Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

20.2.2017 03:05      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

siambaby verzweifelt gesucht

Diskussionsverlauf

siambaby verzweifelt gesucht (molly siam, 10.12.2002)
    AW: siambaby verzweifelt gesucht (Puppi, 10.12.2002)
    AW: siambaby verzweifelt gesucht (shirkan, 10.12.2002)
    AW: siambaby verzweifelt gesucht (Sabsi, 10.12.2002)
       AW: siambaby verzweifelt gesucht (Annette, 11.12.2002)
          AW: siambaby verzweifelt gesucht (Knusperhexe, 11.12.2002)
             AW: siambaby verzweifelt gesucht (DorisAndrea, 11.12.2002)
                AW: siambaby verzweifelt gesucht (Annette, 12.12.2002)
                   AW: siambaby verzweifelt gesucht (Knusperhexe, 13.12.2002)
             ZWEIFELT NICHT AN MOLLY.... (Namikwa, 13.12.2002)
       An Sabsi (Namikwa, 13.12.2002)
          AW: An Sabsi (DorisAndrea, 13.12.2002)

Beiträge

molly siam
10.12.2002 02:29
siambaby verzweifelt gesucht

nachdem eine meiner verblödeten und bis zu diesem zeitpunkt langjahrigen (ältesten) freundinnen, vin meiner ruhigen, abgelegen sackgasse in einem kaff in nö es geschfft haben, beim umstellen ihrer autos in schrittempo mein siammädchen, das mir nach sechs monaten verzweifelter suche so zu überrollen, daß die schädelverletzungen bestialisch genug waren, um sie an ort und stelle schlafen zu legen, bin ich wieder am anfang meiner mühsamen suche.
ich hätter gere ein junges, aber armes katzerl, ich bin weder interessiert die ostblockimporte zu unterstützen, noch um ein schweinegeld eine katze mit papieren zu erstehe - wer braucht schon papiere. außerdem mag ich die runglichen, deren körperbau gewöhnlichen hauskatzen entspricht sowieso lieber, als ein mageres ding, daß ich mich dauernd aufzupapperln verpflichtet fühle.

egal, ob bub oder mädel, egal aus welchem eck in österreich, unkosten sind auch egal, ich hole sie/ihn gerne ab, und würde sogar ein päärchen nehmen.

da ich aber einen patriarchen daheim habe, der mit 10 am leben ohne seinen älteren freund, den er letzten silvester verloren hat, immer mehr geschmack findet, sollten sie möglichst klein sein, denn babys liebt er sehr.
ich hoffe, ihr könnt mir helfen, damit ich nicht wieder ewig warten muß....
allerdings wären sie in einer sehr ruhigen gegend freigänger, sie pendeln eigentlich nur durch drei tierliebe gärten, zwischen meiner mutter und mir hin und her.

trotzdem, wie man sieht, wennst die richtigen trottel beisammen hast, kann man ein katzenkind im zeitlupentempo flachfahren.

gilt: zu blöd zu schauen und zu feig um es zuzugeben eigentlich als grund für eine führerscheinabnahme?

pech für sie: zeugen haben es beobachtet, sie wollten meinen alten nachbarn beschuldigen, der sehr an meinen katzen hängt, von ihnen regelmäßig besucht wird und fast den notartzt in der nacht gebraucht hat, so hat er sich aufgeregt.
BITTE, BITTE HELFT MIR!
Molly Siam
 


Puppi
10.12.2002 11:37
AW: siambaby verzweifelt gesucht

Hallo Molly Siam
Ich kenne eine Frau die den Siam alten typ züchtet.Ich habe selber einen Kater (5 Jahre) von ihr und sie macht es der Rasse wegen ohne Stammbaum.Sie hat damals ATZ 1500,- verlangt. Wenn du willst ist sie auch geimpft, das stellt sie aber exra in Rechnung. Wenn du möchtest erkundige ich mich, was sie jezt verlangt und maile es dir. Es wäre aber dann in Tamsweg in Salzburg.
Alles liebe
Slvia/Salzburg
shirkan
10.12.2002 15:10
AW: siambaby verzweifelt gesucht

Na, ich weiß nicht so recht... ich hätte an deiner Stelle nicht so genau beschrieben, wie dein Kätzchen gestorben ist... könnte man etwas falsch verstehen... aber naja...

