Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

19.2.2017 19:53      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Katze weg

Diskussionsverlauf

Katze weg (Wiedermann Ingrid, 21.01.2003)
    AW: Katze weg (monika, 21.01.2003)
       AW: Katze weg - nachtrag (monika, 21.01.2003)
          AW: Katze weg - nachtrag (Wiedermann Ingrid, 08.02.2003)
          AW: Katze weg - nachtrag (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
    AW: Katze weg (gabi eigner, 21.01.2003)
       AW: Katze weg (Namikwa, 21.01.2003)
       AW: Katze weg (monika, 22.01.2003)
          AW: Katze weg (Asti, 22.01.2003)
             AW: Katze weg (Wiedermann Ingrid, 08.02.2003)
             AW: Katze weg (Wiedermann Ingrid, 08.02.2003)
                AW: Katze weg (monika, 08.02.2003)
       AW: Katze weg (Wiedermann Ingrid, 08.02.2003)
          AW: Katze weg (Knusperhexe, 09.02.2003)
             AW: NACHTRAG - Katze weg (Knusperhexe, 09.02.2003)
             AW: Katze weg (Wiedermann Ingrid, 10.02.2003)
                AW: Katze weg (Knusperhexe, 10.02.2003)
                   AW: Katze weg (monika, 10.02.2003)
                      AW: Katze weg (Wiedermann Ingrid, 14.02.2003)
       AW: Katze weg (Wiedermann Ingrid, 19.02.2003)
          Bitte belästige uns nicht mehr... (Namikwa, 19.02.2003)
             AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Knusperhexe, 19.02.2003)
                AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
                   AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Namikwa, 28.02.2003)
                AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
                AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
                AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
                   AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Namikwa, 01.03.2003)
                      AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 01.03.2003)
                      AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 01.03.2003)
                         AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (monika, 01.03.2003)
             AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
                AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (monika, 28.02.2003)
                   AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Knusperhexe, 28.02.2003)
                      AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
                         AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 03.03.2003)
                   AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 01.03.2003)
                AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Namikwa, 28.02.2003)
                   AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (monika, 28.02.2003)
                      AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Namikwa, 28.02.2003)
                         AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)
                         AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 01.03.2003)
                            AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (monika, 01.03.2003)
                               AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 01.03.2003)
                                  AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (monika, 01.03.2003)
                            Laßt uns mal zusammenfassen... (Namikwa, 01.03.2003)
                               AW: Laßt uns mal zusammenfassen... (bea, 01.03.2003)
                                  AW: Laßt uns mal zusammenfassen... (monika, 01.03.2003)
                                     AW: Laßt uns mal zusammenfassen... (Namikwa, 02.03.2003)
                                        AW: Laßt uns mal zusammenfassen... (bea, 02.03.2003)
                                  AW: Laßt uns mal zusammenfassen... (Knusperhexe, 01.03.2003)
                   AW: Bitte belästige uns nicht mehr... (Wiedermann Ingrid, 28.02.2003)

Beiträge

Wiedermann Ingrid
21.1.2003 16:33
Katze weg

Wie kann man feststellen ob die Katze in der Tschechei ist.
Vielleicht hat siewer mitgenommen.
Tel 029543285
 


monika
21.1.2003 17:14
AW: Katze weg

auf diese frage kann man eigentlich keine vernünftige antwort geben, denn wenn sie wer mitgenommen hat, dann kann sie überall und nicht nur in der tschechei sein!!!! und wie willst du das 'feststellen'????

abgesehen davon, hast du in einem deiner letzten postings geschrieben, dass sie der fuchs gefressen hat und auf meine frage, wie du da drauf kommst (hast du ihn dabei beobachtet, das tote tier gefunden oder entspringt dies wieder nur deiner phantasie??) hast du nie wieder geantwortet........

du hast mir seit 4 monaten mails geschrieben und ich habe dir alle möglichkeiten nicht nur schriftlich, sondern auch mündlich am telefon genannt, die es gibt, um eine (event.) entlaufene katze wieder zu finden. da du aber davon abstand genommen hast, weil du das haus nicht verlassen willst/kannst, um DEINE katze zu suchen, ist deine jetzige idee, eine katze in der tschechei zu suchen (wo bitte willst du beginnen???) doch etwas abwegig. eine sofortige ausdauernde und zielführende suche seinerzeit wäre da sicherlich wichtiger gewesen, als ein pendel zu befragen und mir dann mitzuteilen, dass das pendel 'gesagt' hat, die ist eh schon tot!!!!!

