegen ihn läuft eine Anzeige.
Die Hündin lebt bei mir, seit sie 7 Wochen alt ist. Doch leider ist sie agressiv gegen meine Tochter. Sie beisst auf sie hin, sie wirft sie um, sie kratzt sie, auf gut Deutsch, sie versucht sie zu unterwerfen.
Ich hatte Hundetrainer, Dipl. Hundepsychologen da, keiner kann mir sagen, was ich noch tun kann, weil ich an und für sich schon alles mache, um ihr zu zeigen, dass es mein Kind ist, und sie das nicht anzugreifen hat. Ich bin am Ende mit meinen Einfällen.
Meine Tochter ist mir das wichtigste auf der Welt. Die Schuld liegt nicht an mir, da ich auch noch eine zweite Junghündin daheim habe, die allerdings meine Tochter abgöttisch liebt. Für mich ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass wenn sich einer meiner Hunde gegen meine Tochter stellt, dieser Hund gehen muss.
Kerstin Traar
18.7.2007 16:14
AW: Huskyhündin zu vergeben

Huskyhündin hat zu hause gefunden
,
30.7.2007 09:45
AW: Huskyhündin zu vergeben

Hm, auch wenn die Hündin jetzt schon vergeben ist, möchte ich trotzdem noch etwas dazu sagen:

In deinem ersten Post stand ÜBERHAUPT NICHTS davon, dass es eine Vermehrerhündin ist, die du GEGEN DAS GESETZ das eine Abgabe von Welpen erst mit frühestens 8 Wochen erlaubt, mit 7 Wochen übernommen hast und dass die Hündin ausgesprochen schlecht sozialisiert ist.
Es steht auch NICHTS davon in deinem ersten Post, dass es Probleme gibt mit Kindern.

Du bezeichnest eine Vermehrerhündin als reinrassig, du verschweigst Probleme und kommst mit all dem erst nach einem kritischen Post raus?
Nicht toll.
Missi Muna
28.8.2007 16:06
AW: Huskyhündin zu vergeben

Na, liebe Traark, bist du MAL WIEDER eines Hundes überdrüssig geworden??
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.10.2017 07:33:41
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


DJI Spark



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



HSN 2017 Vösendorf


Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net