Schau doch mal ins Tierheim! Die Kätzchen dort sind nämlich wirklich ARM!

Andre Frage: WARUM muss es ausgerechnet ein Siamkätzchen sein??? Gibt genügend andre hübsche Kätzchen, findest nicht?

LG
Sabsi
10.12.2002 23:59
AW: siambaby verzweifelt gesucht

Besonders traurig klingst du ja nicht - eher aggressiv! Na egal, ich hab eh kein Kätzchen zu vergeben, aber wenn ich eines hätte, würde ich mir gut überlegen, es dir zu geben...
Annette
11.12.2002 01:06
AW: siambaby verzweifelt gesucht

@Sabsi: Hy,du!-genau das gleiche habe ich mir auch gedacht...

@Molly siam: es klingt eher so, als ob du dein Spielzeug grad verloren hast, weil es dir deine Freundin kaputtgemacht hat...und jetzt willst du unbedingt ein neues...

Trotzdem liebe Grüße
Knusperhexe
11.12.2002 17:17
AW: siambaby verzweifelt gesucht

hallo ihr!
ich denke, ihr solltet nicht ungerecht sein, was molly siams verlust betrifft. ich glaube, ihre schreckliche geschichte hat jemand hier aus dem forum schon erzählt. ich glaube, es war es uschi - bin mir aber nicht sicher....
es ist wirklich grausam, die freundin hat es ihr nicht mal gesagt, -im gegenteil, sie wollts vertuschen - sie ist nur durch zufall draufgekommen. ich denke, wenn mir sowas passieren würde, würd ich auch aggressiv reagieren, ehrlich.
und wenn jemand eine traumkatze hat, hat er auch das recht darauf, eine solche zu bekommen.
(ich hätte ja auch für mein leben gerne eine norweger, eine eine karthäuser oder eine coonie, aber mein mann ist eher der hauskatzenverfechter, also haben wir uns geeinigt. es müssen hauskatzen sein, dafür darf ich 3 stück haben *gg*.)
denkt also doch bitte daran, wie verbittert ihr vielleicht wärt, wenn euch sowas widerfahren würde. deswegen ist molly siam sicher kein schlechtes frauerl!! und katzen, die freigang haben, haben schliesslich auch ein ganz besonderes privileg.
@molly siam: alles gute bei der suche nach deinem traumkätzchen und halt uns doch bitte auf dem laufenden!
lg, uli
DorisAndrea
11.12.2002 18:31
AW: siambaby verzweifelt gesucht

Hallo Uli!

Ich bin ganz Deiner Meinung, ich wäre auch sehr aggressiv, wenn mir das passieren würde und würde mir wieder so eine Katze wünschen wie ich sie verloren hätte obwohl natürlich jede Katze anders ist auch wenn sie vielleicht ähnlich aussieht.
Aber wenn ich mir vorstelle, jemand tut meiner Luna was zuleide, egal jetzt ob mit Absicht oder nicht - ich möchte lieber nicht wissen, was ich mit dem machen würde...

LG
Doris


Annette
12.12.2002 17:20
AW: siambaby verzweifelt gesucht

Hallo !

Ich glaube, ihr habt da was falsch verstanden!

Ich fand einfach die Art wie sie es geschrieben hat klang so komisch...irgendwie eigenartig!

Würde irgendwer meiner Kleinen was antun, er würde sich sicherlich wünschen niemals geboren worden zu sein!

Und ja, Freigänger haben es teilweise sehr gut!
Meine Kleine is auch eine Freigängerin allerdings auch in einer ruhigen Gegend...sogar der nächste Nachbar ist erst 600m weiter...und rundherum nur Felder....

Außerdem ist es doch eine gute Idee, wenn man mal ins Tierheim schaut, oder etwa nicht???
- da gibts ne Menge süßer Katzen - auch langhaarige, sowie sicherlich auch paar Siamkätzchen!

