Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

23.5.2017 14:50      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Benötige eure Hilfe

Diskussionsverlauf

Benötige eure Hilfe (Zoki, 16.02.2003)
    AW: Benötige eure Hilfe (Asti, 16.02.2003)
    AW: Benötige eure Hilfe (, 16.02.2003)
       Danke Mandy (zoki, 16.02.2003)
          AW: Arme Katze (Barbara, 16.02.2003)
          AW: Danke Mandy (, 17.02.2003)
             AW: Danke Mandy (zoki, 17.02.2003)
                AW: Danke Mandy (Sissi, 18.02.2003)
    AW: Benötige eure Hilfe (alexandra, 19.02.2003)

Beiträge

Zoki
16.2.2003 21:06
Benötige eure Hilfe

Hallo mein Name ist Zoran, bin das erste mal im Forum, habe ein grosses Problem.

Ich habe eine Katze, 1 Jahr alt und Ich und meine Frau lieben sie, nur wir haben Nachwuchs bekommen ein kleinen Sohn :))

Da unsere Katze so jung ist und sehr verspielt, haben wir natürlich Angst, das unseren Sohn nichts passiert.

Ich tuh mir sehr schwer wirklich sehr sehr schwer die Katze wegzugeben, natürlich ist mir mein Sohn wichtiger, aber ich mag auch meine Katze sehr, nun hätte ich eine bitte ob ihr mir helfen könnt.

Ich würde meine Katze weggeben aber nicht für immer, wegen des Kindes müsst ich es aber für ein halbes bzw ein Jahr weggeben. Gibt es da irgendeine möglichkeit Katzensitter oder nette Menschen die auf die Katze aufpassen würden?????

Ich komme aus Wien und würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt.

Meine E mail ist Zoran.Stepanovic@chello.at

Danke im Voraus
:((
 


Asti
16.2.2003 21:38
AW: Benötige eure Hilfe

Ich denke nicht,daß es notwendig ist, die Katze wegzugeben.
Wie alt ist denn das Kind?
Versucht es doch zuerst mit Kind und Katze.
Tiere sind Bereicherungen für Kinder.
WEnn ihr so eine ANgst habt,laßt die beiden halt nicht alleine miteinander.
Aber die Katze einfach wegzugeben,finde ich nicht gut.

16.2.2003 22:11
AW: Benötige eure Hilfe

Hallo
Weis nicht ob ich eine große Hilfe für Dich bin;aber hast Du schon mal überlegt wie sich die Katze dabei fühlt wenn sie jetzt ein Jahr bei Euch aufgewachsen ist jetzt in Pflege kommt und dann wieder zurück?Eine Verhaltensstörung ist mit Sicherheit vorprogramiert.Ich selber habe drei Kinder und immer Katzen gehabt meinen überaus geliebten Willi mußte ich im Oktober mit fast Zwanzig Jahren einschläfern lassen.Er war auch sehr verspielt in dem Alter aber keines meiner Kinder ist je ernsthaft zu Schaden gekommen.Man muß halt nur Kind und Katze im Auge behalten und was meiner Ansicht nach sehr wichtig ist die Katze nicht vernachlässigen damit keine Eifersucht aufkommt.Zudem ist es laut meiner Erfahrung für Kinder und deren Entwicklung sehr wertvoll mit Tieren aufzuwachsen.Deine Katze ist auch erst ein Jahr alt also noch im Flegelalter im zweiten Jahr werden die meisten Katzen schon etwas ruhiger und ausgeglichener.Wenn Du aber der Ansicht bist das Kind und Katze nicht funktioniert dann trenn Dich lieber ganz von ihr den wie gesagt für das Tier ist das dann besser.Liebe Grüße Mandy
zoki
16.2.2003 22:29
Danke Mandy

Hast mir schon ein bisschen geholfen, hast recht wenn ich sie weggebe dan für immer, lust hab ich nicht, aber sie ist wirklich sehr verspielt manchmal glaub ich sie ist eine Wildkatze, wir werden das noch ein paar tage ( wochen ) beobachten, meine Frau will sie weggeben ich natürlich nicht, ich hatte nie Haustiere, das ist mein erstes Haustier und ich habe nicht gewusst das ich mich an sie si gewöhne, ich füttere sie, wechsle das Katzenklo spiele mit ihr hätte das nicht gedacht.

