Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

23.5.2017 03:28      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

@doris

Diskussionsverlauf

@doris (Knusperhexe, 17.12.2002)
    AW: @doris (DorisAndrea, 17.12.2002)
       AW: @doris (, 17.12.2002)

Beiträge

Knusperhexe
17.12.2002 10:30
@doris

hallo du!
bin neugierig - wie war der erste tag allein für deine 2??? warst doch gestern das erste mal wieder arbeiten, oder???
gabs irgendwelche gröberen zerstörnisse, als du heimkamstd?
erzähl!!!!
lg, uli
 


DorisAndrea
17.12.2002 10:59
AW: @doris

Hallo Uli!

Nein, alles in Ordnung, nichts kaputtgegangen, Katzen ohne Wunden...

War ssseeeehhhhrrr froh, dass sie sich nichts getan haben bzw. dass der Kleine nichts hingemacht hat, ist ja noch ein Babybub, und ein recht wilder dazu! Aber im Moment kommt er noch nirgends richtig rauf (Küchenmöbel sind relativ hoch). Im Prinzip ist aber dort überall nicht viel, was zerstört werden kann...

Gestern habe ich Lunas Kisterl dann auch wieder zurück ins Bad gestellt, und zum Glück geht sie trotzdem sich der Kleine viel im Bad aufhält, auch drauf, sie faucht ihn halt weg.

Als der Kleine bei der Garderobe auf meinen Mantel klettern wollte, ist sie kurzerhand hingegangen und hat ihm geknallt (brave Katze, die weiß, was sich gehört), ich hoffe, sie erzieht ihn weiterhin, denn im Gegensatz zu ihm sie weiß, was man darf und was nicht ! *ggg*

Ansonsten versuch ich ihn halt zeitweise mit ihr ins Wohnzimmer zu sperren, sie tut ihm nichts, weil er sich sofort zu Boden wirft, wenn ich mit ihr spiel, beachtet sie ihn auch dann nicht, wenn er fast schon neben ihr ist. Spielen ist ihr neben kuscheln das wichtigste. Ich hoffe, dass die beiden dadurch zusammenkommen, (durchs Spielen), vielleicht entdeckt sie endlich, dass es auch nett ist, mit ihm zu spielen und nicht nur mit mir!

Ansonsten jagt sie hin und wieder weg, faucht ihn an, wenn er zu dreist wird, ich hoffe, dass sie ihn irgendwann auch freiwillig ins Wohnzimmer läßt!

Und was macht Dein Trio???

LG
Doris

http://www.wizard.at/DorisAndrea/lebenslauf.jpg

17.12.2002 13:19
AW: @doris

hallo doris!

mein armes hexele hatte die letzten 2 tage durchfall und bekam daher nur das diätfutter, das die kleinen auch bis ende des jahres noch kriegen und nichts von ihrem geliebten fleischi. da ist sie dann immer sehr traurig und setzt sich vor mich hin und schleckt sich die ganze zeit übers mäulchen. dafür kriegt sie sonderstreicheleinheiten, das gefällt ihr dann auch wieder.
gestern war ich krank daheim (bin ich leider immer noch, aber ich musste arbeiten gehen, da ich morgen ein grossess kundenfest habe, dass ich organisieren muss), da hat sich salem auf meine brust gelegt, wie ein kleines baby und auf mir geschlafen, als wollt er mich trösten. soooooooo süss!
ansonsten wird die knurrerei und faucherei kontinuierlich langsam immer weniger, nur wenn sie ihr zu wild sind oder verbotene sachen machen, dann weist sie sie zurecht. und da hagelts dann auch schon mal watschn. sonst geht sie im normalfall ganz normal bei ihnen vorbei, und wenn sie alle drei auf essen warten, schleckt sie die 2 manchmal über das schnauzerl und die sitzen dann ganz ruhig da und schauen sie nur an oder stupsen mit dem naserl ganz zaghaft zurück. also es wird schon. es dauert bei uns zwar etwas länger, aber ich denke positiv (sonst würd ich eh verrückt werden).
der durchfall der kleinen scheint sich gelegt zu haben (*dreimalaufholzklopf*), auch durch unterstützung von nux vomica globuli und ganz neuen medikamenten (die keine antibiotika sind, dafür auch ziemlich teuer!). wenn alles gut geht, werden sie am freitag ihre erste leukoseimpfung erhalten; im neuen jahr die zweite (3 wochen später), dann werden sie kastriert. das muss noch eine woche ausheilen (wird so ende jänner sein) und dann dürfen sie langsam raus!!!
also nur mut, meine liebe - wird sich auch bei dir bessern. man muss halt wirklich geduld haben...
lg, uli
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.05.2017 03:28:52
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net