Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

23.10.2017 15:49      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Diskussionsverlauf

Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (Muzel, 11.12.2002)
    AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (caro, 11.12.2002)
    AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (Renate W., 12.12.2002)
    AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (Dagi, 12.12.2002)
       AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (Muzel, 12.12.2002)
          AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (DorisAndrea, 12.12.2002)
             AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (Muzel, 12.12.2002)
                AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (DorisAndrea, 12.12.2002)
    AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen (Marion/Tirol, 12.12.2002)

Beiträge

Muzel
11.12.2002 18:07
Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Hallo,

wir haben seit Montag 2 kleine süße Miezen aus einem Tierheim adoptiert. Nun haben wir ein kleines Problem:

Die beiden haben Durchfall. Die Pflegerin meinte, wir sollen Nassfutter geben und wenn sie Durchfall bekommen sofort wieder auf Trockenfutter umsteigen. Muss das wirklich sein? Die beiden mögen nämlich das Trockenfutter nicht so, sind immer total gierig wenn es Nassfutter gibt.

Kann mir denn mal jemand helfen und erzählen, wie und was ich denn nun füttern soll und was ich beachten sollte. Soll ich eventeull das Trockenfutter nicht immer anbieten, sondern auch nur dann geben, wenn es was zu futtern geben soll?
Gibt es auch einen anderen Futterhersteller der Katzenkindernahrung herstellt (das günstiger ist als Whiskas)?
Muss es denn unbedingt Katzenkindernahrung sein? Diese Beutel mit dem Soßenfutter wurde uns nämlich auch 2 Stück mitgegeben und da stand nicht drauf, dass es für Katzenkinder wäre!

So, dass wars auch schon (zumindest fallen mir auf Anhieb keine weiteren Fragen ein *fg*).
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen würde.

Liebe Grüße
Muzel

http://muzl.de
 


caro
11.12.2002 18:48
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

hallo!
wenn ich richtig verstehe, haben deine kleinen bis sie zu dir kamen immer trockenfutter bekommen.
wenn das stimmt, wird der durchfall wahrscheinlich daher kommen, daß der organismus der kleinen auf trofu 'eingestellt' ist und die verdauung mit der ungewöhnlich großen menge an feuchtigkeit momentan nicht fertig wird. die umstelung von trocken- auf nassfutter sollte langsam erfolgen. es gibt auch verschiedene mittel die man dem futter beimischt wie z.b. enteroferment, daß bei durchfall sehr gut hilft (bekommt man beim ta)
ich weiß nicht welches trofu du fütterst, aber das kittenfutter von royal canin ist sehr gut.
welches kitten-nassfutter es gibt, weiß ich leider jetzt auch nicht, aber ich finde nicht, daß whiskas besonders teuer ist.
wenn der durchfall länger andauern sollte, würde ich dir aber auf alle fälle einen besuch beim ta empfehlen.
lg und viel spaß mit den beiden
caro
Renate W.
12.12.2002 08:57
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Hallo Muzel,

wenn die Kleinen Durchfall haben, solltest du mit einem privaten Tierarztbesuch nicht zu lange warten. Man hört leider immer wieder, dass Miezen aus Tierheimen nicht gesund abgegeben werden. Und die Gefahr des Austrocknens ist bei Kitten sehr groß und das kann lebensbedrohend werden.

Eine Futterumstellung bei Katzenkindern, aber auch bei ernährungssensiblen Katzen, sollte langsam von statten gehen.

Bezüglich hochwertigem Trockenfutter kann ich mich Caro nur anschließen. Royal Canin bietet für Katzenbabies zwei verschiedene Sorten an. Unter

http://www.royal-canin.de

könntest du weitere Informationen beziehen.

Whiskas und Co. zählt nicht gerade zu den hochwertigen Futtersorten. Auf Dosen und Schälchen kannst du nachlesen, dass eine erwachsene Katze 400 g Tagesration braucht. Es muss natürlich nicht sein, dass diese Menge überhaupt verzehrt wird, aber möglich ist es.

Vor einiger Zeit 'bin ich auf hochwertiges Feuchtfutter umgestiegen' (bzw. besser gesagt, meine Katzen) und ich sage dir, der Erfolg gibt mir Recht. Der Futterverbrauch ist weit geringer und dadurch 'hebt' sich der höhere Preis auf, keinerlei Unverträglichkeiten mehr, kein Zucker im Futter enthalten usw.usw.

Liebe Grüße
Renate
Dagi
12.12.2002 10:26
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Hallo Muzel!
Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Ein TA Besuch wäre toll schon alleine wegen der Kontrolle. Meine Katzerl hatten auch immer DF als sie neu bei mir waren. Vielleicht auch wegen der neuen Umgebung und der neuen Personen nicht nur wegen dem Futter vielleicht.
Auch muß ich sagen habe ich den Fehler gemacht und der Cindy Whiskas Kitten gefüttert was sie mir mit DF gedankt hat. Sie hat aber auch das Iams nicht vertragen. Bei der Kitty war ich dann klüger die bekam von Anfang an Das Royal Canin Kitten und so blieb uns der schlimme Durchafll bei ihr erspart. Ich glaub halt, daß es an zwei Dingen liegt zum einem immer am Futter drum ganz wichtig hochwertiges Futter und zum zweiten eben an der Umgewöhnung aber das geht schnell vorbei.
Meine Mädel haben das Feuchtfutter nie lange gemocht und sind von selber bald aufs Trofu umgestiegen. Zu meinem Glück denn ich hatte ja null Erfahrung mit Katzerln und dem Durchfall.
ich hab übrigens immer Trofu stehen dann können sie Futtern wann immer sie wollen. Fett wurden meine nicht deswegen sie haben eh nur so ca 3 kg also wirklich eher schlanke Mutzis.
Erzähl uns doch weiter wie es Euch geht.
LG Dagi
Muzel
12.12.2002 14:39
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Hallo nochmal,