Ich mag sie halt :))
danke dir nochmals
Barbara
16.2.2003 22:49
AW: Arme Katze

Als ich das jetzt las, muß ich direkt auch schreiben, denn dieses Argument 'Kind da - jetzt muß die Katze weg' finde ich einfach nur schäbig dem Tier gegenüber. Jedesmal rege ich mich auf, wenn Katzen wegen Schwangerschaft/Kind 'leider' abgegeben werden müssen, ohne überhaupt mal daran zu denken, daß man beides in Einklang bringen kann.
Auch wenn Du die Katze 'magst', Deine Frau aber will sie abgeben, so ist das Leben dieser Katze schon mal ganz schön bei Euch eingeschränkt, denn die spürt die Ablehnung von Deiner Frau.
Ich wünsche Eurer Katze liebevollere Menschen, die sich ihrer Verantwortung auch einem Tier gegenüber mehr bewusst sind, als Ihr.

17.2.2003 13:21
AW: Danke Mandy

Hi Zoki
Ich bins nochmal Mandy.Hab mir bei Deinem ersten Schreiben schon gedacht das Ihr noch ein sehr Junges Paar sein müßt und keine Erfahrung mit Haustieren habt.Besonders Katzen sind sehr sensible Tiere und leiden sehr unter einer Trennung.Hättet Euch echt vorher genauer überlegen müssen ob Kind und Katze unter einen Hut zu bringen sind.Vielleicht hättet Ihr es mit einem schon Älteren ruhigeren Kätzchen versuchen sollen?Wenn Ihr Euch denoch entscheidet Eure jetzige Katze wegzugeben bitte bitte tut ihr wenigsten kein Tierheim an sondern sucht Privat einen guten Platz für sie.Vielleicht sucht im Forum jemand nach einer???

Gruß Mandy
zoki
17.2.2003 22:02
AW: Danke Mandy

Hallo Mandy

Ich weiss das wir uns das früher überlegen sollten, aber jetzt ist es zu spät, ich würde die Katze nicht weggeben das wird mir schwer fallen aber ich habe auch gute Nachrichten wenn wir sie weggeben dan zu meinen Eltern die haben gemeint sie würden sie nehmen, das wäre das beste, weil ich jeden zweiten tag bei den Eltern bin, und zweitens mein Vater arbeitet unter Tags und meine Mutter abends dh immer wäre irgendwer dort.

Jetzt heisst es abwarten wie sich meine Frau entscheidet...

Aber meine Eltern sind da und heute fühl ich mich besser als gestern :)))

Danke dir
cao
Sissi
18.2.2003 21:36
AW: Danke Mandy

Hallo Zoki
Eigentlich wollte ich nichts dazu schreiben, weil ich sicher in dieser Hinsicht nicht mehr objektiv bin. Ich leite ein privates Tierasyl und beherberge hier lauter ausgesetzte arme Katzen. Mittlerweile sind es 130 . Die Hälfte davon sind von jungen Paaren, die wegen eines Kindes (oftmals noch nicht mal geboren) das Tier 'wegwerfen'. Sei es die Frau oder der Mann, irgendeiner will sich dann dem Tier 'entledigen'. Darum vergebe ich nur mehr mit Vorbehalt an junge Menschen Tiere. Du müsstest mal herkommen und zusehen, wenn ein Tier hierherkommt. Die Angst, der Kummer und und..... Schrecklich. Katzen sind doch auch Lebewesen mit Herz. Dein Angebot in einem halben Jahr würdet ihr die Katze wieder nehmen. Weißt du eigentlich was du damit dem Tier antust?? In einem halben Jahr will sie euch vielleicht gar nicht mehr. Habe es selbst híer erlebt. Als die Leute die Katze besuchen wollten, lief die denen davon, in Richtung zu mir. Ein Tier vergißt nicht. Glaube es mir. Lg Sissi
alexandra
19.2.2003 19:53
AW: Benötige eure Hilfe

hallo, es ist ein leider noch weit verbreitetes märchen, dass katzen für babies gefährlich sind. familien, die katzen und babies haben, berichten allenfalls, dass sich die katzen mal seitlich an das baby kuscheln. dass sie sich auf das gesicht setzen und das baby ersticken können, ist unsinn.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.05.2017 14:50:08
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net