Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

21.9.2017 15:52      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Katze putzt sich nicht

Diskussionsverlauf

Katze putzt sich nicht (, 29.11.2008)
    gefährliche parasiten (Marco Weber, 14.12.2008)
    AW: Katze putzt sich nicht (Carmen Horner, 17.12.2008)
    AW: Katze putzt sich nicht (, 19.03.2009)
       AW: Katze putzt sich nicht (Chicha, 20.03.2009)

Beiträge


29.11.2008 23:21
Katze putzt sich nicht

Meine Mutter hat ein Problem mit ihrer Katze. Sie ist ca. 10 Jahre alt und putzt sich nicht ordentlich. Sie leckt sich nur ein paar Mal, meistens 3 oder 3 Mal auf der Seite, wenn sie im Bett liegt, und das war´s auch schon. Ihren Popsch putzt sie überhaupt nicht. Deswegen hängt da oft noch verkrusteter Kot dran, was total unappetitlich zum Anschaun ist. Das Problem was da noch dazu kommt, ist dass meine Mutter nur selten entwurmt. Also ich glaube ich übertreibe nicht, wenn ich sage dass sie das nur 2 Mal im Jahr macht, und sie glaubt aber schon dass das ausreicht. Ich fürchte aber, dass das auch bei Wohnungskatzen nicht ausreicht, und dass man sie so mit Würmern anstecken kann. Was würdet ihr da tun?
 


Marco Weber
14.12.2008 17:35
gefährliche parasiten

also das mit dem nicht-putzen hör ich das erste mal. kenn nur katzen, die sich außer schlafen fast dauernd nur putzen und ablecken. hat sie das schon immer so gemacht oder diese eigenart erst mit zunehmendem alter entwickelt? war deine mama mit der katze schon mal beim TA, um das problem zu besprechen? die sache mit dem entwurmen ist nicht ungefährlich. gerade wurmbefall kann bei katzen schlimme folgen haben. wenn du möchtest, kannst du mal einen blick auf die seite von www.esccap.org werfen bzw. deiner mama empfehlen, dort mal hineinzuschauen. da stehn wichtige infos zu würmern bei haustieren und welche folgen das ganze haben kann, wenn man nicht regelmäßig entwurmt. vielleicht denkt deine mutter dann ja um! ich persönlich verwend schon seit längerem bei meiner katze profender und war bis jetzt vollends zufrieden damit. lg
Carmen Horner
17.12.2008 13:52
AW: Katze putzt sich nicht

Hm, das mit dem Putzen ist echt seltsam.
Aber von wegen entwurmen, kann es sein dass deine Mutter ganz einfach sich die Mühe mit Tabletten und co nicht antun will? Grad bei einer unreinen Katze ist es wichtiger als wichtig, regelmäßig zu entwurmen! Probierts halt einfach ein spot on, is nicht viel Arbeit und bringt umso mehr..

19.3.2009 18:00
AW: Katze putzt sich nicht

Danke für eure Antworten! Ich hab mit ihr ausführlich darüber gesprochen, und ihr das Profender mitgenommen von der Apotheke. Sie hat jetzt mal vor es regelmäßig anzuwenden, aber mal sehen, ob sie das dann auch tatsächlich macht.
Da ist nämlich noch ein weiterer Punkt, der vielleicht auch nicht ungefährlich ist: Und zwar, sie wirft oft den Katzenkot (ohne Streu)einfach ins Klo. Sie findet nichts dabei, und meint dass dadurch das Katzenklo nicht stinkt, weil sie es auf die Art praktisch permanent kotfrei hält.

Beim Profender wollte sie mir nicht so glauben, dass das auch vorbeugend wirken soll. Sie sagt, na entweder sind Würmer da, dann werdens abgetötet, oder es gibt sowieso nichts zum Abtöten.
Chicha
20.3.2009 15:57
AW: Katze putzt sich nicht

da hat deine mutter vollkommen recht, man kann nicht vorbeugend entwurmen. sind würmer da, werden sie abgetöte und sodann ausgeschieden, aber bereits einen tag später kann die katze bereits wieder würmer bekommen. man kann eben nur abtöten, was DA ist. bi einer reinen wohnungskatze würde ich eher zu einer kotuntersuchung beim TA raten, als laufend auf verdacht zu entwurmen, denn schließlich sind alle präparate gegen würmer auch gift für die katze!!

warum soll deine mutter den katzenkot nicht ins klo werfen??
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


21.09.2017 15:52:21
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Tuning Days Melk


Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net