monika (der zu deinen fragen schon lange nichts mehr intelligentes einfällt.....)



monika
21.1.2003 18:15
AW: Katze weg - nachtrag

da du mir jetzt auch noch ein mail geschrieben hast (wie immer nur zwei zeilen mit dem selben inhalt) muss ich noch fortsetzen; auch aus dem grund, um den anderen gegenüber nicht als herzlos da zu stehen.

als mich dein erster hilfeschrei weg. der entlaufenen katze erreichte, setzte ich mich hin und schrieb ein elaborat mit ideen, die man verwirklichen muss, wenn man seine katze wirklich wieder finden will. bei einem anruf am darauffolgenden samstag 1 uhr mittags bekam ich von deiner mutter zu hören, dass du schläfst (anstatt katze suchen). ich ersuchte dann, bei einbruch der dämmerung rufend mit einem katzennapf und einem gegenstand zum draufklopfen die gegend abzusuchen. als antwort bekam ich, dass es rundum felder und wälder gibt und man nicht überall suchen kann. ich bot mich und sissi an, bei der suche behilflich zu sein bzw. mit einer kastenfalle zu kommen. du hättest dieses angebot zwar angenommen, aber dich nicht an der suche beteiligt.....als man dich aus dem nachbarort verständigte, dass eine dort bisher unbekannte dreifärbige katze (so wie deine entlaufene) auftauchte und sich in einem garten befindet, freute ich mich sehr für dich. als ich am nächsten tag an rief, um zu erfahren, ob sie es war, sagtest du mir, dass es doch geregnet hat und da ist deine mutter (du gehst ja nicht suchen) bei so einem wetter nicht raus ging!!! es regnete dann drei tage.........in der zwischenzeit war die katze natürlich wieder fort!!!

auf alle meine hilfeangebote und ideen bekam ich immer nur die lapidare antwort: pendel sagt, sie ist tot; fuchs hat sie gefressen; ich gehe nicht aus dem haus.....eine deiner letzten mitteilungen war, dass du dir im frühjahr ein 'neues' dreifärbiges katzenbaby nehmen wirst (du hast ja auch noch die tochter der entlaufenen!!) und dieses so 'erziehen' wirst, dass es nur auf dich fixiert ist. meine meinung dazu, habe ich ja ausreichend gesagt!!!!

ich versuchte wirklich zu helfen und habe tage damit verbracht, euch zu überzeugen, dass man auch was dafür tun muss, wenn man seine katze wieder finden will!!! bitte verstehe jetzt aber, dass ich einfach kapituliert habe und wenn jemand absolut nichts dazu beitragen will, einfach nicht mehr helfen kann und will. sissi und ich wollten es dem tier zuliebe tun, aber ohne deine mithilfe (eine katze hört doch nicht, wenn fremde rufen!!!) hast du uns unser ganzes engagement zerstört. abgesehen davon, ist auch schon viel zu viel zeit ungenützt deinerseits verstrichen.

eine bitte um weitere anrufe werde ich nicht erfüllen, denn dazu hast du mich als angeblich liebende katzenmutti zu sehr enttäuscht!!! im namen des von dir aufzunehmenden katzenbabies ersuche ich dich dringend, dieses artgerecht zu halten und nicht zu 'erziehen' und mit deiner nähe zu erdrücken. eine katze kann auch davon laufen, wenn man sie zwangsbeglückt; sie hat ihr eigenes leben und ihren eigenen willen und du kannst ihr nichts aufzwingen, ohne ihren unwillen hervor zu rufen!!! es wäre positiv, würdest du dies bedenken und nicht ein katzenkind unglücklich machen!!!

monika
gabi eigner
21.1.2003 22:14
AW: Katze weg

wieso geht die frau nicht aus dem haus?
behindert,dann entschuldigung,aber ansonsten hat diese person keine tierhalterischen qualifikationen und ich hoffe es findet sich niemand,der ihr noch ein kätzchen gibt.
aber leider kann man heute alles kaufen
diese worte zum posting von monika.
eine etwas überraschte
gabi e.
Namikwa
21.1.2003 23:08
AW: Katze weg

Ich kenne die Geschichte von Monika und möchte Euch, die voller Mitleid seid und helfen wollt, aufrufen, die Sache auf sich beruhen zu lassen. Monika hat sich so eingesetzt - und was schaute raus?? Diese Dame braucht offensichtlich eine Beschäftigungstherapie - aber ohne uns! Ein typischer Fall einer Person, die nie eine Katze in die Hände bekommen sollte!