LG
Knusperhexe
13.12.2002 11:19
AW: siambaby verzweifelt gesucht

liebe annette!

vielleicht hätt ich das posting auch komisch gefunden, wenn ich die geschichte nicht schon vorher von jemanden gehört hätte, die schon sehr lange im forum schreibt und die ich kenne und schätze. und da sie ihre freundin ist, hatte ich wohl eine andere sicht auf dieses posting.

und in punkto tierheim stimme ich dir absolut zu - die armen mietzis dort haben alle ein gutes plätzchen verdient. nur: rassekatzen sind dort wirklich spärlich gesäht (ausser vielleicht perser) und daher ist es wirklich nicht so einfach an ein tierheim-siamkätzchen ranzukommen.
und dass sich jemand den wunsch nach seiner absoluten traumkatze erfüllen möchte, muss man verstehen.

so, hoffe damit alle unklarheiten beseitigt zu haben und freue mich schon auf eine angeregte diskussion zu anderen themen!

und allen 'arbeitenden' noch einen schönen freitag als hürde vorm kommenden wochenende!

lg, uli
Namikwa
13.12.2002 11:41
ZWEIFELT NICHT AN MOLLY....

.. sie ist eine meiner liebsten Freundinnen und Kolleginnen und an alle die, die meinen, sie hätten das Recht, in ihr Posting irgendwas hineinzuinterpretieren, was überhaupt nicht drinsteht: Ja, ich habe ihre Geschichte vor Wochen mal in Forum gestellt, weil ich so unendlich traurig war. Ich kenne kaum einen Menschen, der die Psyche der Tiere besser kennt und lieber hat als Molly, und glaubt mir, sie ist weit davon entfernt, ein Tier als Spielzeug zu sehen!

Sie kapriziert sich in diesem Fall auf ein Siamkatzerl, weil ihr Siamkater Minnie - wie angeblich die meisten Siams - ein 'Rassist' ist und am liebsten mit anderen Siams schmust. Ständig muß man Molly auf die Finger schauen, damit sie nicht ein anderes Viech mit nach Hause schleppt!

Heißt sie im Forum willkommen, sie ist definitiv eine Bereicherung, weil sie nicht nur eine ganz liebe Person sind, sondern auch eine Menge über Viecher weiß!

LG
Namikwa

PS: Und ich dachte, Molly, Du hackelst einen Stock tiefer wie eine Irre.....
Namikwa
13.12.2002 11:55
An Sabsi

Molly Siam ist die Allerletzte, die man als aggressiv bezeichnen könnte - zumindest nicht, wenn es um Tiere geht, gell, Molly, bei Kindern sieht das schon anders aus...LOL (Stichwort 'Messe Tulln'..

Sabsi, für Molly lege ich die Hand ins Feuer, daß man ihr getrost jedes Tier geben könnte!

LG
Namikwa
DorisAndrea
13.12.2002 12:03
AW: An Sabsi

Ich habe die Geschichte verfolgt und auch furchtbar traurig und schrecklich gefunden und ich kann auch durchaus verstehen, dass sie wieder genau so eine Katze haben will! Wenn mit Luna was wäre, würde ich mir wahrscheinlich auch wieder genauso eine Katze wünschen (so ein dickes weichfelliges, braves Britenmädel), obwohl für mich, wenn ich von vorne anfangen müßte, was ich hoffe, noch lange lange Jahre nicht der Fall sein wird, wieder das Tierschutzhaus die erste Adresse sein würde.
Na ja, dann hätte ich halt wahrscheinlich drei Katzen, zwei arme TH-Katzen und ein cremefarbenes Baby vom Züchter, auch kein Problem!

LG
Doris

http://www.wizard.at/DorisAndrea/hobbies.jpg
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.02.2017 03:05:16
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Werbeabgabe im Web?



Fake News erkennen



911 GTS 2017



Mode für das Badezimmer



Einnahmen durch Kassen


Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017


Spikes

Aktuell aus den Magazinen:
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.
 Nicht nur Anonymisierung Forscher zeigen, dass Anonymität alleine nicht sicher macht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net