Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

24.5.2017 10:12      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit??

Diskussionsverlauf

Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit?? (Namikwa, 01.12.2002)
    AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit?? (irene g., 01.12.2002)
       Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus? (Namikwa, 01.12.2002)
          AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus? (monika, 01.12.2002)
             AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus? (Namikwa, 01.12.2002)
                AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus? (irene g., 01.12.2002)
                   AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus? (Namikwa, 01.12.2002)
                AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus? (monika, 01.12.2002)
                   AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus? (monika, 01.12.2002)
                      Okay, ich versuchs mal... (Annette, 04.12.2002)
                         AW: Okay, ich versuchs mal... (Marion/Tirol, 04.12.2002)
                         AW: Okay, ich versuchs mal... (Namikwa, 05.12.2002)
    AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit?? (Marion/Tirol, 01.12.2002)
       AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit?? (Namikwa, 01.12.2002)
          AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit?? (enja, 02.12.2002)
             AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit?? (Namikwa, 02.12.2002)

Beiträge

Namikwa
1.12.2002 08:48
Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit??

Da ich von einer angeblich 'Bewanderten auf dem Gebiet der Genetik' leider keine schlüssige Antwort auf diese Frage bekommen habe, stelle ich sie nochmals in den Raum, weils mich wirklich interessiert. Es wird immer behauptet, Rote sind in der überwiegenden Mehrzahl Männchen, was sicher auch stimmt. Aber in welchem Verhältnis stehen weibl. und männl. Rote? 1:20? 1:100? Die roten Katzen, die ich kenne (bzw. die wir an der Klinik als Patienten hatten) sind/waren allesamt männlich.

LG
Uschi
 


irene g.
1.12.2002 13:00
AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit??

ich habe in den letzten 3 jahren eine einzige rote katze aufnehmen müssen, ein weiterer notfall hat sich nicht ergeben, aber ebenfalls in dieser zeit sind 4 rote kater eingezogen.
ich weiß zwar nicht ob man das als maßstab hochrechnen kann, aber ich schätze bei mindestens 1:50 kann man ansetzen.
lg irene
Namikwa
1.12.2002 13:21
Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus?

Es heißt, Dreifärbige sind ausschließllich Weibchen. Ich kann mich erinnern, daß Sissi mal ein dreifärbiges Baby hatte, wo sie anfangs glaubte, es ist ein Bub, aber es war doch ein Mädchen. Hat irgendwer schon mal von einem dreifärbigen Bub gehört oder ist das genetisch ausgeschlossen?

bezüglich der Statistik bei Roten: seit ich auf der Uni bin, hatten wir sicher schon 20 rote Katzentiere, die aber alle ausschließlich Männchen waren. Derzeit sitzt eine rot-weiß im Käfig (ganz was Süßes), und die ist ein Mädchen. Weiß aber nicht, ob rot-weiße auch überwiegend Buben sind?

Irene, wenn das Verhältnis 1.50 ist, ist es sicher nicht vermessen, sie als 'selten' zu bezeichnen. Ich würde sogar schon bei einem Ratio von 1:20 d. Terminus 'selten' verwenden.
monika
1.12.2002 13:59
AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus?

hallo uschi!

dreifärbige sind bei weitem häufiger als rote (rot/weisse) weibchen. RICHTIGE dreifärbige sind IMMER weibchen. dazu muss aber rot, weiss und schwarz (oder dunkelgrau/dunkelbraun) vorhanden sein. manche leute bezeichnen auch ein tigerl als dreifärbig. stimmt, es hat drei oder sogar mehr farben (braun, schwarz, beige, weiss..), aber eben nicht die oberwähnten, die eine dreifärbige auszeichnen. ebenso sind auch alle schildpattfarbenen (schwarz/dunkelbraun mit roten abzeichen) mädchen. dreifärbige werden offiziell auch schildpatt mit weiss bezeichnet.

lg monika
Namikwa
1.12.2002 14:14
AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus?

Liebe Monika,
danke für die Info. Kennst du dich aus in der Genetik/Vererbungslehre bei Katzen? Wenn man beispielsweise zwei Rote od. Schwarze kreuzt, wird dann auf jeden Fall auch ein rotes/schwarzes Junge im Wurf sein?

LG
Uschi
irene g.
1.12.2002 14:40
AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus?

ich war gerade unter google 'genetik katzen' im netz. wie es scheint, ist deine frage nicht so leicht zu beantworten - unheimlich komplizierte vorgänge tun sich da auf.
gefühlmäßig hätte ich aber auf deine frage mit ja geantwortet, weil es mir logisch erscheint.
ich weiß, hilfe bin ich dir keine, trotzdem liebe grüße
irene
Namikwa
1.12.2002 15:06
AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus?

Diese Seite hatte ich auch schon mal gesehen, war mir aber zu weitschweifig, dachte mir, daß jemand vielleicht das Ganze in drei Sätzen erklären kann.. Vielen Dank fürs Recherchieren jedenfalls.