LG
Uschi
monika
22.1.2003 07:37
AW: Katze weg

nein gabi, KEINE körperliche behinderung!!! neue katze braucht man ja nicht kaufen, denn die bauern rundum haben sie eh zum verschenken oder sie werden umgebracht......

monika
Asti
22.1.2003 22:25
AW: Katze weg

Wenn du deine Katze nur an dich gewöhnen willst, ist das eine rein egoistische Tat und du tust deiner Katze nichts gutes.
An deiner stelle würde ich mich ernsthaft psychologisch untersuchen lassen.
Deine Unlust,die Katze zu suchen,so wie es Monika beschreibt,ist ja die reinste Tragik für jeden Tierfreund.
Was stimmt da nicht?
Warum verläßt du nicht das Haus?
Ich will nicht über dich urteilen,weil ich dich und deine Situation nicht kenne,aber trotzdem sollte ein Tier nicht leiden müssen.

Ursula
Wiedermann Ingrid
8.2.2003 09:16
AW: Katze weg

Ich leide unter Angst.Wenn du das hättest würdest du nicht so reden.
Seid nicht so gemein.Ruf an
029543285
Wiedermann Ingrid
8.2.2003 09:19
AW: Katze weg - nachtrag

Du bist grausam Setz du dich hinaus in die Kälte.Ich würde dir
die Krankheit wünschen.Bin froh da
ich die eine habe.Wenn du so gescheit bist dann gehe in den Wald
alleine.Wünsche dir meine Krankheit.Großmaul.Habe schon oft gefragt.Gscheite rede du mit den Nachbarn.
Wiedermann Ingrid
8.2.2003 09:23
AW: Katze weg

Ich bekomme ein Kätzchen.Sei nicht so siebengscheit.Ich wünsche dir
meine Krankheit.Grausames Weib ihr seid alle zu dumm um das zu verstehen.Alle hochnasert.Nur groß reden.
Wiedermann Ingrid
8.2.2003 09:26
AW: Katze weg

Bitte ruf an.Tel 029543285.
Ich leide unter Angstzuständen Mir geht es schon 1Jahr nicht gut.
Warte auf Anruf Monika versteht mich nicht.Du kennst die Bauern nicht.Habe alles versucht.Würdest du dich alleine in der Nacht hinaussetzen.Zeig mir das
monika
8.2.2003 16:23
AW: Katze weg

die monika hat lange genug versucht, dich zu verstehen und zu helfen, aber DU verlangst nur hilfe von anderen und tust selbst keinen schritt dazu!!!

vom auspendeln, wahrsagen, kartenlegen etc. wirst du weder deine katze, noch deine gesundheit wieder finden!!! alle ratschläge hast du abgetan, dass sie 'eh nichts bringen', aber trotzdem immer erwartet, dass wir was tun; selbstverständlich OHNE deine mithilfe.

NATÜRLICH haben wir schon katzen in der nacht, bei jedem wetter, im wald und sonst wo gesucht!!!! also wissen wir auch, wovon wir sprechen. zuhause sitzen und warten bringt relativ wenig.

monika, die seit 1996 an panikattacken leidet und auch damit leben muss, ohne immer darauf hinzuweisen und dies als druckmittel gegen andere verwendet!!
ENDE DES THEMAS!!!
Knusperhexe
9.2.2003 17:23
AW: Katze weg

und du bist - entschuldige schon - echt nicht ganz dicht.
beschimpfen brauchst uns nicht und schon gar nicht die gutmütige monika, die sich lange genug mit dir rumgeschlagen hat.
ich kenne diese angstzustände von jemandem, der mir sehr nahe steht.
aber das was du hast, grenzt an wahnsinn!
entweder reisst du dich endlich zusammen und halt ein für alle mal die klappe!
eine echt wütende uli
Knusperhexe
9.2.2003 17:41
AW: NACHTRAG - Katze weg

verzeihung, jetzt hab ich vor lauter wut bei meinem vorigen posting das 'oder' zum 'und' gemacht, also der letzte satz sollt eigentlich heissen:
entweder reisst du dich endlich zusammen ODER halt ein für alle mal die klappe!
so, jetzt passts und genau so mein ich es!!!
lg, uli
Wiedermann Ingrid
10.2.2003 07:53
AW: Katze weg

