Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

30.5.2017 09:55      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

'katzenmutti' in wien ermordet

Diskussionsverlauf

'katzenmutti' in wien ermordet (alex, 01.03.2003)
    AW: 'katzenmutti' in wien ermordet (w.martin, 05.03.2003)

Beiträge

alex
1.3.2003 19:52
'katzenmutti' in wien ermordet

dieser text ist dazu in der apa:
Mord an Simmeringer 'Katzenmutti'
Kriminaldirektion 1 ermittelt - Bekannte des Opfers weiß von Konflikt mit Tierschutz-Organisation



 
Wien - Eine 69 Jahre alte Frau ist heute, Samstag, früh auf einem Firmengelände in Wien-Simmering erschlagen aufgefunden worden. Das Opfer hatte in der Nähe des Tatorts gewohnt und war als 'Katzenmutti' bekannt gewesen. Die Frau hatte sich seit Jahren um streunende Katzen gekümmert. Wer die Frau - vermutlich Freitag Abend - getötet hat, ist vorläufig nicht bekannt, die Ermittlungen werden von der Kriminaldirektion 1 geführt.

Die Leiche von Maria Sch. wurde kurz vor 7.00 Uhr früh von einer Spaziergängerin entdeckt, die mit ihrem Hund unterwegs war. Die Tote lag unmittelbar hinter dem Eingang zu einem Firmenareal, in dessen Umgebung sich verwildertes Gelände, alte Baracken, Gärten und Bahngleise befinden. Die Leiche wies massive Kopfverletzungen auf, die ihr möglicherweise mit einem Holzprügel zugefügt worden waren. Ersten Angaben der Polizei zufolge ist die Frau am Freitag vor 22.00 Uhr getötet worden.

Die Ermittler schlossen nicht aus, dass das Motiv für den Mord in der Tätigkeit der 69-Jährigen zu suchen ist: Sie pflegte seit 20 Jahren - zuletzt mit einigen 'Mitstreitern' - täglich jeweils morgens und abends etwa 35 streunende Katzen zu füttern. Das hatte, wie eine Bekannte des Opfers sagte, zu Konflikten mit einer Tierschutzorganisation und Privatpersonen geführt, die im Jänner angeblich in einer Maria Sch. gegenüber geäußerten Drohung gipfelten, wonach 'etwas passieren' werde, falls sie nicht aufhöre, die Tiere zu füttern.

Eine Tierschutzorganisation hatte demnach kritisiert, dass die 69-Jährige sich dagegen sträubte, kranke Katzen einschläfern zu lassen. Den Angaben der Bekannten des Opfers zufolge hatte das Veterinäramt für April Kontrollen geplant.
wien heute hatte auch einen beitrag dazu, in dem es hiess, dass sich autofahrer über die 'katzenmutti' ärgerten, weil sie diese bat, aus rücksicht auf die katzen langsamer zu fahren....
wenn ich da an italien denke, wo es sogar kürzlich eine demo in rom für katzenrechte gab....
meine katzen: http://members.chello.at/alexandra.bader/
 


w.martin
5.3.2003 22:17
AW: 'katzenmutti' in wien ermordet

liebe alexandra !
ich lebe in dieser stadt doch nicht in simmering und habe doch gewusst dass es diese frau gibt nur von diesem schrecklichen ende
der armen frau wusste ich nichts.
weiss jedoch wohl wie sehr es anfeindungen gibt wenn interessen
unserer mitbürger im gegensatz zu
'wertlosen überflüssigen lästigen'
geschöpfen stehen.bin solchen konfrontationen selber nie ausgewichen aber kann mir nicht vorstellen dass es mit solchen konsequenzen endet.
wenn ja ist diese welt nicht mehr die in der ich leben möchte.
da liesse ich mich freuwillig erschlagen.
mit sehr nachdenklichem gruss
w. martin
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


30.05.2017 09:55:58
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net