LG
Uschi
monika
1.12.2002 15:33
AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus?

hallo uschi!

nein, ich kenne mich nicht aus, habe aber etwas in einem katzenbuch darüber und das habe ich jetzt schnell mal gesucht, und zwar:
1. generation: schwarz + tiger =
2. generation: zwei tiger =
3. generation: 1 schwarz + 3 tiger

die mutter von michou ist eine kurzhaarige dreifärbige, die 2 väter waren beide schwarz; einer mit längeren haaren. der viererwurf bestand aus der langhaarigen michou, 1 schildpatt, ein tigerl mit rot und ein rabenschwarzes katerchen. alle anderen drei babies sind kurzhaarig.

lg monika


monika
1.12.2002 15:35
AW: Und wie sieht es mit den Dreifärbigen aus?

nachtrag: in dem buch gibt es 3 seiten über vererbung und gene, aber das abschreiben ist mir jetzt doch ein bissi zu aufwendig....

lg monika
Marion/Tirol
1.12.2002 20:22
AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit??

ich kann dir kein verhältnis sagen, aber weibliche rote sind sehr selten, habe ich schon sehr oft gehört. wie du weisst, hab ich so ein seltenes exemplar bei mir zu hause, ein ganz rotes weiberl, und zuckersüss (wenn man von den gacksis vor dem wc absieht), aber ich verzeih ihr ja eh alles.
bussi marion
http://www.schecker.net/PanCats/1025624877.jpg
Namikwa
1.12.2002 21:07
AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit??

Sie hat so ein süßes Gesicht, dein Mädchen!

LG
Uschi
enja
2.12.2002 00:04
AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit??

Jetzt möchte ich auch noch meinen Senf dazu geben.
Freunde von mir haben aus einem Wurf drei 'Rote' und eine 'Schildpatt' mit nach Hause genommen. Dabei waren zwei von den 'Roten' Mädchen und ein Junge.
Und eines der Mädchen ist eine 'Wilde' und die beiden anderen sind ganz brave 'Rote'.

Ich wünsch euch einen schönen Wochenbeginn und keinen Stress,
liebe Grüsse, Enja
Namikwa
2.12.2002 07:18
AW: Weibliche, rote Katzen - Häufigkeit??

Na, stell Dir vor, der nimmt sich drei rote Katzen und alle drei haben das Kaliber eines Gismos - der kann sich bald in der Nervenheilanstalt anmelden...

LG
Uschi

PS: Glaub aber nach zahlreichen Erzählungen an der Klinik und auch hier im Forum, daß 'brave' Rote (ganz egal ob Weibchen oder Männchen) DIE Ausnahme sind.

Annette
4.12.2002 12:16
Okay, ich versuchs mal...

Hallo!

Ich kann dir nur sagen, was ich von der Vererbungslehre her weiß.

Also:

Dominante Erbanlagen sind meist: kurzhaarig
D.h. dass sich das kurzhaarige Schema meist mehr durchsetzt als das langhaarige.

Am leichtesten kann man die Vererbungslehre mit einfärbigen Kätzchen erklären.

z.b. mit schwarz(z.b.kurzhaar,dominant) + weiss(rezessiv,langhaar)

1.Generation(bei jeweils einem 4-er Wurf): 4:0
2.Generation: 3:1
3.Generation: und dann kommt es immer drauf an was für Tiere miteinander gekreuzt werden...meist sagt man dann: 50%(ERscheinungsbild=schwarz;rein schwarze,Erbanlagen sind dominant-enthalten keine weissen Erbanlagen),25%(schwarz,vom äußeren Erscheinungsbild,-aber mit gemischten Erbanlagen-also auch mit weiß),25%(weisses Erscheinungsbild)

Hoffe, das is so halbwegs verständlich?

Mir ist bis jetzt noch nie eine rote Mieze untergekommen... alle meine roten Kätzchen waren freche Katerchen:o)

LG,Annette
Marion/Tirol
4.12.2002 19:54
AW: Okay, ich versuchs mal...

ich werde immer stolzer, weil ich so ein seltenes exemplar hab, und sie ist auch noch verhältnismäßig brav und sehr verschmust. allerdings hab ich das mit den Prozenten nichit ganz verstanden, aber macht nichts, man muss ja nicht alles verstehen!
lg marion
http://www.schecker.net/PanCats/1025624829.jpg
Namikwa
5.12.2002 11:25
AW: Okay, ich versuchs mal...

Liebe Annette,

vielen Dank für Deine Erklärung. Dein Name kommt mir nicht bekannt vor, scheinst eine 'Frischgfangte' im Forum zu sein ....LOL

Kannst du dich kurz vorstellen, denn ich nehme an, wir sind alle neugierig...

LG
Uschi
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


24.05.2017 10:12:22
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net