Sei nicht frech.Halt du die Klappe.Großmaul.Ich wünsche dir die Krankheit
Knusperhexe
10.2.2003 09:41
AW: Katze weg

*seufz*
meine liebe monika, du hast recht - das hier ist vergebene liebesmüh. also werden wir das thema 'Ingrid Wiedermann' hiermit abschließen und sie in zukunft einfach ignorieren.
denn jemand, der einem ständig die eigene krankheit an den hals wünscht, ist unserer einfach nicht würdig.
nun auch von meiner seite: ENDE DES THEMAS!!!!
uli
monika
10.2.2003 11:26
AW: Katze weg

liebe uli!!

was glaubst du, warum ich auf vorheriges posting - welches wieder einmal sehr aussagekräftig ist - keinen kommentar mehr abgegeben habe??!!

forget it!!!!!

lg monika
Wiedermann Ingrid
14.2.2003 07:02
AW: Katze weg

Sei nicht so grausam.Ich bin ein Katzenfreund
Wiedermann Ingrid
19.2.2003 08:51
AW: Katze weg

Ich leide unter Angst.Hast du das schon gehabt.Ruf mich an Wieso glaubst du Monika alles.
Tel 029543285.Ich bin ein Katzenfreund-Zu mir sind alle Katzen zutraulich.
Würdest du dich in derNacht alleine raussetzen.Bitte sei lieb
Namikwa
19.2.2003 12:56
Bitte belästige uns nicht mehr...

...wir kennen Deine Geschichterln jetzt schon allzu gut und haben weder Lust, uns von jemanden wie Dir beschimpfen zu lassen noch Deine Spinnereien weiterzuverfolgen. Vielleicht findest Du an einer anderen Stelle Hilfe? Psychiatrische Hilfe wäre unter Umständen angebracht.

Gruß
Uschi
Knusperhexe
19.2.2003 13:20
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

liebe uschi!
ich glaub, das ist vergebene liebesmüh....
morgen hast wieder ein antwort-posting, in dem sie dir ihre krankheit wünscht, nicht im regen vor die tür gesetzt werden will, sich unverstanden fühlt, alle großmäuler in diesem forum als hochnasert bezeichnet, uns auffordert, nicht so gemein zu sein, die fresse zu halten und das alles, ohne es zu versäumen, zum 100sten mal ihre telefonnummer zu posten, mit der aufforderung, sie anzurufen....
hab ich irgendwas vergessen ???? *gg*
schön, dass du wieder da bist, freu mich schon auf unser wiedersehen!!!
lg, uli
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 08:05
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Bitte um Entschuldigung.Ich habe ein kleines Kätzchen.Sie ist ganz lieb und zutraulich
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 08:06
AW: Katze weg - nachtrag

Habe ein kleines Kätzchen.Sie ist ganz zu mir zutraulich.Ruf an 029543285
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 08:09
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Ich bin eine Katzenliebhaberin und verbitten lasse ich mir nichts.In jedem Forum kann man lesen.Wenn du so grausam bist dann gehörst du in Psychische Behandlung aber nicht ins Forum
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 08:10
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Du gehörst da hin.Du bist nicht ganz dicht.Großmaul Trampel.Ich las mir nicht beschimpfen
monika
28.2.2003 11:02
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

nein, musst dich ja nicht schimpfen lassen, wo du doch soooo eine gewählte und ausgesprochen höfliche sprache hast!!!!

und tschüss!!!
Knusperhexe
28.2.2003 12:08
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

juhuuuuuuuu - sie is wieder daaaaaa! is mir doch richtig was abgegangen die letzte woche! ich amüsier mich jedenfalls prächtig (auch wenns gemein is *gg*).

