Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

22.10.2017 02:46      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum Mythos: mit der zweiten Katze wird alles besser | Neueste Beiträge

Antwort zu 'Mythos: mit der zweiten Katze wird alles besser ' schreiben...

Antwort auf:

qu
24.2.2003 13:50
Mythos: mit der zweiten Katze wird alles besser

Hallo,

ich möchte mal einiges an Fragen und Erfahrungen hier ins Forum stellen, denn meine Meinung weicht das Thema Zweitkatze betreffend durchaus vom Mainestream ab.
Also: es wird ja gerne behauptet, wenn man sich eine zweite Katze nimmt, wäre Nr. 1 beschäftigt und ausgeglichener, da sie einen Kumpel zum Spielen hat, würde weniger anstellen. Nun hat es aber bei mir im Familien- bzw. Bekanntenkreis ein völlig anderes Bild gezeigt: als die zweite Katze ins Haus kam, war innerhalb weniger Tage das totale Chaos angesagt. Zu zweit wurde durch die Wohnung galoppiert, Sachen runtergeschmissen, Blumen ausgegraben etc. Mitunter war Nr. 1 plötzlich viel schlimmer als zuvor. Soviel zum Punkt: Vorteil für den Menschen.
Bei meinen Eltern passierte etwas völlig anderes: beide Samtpfoten liegen untertags ziemlich phlegmatisch herum, weichen sich so gut wie möglich aus (leben schon zwei Jahren unter einem Dach) und wenn meine Mutter von der Arbeit heimkommt, wird sie von zwei miauenden Samtpfoten beansprucht, die nun Aufmerksamkeit, Zuneigung und was weiss ich wollen. Sie toben überhaupt nicht gemeinsam und das obwohl sie sehr viel Platz dafür hätten. Im Grunde hat sie seit zwei Jahren die doppelte Arbeit, wenn es um Aufmerksamkeit, Spielen, Bürsten, etc. geht und das mit einem anstrengenden 10-Stunden-Job.
Bei einem befreundeten Paar lebt hingegen ein glücklicher Einzelkater, stellt nix an, wirkt in keiner Weise depressiv und ist verspielt-freundlich. Obwohl er oft mehr als nur 8 Stunden pro Tag alleine ist. Laut Literatur und den hier anzutreffenden Meinungen dürfte es ihn gar nicht geben, er sollte entweder verhaltensgestört oder depressiv sein.
Dies ist übrigens nicht das einzige Beispiel einer zufriedenen und auf mich ausgeglichenen wirkenden Einzelkatze, die ich persönlich kenne, ich beschränke mich hier nur auf einzelne Beispiele, da mein Posting so zu lang wird.
Mein persönliches Fazit: nicht immer ist die Zweitkatze die beste Lösung für Mensch und Tier. Wenn ihr eine ausgeglichene, freundliche Samtpfote daheim habt, macht euch kein unnötiges schlechtes Gewissen. Ich glaube, die meisten hier sind erwachsen und können für sich selbst entscheiden, ob ihr Tier zufrieden ist, oder (durch Verhaltensstörungen) zeigt, dass es an etwas mangelt.
Und noch eine 'Zugabe': wenn man in der Literatur sooft den Rat zur Zweitkatze liest, z. b. auch in den 'Whiskas'-Ratgebern, dann liegt für mich der Verdacht nahe, dass hier ganz andere Faktoren (marktwirtschaftliche) eine Rolle spielen. Zwei Katzen bringen einfach mehr Geld als nur eine.

Antwort schreiben:


22.10.2017 02:46:22
Betreff:

Nachricht:

Ganzen Verlauf der Diskussion zeigen...

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



HSN 2017 Vösendorf


Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Gewinn Messe Wien Eindrücke rund um die Angebote von Banken, Immobilien und mehr...
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net