Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

26.5.2017 17:07      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Corona-Titer!

Diskussionsverlauf

Corona-Titer! (Timber, 31.01.2003)
    AW: Corona-Titer! (caro, 31.01.2003)
       AW: Corona-Titer! (Gindrat, Heidi, 02.02.2003)

Beiträge

Timber
31.1.2003 12:17
Corona-Titer!

Hi!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!!
Weiß man eigentlich ab wann (HÖhe des Titers) eine Katze Träger u. Ausscheider ist, oder gibt es da keine Richtwerte? Meine haben nämlich einen Titer von 1:400! DANKE! lg. Sandra
 


caro
31.1.2003 13:47
AW: Corona-Titer!

Hallo!
Meines Wissens hängt die Höhe des Titers nicht damit zusammen, ob eine Katze Ausscheider ist oder nicht.
Feststellen kann man das, indem man 3 x eine Kotprobe (jeweils im Abstand von einer Woche) untersuchen läßt. Werden keine Viren in allen 3 Proben gefunden, ist die Katze kein Ausscheider.
So hat man mir das vor einem Jahr erklärt. Ob's noch stimmt, kann ich nicht sagen, die Kenntnisse bez. FIP sind ja immer noch relativ gering.
lg
Caro
Gindrat, Heidi
2.2.2003 11:42
AW: Corona-Titer!

Corona-Titerträger heisst noch lange nicht FIP. Denn der Corona-Titer kann zu FIP moutieren, muss aber nicht. Soviel ich weiss,ist der FIPvirus nur sehr schwer auffindbar. Nur bei gewissen Krankheitssymptomen kann darauf geschlossen werden. Sollten Deine Katzen wirklich den FIPvirus in sich tragen, heisst das noch lange nicht, dass er ausbricht. Ansteckend ist er ja.Vermeide wo immer es geht jeden Stress. Z.B.wenn Du zum Tierarzt musst gib ihnen Bachblüten Notfalltropfen. Schau dass du immer anfangs oder Ende der Sprechstunde hingehen kannst. Vielleicht hast Du auch einen Tierarzt der nach Hause kommt. Fest steht nur eines: Keinen Kontakt mit anderen Katzen und das Wichtigste 'Katzen mit Coronavirus können uralt werden. Soviel ich weiss auch bei FIPvirusträgern muss FIP nicht unbedingt ausbrechen.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


26.05.2017 17:07:00
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net