hallihallo ingrid, du wiederholst dich bei deinen schimpfwörtern, deshalb hab ich einen heissen tipp für dich: es gibt da ein buch mit dem titel: 'How to use Dirty Words. Schimpfwörter und Beleidigungen.' von Friedrich Kur. da sind auch englische wörter drinnen, somit wär gleich eine drastische erweiterung deines schimpfwortrepertoires möglich.
hähere infos zum buch findest du unter: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3821834250/qid=1046429792/sr=2-1/ref=sr_aps_prod_1_1/302-0734755-4852012

bis du das nämlich gelesen hast, haben wir hier ruhe vor dir und wenn du dann fertig bist, haben wir wieder einige interessante, amüsante (und dann bestimmt auch lehrreiche) postings von dir zu erwarten. *lol*

war doch ein konstruktiver vorschlag, oder was meint ihr???

schönes wochenende euch und euren mietzen, uli
Namikwa
28.2.2003 12:39
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Na gut, las dir halt nicht beschimpfen, selber schimpfen ist doch viel lustiger, nicht? Aber wie Uli unten schon schreibt, vielleicht kannst du ein bissl an der Ausweitung deines Schimpfwortrepertoires arbeiten, denn obgleich deine Postings höchsten Unterhaltungswert haben, schleicht sich ob der vielen Wiederholungen leichte Langeweile bei der Lektüre Deiner sowohl grammatikalisch als auch inhaltlich anspruchsvollen Postings ein. und Du willst uns doch nicht langweilen, oder?

Herzlichst,
Namikwa
monika
28.2.2003 13:21
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

mädels (uli und uschi) ich danke euch für eure anteilnahme!!!!

man sieht, ihr habt nicht nur ein herz für tiere, sondern auch für ARME menschen!!!!!

nachdem sie ja jetzt wieder ein kleines kätzchen zum abrichten hat, werden wir leider seltener humorvolles zu lesen bekommen und darunter wird sicherlich unsere weiterbildung in sachen benehmen, stil und gepflegter ausdrucksweise sehr leiden.

apropos kätzchen: eine überprüfung der ordnungsgemässen haltung ist glaube ich auch sehr wichtig, denn schliesslich sind wir ja in sachen tierschutz bei nacht und nebel, schnee und regen unterwegs und immer nur daran interessiert, dass es den vierbeinern auch gut geht und sie sowohl physisch wie auch psychisch gut behandelt werden.

also mädels: augen auf und alles unter kontrolle behalten!!!!

monika
Namikwa
28.2.2003 13:29
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Arme Katze,
die muß in einem früheren Leben viele Schandtaten begangen habe, daß sie jetzt dermaßen bestraft wird!

Muß halt aufpassen, dass sie nicht wieder der Fuchs erwischt oder sie in die Tschechei auswandert! Kann leicht passieren!
Namikwa
28.2.2003 13:36
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Naja, die Telefonnr. haben wir ja jetzt, da kann man sich ja in regelmäßigen Abständen erkundigen, ob das bemitleidenswerte Viecherl noch auf diesem Planeten weilt oder vor lauter Verzweiflung schon Suizid begangen hat.
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 18:36
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Entschuldigung
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 18:39
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Bitte sei lieb ruf an Tel 029543285
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 18:45
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Dir gehört kein Tier.Habe viele Bekannte die sorgen schon.Ich bin eine Tierliebhaberin.Ihr tut mir leid.Bei euch sind die Tiere in Gefahr.Im Tierheim sind sie besser
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 18:48
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Ich will dich kennen lernen.Dir gehört kein Tier.Von dir las ich mir nichts verbieten.Deine Tiere tun mir leid.Im Tierheim würden sie es besser haben.TIERQUÄLERIN
Wiedermann Ingrid
28.2.2003 18:50
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Das kannst du Tierquälerin lesen.
Du mußt erst schreiben lernen
Namikwa
1.3.2003 07:08
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Leider beruht der Wunsch auf Kennenlernen nicht auf Gegenseitigkeit...

Wenns Dir Spaß macht, schreib halt weiter, es stimmt, wir können Dir nichts verbieten. Aber ich bin sicher, dass die Mehrzahl der Leute, die 'Wiedermann Ingrid' unter einem Posting sieht, es nicht mal mehr aufmacht, weil ziemlich vorhersehbar ist, was drinsteht. Und der anfängliche Unterhaltungswert hat sich auch schon abgenutzt!