dass die Tiere nicht gesund aus dem Tierheim kommen kann ich nicht bestätigen. Sie sind putzmunter, fidel und richtige Rabauken! Klar haben sie auch ihre Schlafenszeiten (wie zum Beispiel jetzt).

Also aus dem Tierheim haben wir dieses Royal Canin Trockenfutter für Kitten mitgenommen. Gleichzeitig haben wir auch 4 Beutelchen Whiskas Nassfutter mitbekommen (das aber nicht für Kitten ist).
Unser Problem ist vlt. auch dahin gehend, dass die beiden das Trockenfutter regelrecht stehen lassen. Ich biete es rund um die Uhr in einem Schälchen an mit Wasser.
Sobald es aber Nassfutter gibt (3 mal täglich ein Beutel, welches die beiden dann teilen) stürzen sie sich wie die Assgeier drauf und es wird ratzfatz der Teller leergefuttert.

Nun noch zum Kot: Man kann nicht sagen, dass es richtig dünn ist oder wässrig. Er ist eher breiig und teilweise ist auch ein Würstchen mit dabei.

Falls hier html erlaubt ist, stell ich mal meine beiden Miezen vor:

Die erste hier ist Strolch:
<img src='http://www.clubs.nl/ClubsData/34012/incoming/strolch4_kl.jpg'>

Und das ist Susi:
<img src='http://www.clubs.nl/ClubsData/34012/incoming/susi1_kl.jpg'>

Liebe Grüße
und danke für die Ratschläge

Muzel
DorisAndrea
12.12.2002 15:18
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Hallo Muzel!

Ich habe eigentlich auch gute Erfahrungen mit dem Tierheim (Wr. Tierschutzhaus) gemacht, Luna war gesund, dass sie einen Herzfehler hat, konnten die dort wahrscheinlich nicht feststellen, aber ansonsten hatte sie nichts, keinen Durchfall, keinen Schnupfen gar nichts. Gerade mal 4 Flöhe, aber die bekommen Katzen auch woanders, und bei der Anzahl an Katzen, die man dort hat, ist das kein Wunder.

Es ist sicher eine Gewöhnungsfrage, wann die Katzen Trockenfutter nehmen, mein Kleiner, den ich seit Montag habe, mag das Nassfutter (Whiskas und Animonda für Kätzchen) auch lieber als das Trockenfutter, das frißt er nur, wenn das andere schon weg ist, im Gegensatz dazu mag meine andere Katze fast nur mehr Royal Canin TF, NF isst sie schon auch, aber lange nicht so gerne.

Als TF würde ich trotzdem bei Royal Canin bleiben, sie werden es schon mögen, wenn sie größer sind.

Viel Freude mit den Kleinen!

Doris

http://www.wizard.at/DorisAndrea/hobbies.jpg

Muzel
12.12.2002 17:10
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Was mir bei meinen beiden noch aufgefallen ist. Sie trinken sehr viel Wasser und deshalb ist ihr Kot nicht so fest, sondern eher breiig, wie vorhin schonmal beschrieben.

Mittlerweile denke ich es liegt wirklich an der Umstellung und die Umgewöhnung. Ich werde aber dennoch wachsam sein!

Mal eine andere Frage: Wie hast du das mit dem Bild gemacht?
Leider geht hier kein html-zumindest nicht so, wie ich es kenne!
Aber wer neugierig ist, der wird die URLs kopieren und diese in einem neuen Internetfenster anschauen.


Liebe Grüße
Muzel

--

http://muzl.de - Muzel's Homepage
DorisAndrea
12.12.2002 18:20
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

Ich habe die Adresse eingegeben

http://www.name homepage/Bildbezeichnung (in meine Fall hobbies.jpg

Muss mir dann Deine Homepage ansehen!

LG
Doris
Marion/Tirol
12.12.2002 20:00
AW: Durchfall bei 3 Monats-Kätzchen

also ich tippe da auf würmer, die verursachen ja auch durchfall, ein besuch beim tierarzt ist unumgänglich, ein check und die grunimmunisierung wären ratsam. meine ersten zwei katzis waren auch sehr krank, als sie noch ganz klein waren, sie mussten infusionen bekommen, um austrocknung zu verhindern, also bitte nicht zuwarten, sondern zum tierarzt gehen, dann weißt du wenigstens, ob alles in ordnung ist.
lg marion
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.10.2017 15:49:04
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Halloween Tipps



HSN 2017 Vösendorf


Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Gewinn Messe Wien Eindrücke rund um die Angebote von Banken, Immobilien und mehr...
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net