Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

23.5.2017 14:47      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Katzenspiele

Diskussionsverlauf

Katzenspiele (Heide W., 11.03.2003)
    AW: Katzenspiele (monika, 12.03.2003)
    AW: Katzenspiele (Petra, 12.03.2003)
       AW: Katzenspiele (monika, 12.03.2003)
       AW: Katzenspiele (Heide W., 12.03.2003)
    AW: Katzenspiele (Renate S., 13.03.2003)
       AW: Katzenspiele (Gindrat Heidi, 14.03.2003)
    AW: Katzenspiele (alexandra, 14.03.2003)
       AW: Katzenspiele (veronika, 15.03.2003)

Beiträge

Heide W.
11.3.2003 20:09
Katzenspiele

Hallo liebe Formumsmitglieder!
Da ich vor einiger Zeit von euch große Hilfe bei der Zusammenführung meiner beiden Kater erfahren habe - nochmals vielen Dank an alle - wende ich mich wieder um Anregungen an euch. Meine beiden Tiger haben sich inzwischen gut aneinander gewöhnt und es gibt auch keine Streitereien mehr. Gott sei Dank. Mein Problem ist folgendes. Mein Großer ist beim Spielen eher ein 'Schauer' und überlegt erst 3x bevor er einem Schnürl nachläuft. In der Zeit ist der Kleine natürlich längst dahergeflitzt und spielt. Dann zieht sich mein Großer leicht beleidigt zurück. Ich versuche nun, sozusagen beidhändig, die zwei zu beschäftigen. Bälle sind nicht gut, da wie gesagt der Kleine sofort flitzt, während der Große noch schaut. Vielleicht hat jemand Anregungen, welche Spiele sich für diese Situation eignen. Ich habe auch schon an einen Laserpointer gedacht, habe aber Angst, dass ich damit den Augen meiner Lieblinge schaden könnte. Hat auch hier jemand Erfahrung?
Vielen Dank im voraus für Anregungen.
Heidi
 


monika
12.3.2003 07:21
AW: Katzenspiele

hallo heidi!

unsere mädels sind ganz verrückt nach dem laserpointer. natürlich muss man darauf achten, dass man nicht direkt ins auge blendet (ist mir auch schon mal passiert), aber wenn man selbst das pünktchen beobachtet und darauf achtet, dass es immer nur im boden oder auf der band 'unterwegs' ist, dann sollte eigentlich nichts passieren.

bei mir ist es aus dem grund passiert, weil ich mich kurz auf eine andere katze konzentrierte und daher den punkt aus den augen vorlor und dabei ist er einer katze ins auge gekommen. ergebnis war eine leichte bindehautentzündung.

lg monika
Petra
12.3.2003 11:20
AW: Katzenspiele

Hallo!
Kennst Du die Federwedel?Also meine sind Verrückt dannach und wenn Du zwei hast dann kannst Du mit beiden gleichzeitig spielen. Wenn ich Kitten habe mach ich das auch immer so das sich keiner benachteiligt fühlt!
LG Petra
monika
12.3.2003 16:19
AW: Katzenspiele

jaaaa, die federwedel sind auch heissbegehrt, aber von soooo kurzer lebensdauer. meine sind ja - wenn ich zu hause bin - freigänger und daher nicht gerade zimperlich im fangen von beute!!!

lg monika
Heide W.
12.3.2003 19:54
AW: Katzenspiele

Guten Abend an alle.
Federwedel habe ich ungefähr ein halbes Dutzend - aber leider nur mehr die kläglichen Rest davon, weil der Kleine mit Begeisterung und zunehmender Geschicklichkeit sämtliche Federn auszupft. Manchmal schaut's aus, als ob bei usn im Wohnzimnmer ein Papagei gerupft worden wäre. Leider interessiert sich mein Großer überhaupt nicht dafür. Vielleicht werde ich es doch einmal mit dem Laserpointer versuchen.
lg Heidi
Renate S.
13.3.2003 15:04
AW: Katzenspiele

Hallo Heidi!
Ich habe mit meinen beiden Katern (4 Jahre und 1 1/2 Jahre) genau das gleiche Problem. Werfe ich einen Ball oder ähnliches schaut der Kleine nur gelangweit nach, der große rennt gleich hinterher. Dafür liebt der Kleine Lichtspiele. Ich habe dafür eine eigene Lampe aus der Tierhandlung gekauft. Da kann mit den Augen nichts passieren. Das wiederum läßt den Großen total kalt. Mein Großer ist absolut spielsüchtig und da ich nicht dauernd mit ihm spielen kann binde ich mir dan eine längere Schnur an den Hosenbund und wenn ich durch die Wohnung gehe flitzt er, manchmal sogar alle beide hinter mir her. Die sind glücklich und ich hab mal die Hände frei. Ansonsten würde ich mir keine Sorgen machen, dass der ruhigere zu kurz kommt. Wenn er spielen will wird er es dir deutliche zeigen. Aber ich probiere es trotzdem immer wieder aus ihn aus der Reserve zu locken. Geht ganz gut mit simplen Dingen wie Papiersteifen, Münzen oder Plastikarmbändern (es dar nur nicht nach Katzenspielzeug aussehen, dann bleitbt´s bei meinem garantiert liegen. Viel Spass mit deinen Tiegern.
Renate S.
Gindrat Heidi
14.3.2003 00:53
AW: Katzenspiele

Hallo Heide. Mir hat mal eine meiner spanischen Müllkätzchensämtliche Telefonkabel durchgefressen. Immer wieder, bis ich die dünnen Kabel in ca. 2m lange Teile zerschnitt und damit durch die Luft gewirbelt habe. Erstens frisst unsere Whitey kein Kabel mehr durch, sondern spielt wie verrückt damit, nein auch unser 14jähriger Phlegmatiker wird zum jungen Spunti und speeded hinter dem Kabel her. Gruss Heidi
alexandra
14.3.2003 10:15
AW: Katzenspiele

meine beiden spielen auch ganz unterschiedlich: blume jagt gerne kugeln, fellmäuschen oder schnüren hinterher, cb mag stofffische an der angel und federbuschen. die stofffische lässt sie sich am liebsten zuwerfen und fängt sie, wenn sie hoch oben auf dem regal sitzt. inzwischen kann blume unten ihrer kugel nachlaufen.
ausserdem mag cb das fun light - am billigsten von whiskas, gibts bei schlecker im internet zu bestellen -, das unschädliches licht verwendet. allerdings kann man damit nicht wie mit dem roten laserpointer-licht tagsüber spielen, sondern es muss schon etwas dämmrig sein, damit die katze es gut sieht. ist aber besser, als versehentlich mit dem laser in die augen zu leuchten....
meine katzen: http://members.chello.at/alexandra.bader/
veronika
15.3.2003 18:12
AW: Katzenspiele

auch meine beiden sind, was spielen anbelangt, total unterschiedlich. meine gypsie würde am liebsten den ganzen tag spielen und toben und niki schaut uns gelangweilt zu. oft habe ich das gefühl sie spielt nur mit mir um mir eine freude zu machen.ich habe den beiden auch das funlight von whiskas bei schlecker bestellt,das sie beide heiss lieben.
lg veronika
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


23.05.2017 14:47:35
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net