LG
Uschi

PS: Laß es uns wissen, falls sich Deine Telefonnummer mal ändern sollte....
Wiedermann Ingrid
1.3.2003 08:07
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Ja ich habe eine andere Nummer.
Geheimnummer.Polizeilich bewacht.
Ich kann so viele Katzen haben.
Gottseidank gibt es andere Katzenfreunde.Die sind viel besser.
Bei euch tun mir die Tiere leid.
Wiedermann Ingrid
1.3.2003 08:11
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Ich will keinen Kontakt-Dir kann
das ganz egal sein wieviel Tiere ich habeWieso bist du so grausam.
Las mich in Ruhe.Andere sind viel lieber.Ihr seid Tierquäler.
Meine Katze geht dich nichts an.
Habe eine andere Nummer.Polizeilich bewacht.Das ihr mir nichts macht und der Katze auch nicht..
Wiedermann Ingrid
1.3.2003 08:13
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Ich glaub du lebst auf dem Mond.
Ich will von dir nichts wissen.
Deine Tiere erbarmen mir.Sie wären froh wenn sie auf dem anderen Planeten wären.Tschüs und fall nicht.Es könnte der böse Wolf kommen Tust mir leid
monika
1.3.2003 08:29
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

'leider' sprichst du nie jemandem von uns mit dem namen an und daher ist für uns nicht erkennbar, wem deine aufschlussreichen und ach so aussagekräftigen postings gelten!!!

und pass schön auf, dass ja niemand durchs polizeilich überwachte telefon kommt......

ach ja, an den bösen wolf glauben wir auch schon lange nicht mehr, diesem alter sind WIR schon längst entwachsen. und fallen werden wir auch nicht, denn WIR stehen fest mit beiden beinen im leben!!!!



Wiedermann Ingrid
1.3.2003 08:34
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Ich will nicht von dir wissen Andere sind froh.Tschüs und vergies mich Pass auf deine Tiere
auf der Fuchs wartet.Schön in der Wohnung bleiben
Wiedermann Ingrid
1.3.2003 08:37
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Pass auf das dich nicht der Fuchs die Tiere frisst.
monika
1.3.2003 08:44
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Pass auf das dich nicht der Fuchs die Tiere frisst.

???????????soll er jetzt mich, oder die tiere fressen??????? dein obiger satz ist wieder einmal nicht unbedingt verständlich!!!!

monika
1.3.2003 08:49
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Ich will nicht von dir wissen Andere sind froh.Tschüs und vergies mich Pass auf deine Tiere
auf der Fuchs wartet.Schön in der Wohnung bleiben

Ach so, wenn ich - ist mühsam, aber es gelingt - versuche aus deinem obigen posting einen deutschen satz zu bilden, verstehe ich, dass du doch meine tiere und nicht mich in gefahr siehst!!!! sehr lieb von dir, aber bei uns gibt es keinen fuchs!!!! und warum soll ICH in der wohnung bleiben???? ICH habe kein problem damit, das haus zu verlassen!!!!
Namikwa
1.3.2003 09:49
Laßt uns mal zusammenfassen...

..denn schön langsam verlieren wir den Überblick.

also - und bitte berichtige mich, falls ich was vergessen oder falsch verstanden haben sollte - wir sollen uns in acht nehmen vor:

* dem bösen Wolf
* dem Fuchs
* der Polizei

Legst Du Wert auf irgendeine bestimmte Reihenfolge oder sind die alle gleich gefährlich?? Verzeih die vielleicht etwas naiv anmutende Frage, aber bei solchen groben Sicherheitsrisken will man natürlich wissen, woran man ist, um rechtzeitig Vorkehrungen zu treffen.

Uj, und eine Geheimnummer hast du? Die polizeilich überwacht wird? Das hab ich mir schon die ganze Zeit gedacht, daß solche VIPs 24 stündige Überwachung brauchen.

Geheimnummern zu erfahren ist überhaupt kein Problem, wenn jemand wirklich Interesse hat, sie zu wissen. Kann ich mir in Deinem Fall aber eigentlich nicht vorstellen.

Wie wirst Du eigentlich mit dem Streß fertig, ZWEI Telefonnummern zu haben? Achja, auf der einen ruft ja keiner an, weil sie keiner kennt. Geheim. Und polizeilich überwacht. Hab ich fast vergessen...

LG vom Mond

Uschi

PS: Einer kleiner Ratschlag nach: paßt ja auf, dass Du nicht irrtümlich mal die falsche Telefonnr. irgendwo bekanntgibst. Sonst kommt die Polizei noch in Streß!
bea
1.3.2003 12:19
AW: Laßt uns mal zusammenfassen...

hallo uschi und monika,
ich frage mich, warum ihr mit einer offensichtlich geistig behinderten noch postet. wenn ihr wirklich ruhe haben wollt dann ignoriert sie sonst wird es die unendliche geschichte. auch wenn ich über uschis postings manchmal lache, bin ja nicht mutter theresia, finde ich das ganze nicht richtig. die frau gehört in eine geschlossene anstalt und ärztlich betreut.
lg und schönes wochenende
bea
monika
1.3.2003 13:11
AW: Laßt uns mal zusammenfassen...

Hallo Bea!

Lass uns doch das bisschen spass!! in 'unserer geschlossenen gesellschaft' unterhalten wir uns (meistens) über sinnvolles und hier herrscht unterhaltung!!! so sehe ICH das.

schliesslich ist es ja auch sehr wichtig(*ggg*) zu wissen, welche gefahren mir/uns bzw. unseren tieren drohen! habe in der zwischenzeit schon bei den gebrüdern grimm nachgelesen, weil ich die untaten des bösen wolf nicht mehr so richtig im gedächtnis hatte.....

liebe grüsse und auch dir ein schönes WE!!!!!
Monika


Knusperhexe
1.3.2003 17:34
AW: Laßt uns mal zusammenfassen...

liebe bea!
ich weiss, dass die tante einen knall hat - aber wir haben uns lang genug über sie geärgert und vor allem hat sie monika wirklich schwer an der nase rumgeführt und nun schreibt die tussi soooo schlecht über monika und das ist für mich mit meinem ausgeprägten gerechtigkeitssinn nicht tragbar.
das gehört einfach bestraft. und weil man mit tantchen nicht normal sprechen kann, machen wir uns jetzt halt ein spasserl draus!
auch wenns politisch nicht korrekt ist, sich über kranke lustig zu machen: ICH KANN NICHT ANDERS, wenn ich ihre postings lese. und wenn uschi dann in ihrer wortgewandtheit so witzige beiträge schreibt, stachelt monika und mich das eben an, das spielchen immer weiter zu treiben.
so isses, wir sind halt einfach böse *gg*
auch dir ein schönes WE, uli
Namikwa
2.3.2003 13:49
AW: Laßt uns mal zusammenfassen...

Na, liebe Monika, da siehst du wieder, wie wertvoll die Beiträge von der Madame sind. Regen Dich sogar dazu an, Bildungslücken, die sich im Laufe des Alters aufgetan an, zu schließen.

Und das will uns Bea verwehren...?? Da wir sonst so unglaublich seriöse und friedfertige Leute sind, klammern wir uns an jeden Strohhalm, unsere leicht infantilen und morbiden Gelüste auszuleben.

Bitte hab Verständnis für uns!

xxx
Uschi
bea
2.3.2003 14:12
AW: Laßt uns mal zusammenfassen...

ich gebe ja zu, dass ich über eure beiträge auch manchmal lache, schande über mich.
aber die frau ist mit sicherheit geistig behindert und das ist eine krankheit für die sie nichts kann.
lg und schönen sonntag
Wiedermann Ingrid
3.3.2003 19:23
AW: Bitte belästige uns nicht mehr...

Bitte laßt mich in Frieden.
Von euch willich mir nichts verbieten lassen.Ich kann mir so viele Katzen nehmen.Das geht euch nichts an.Tschüs.Habe andere Leute,
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


19.02.2017 19:53:37
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Werbeabgabe im Web?



Fake News erkennen



911 GTS 2017



Mode für das Badezimmer



Einnahmen durch Kassen


Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017


Spikes

Aktuell aus den Magazinen:
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.
 Nicht nur Anonymisierung Forscher zeigen, dass Anonymität alleine nicht sicher macht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net