Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

24.5.2017 10:15      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

nach der Kastration

Diskussionsverlauf

nach der Kastration (Matthias, 12.03.2003)
    AW: nach der Kastration (monika, 12.03.2003)
    AW: nach der Kastration (Sandy, 12.03.2003)
    AW: nach der Kastration (Barbara, 14.03.2003)

Beiträge

Matthias
12.3.2003 08:47
nach der Kastration

Guten Morgen,

folgendes Problem, mein Kater Herbert ist gestern kastriert worden und war natürlich von der Narkose noch sehr benommen. Sein komisches Verhalten hat meine andere Katze Clementine wohl sehr erschreckt, sie hat fast panische Angst vor ihm.

Auch jetzt wo sich das Verhalten von Herbert wieder normalisiert hat ändert sich ihr Verhalten ihm gegenüber nicht. Sobald er auch nur in ihre Nähe kommt fängt sie an zu knurren und wie wild zu fauchen. Herbert versteht nicht warum, und ist deshalb natürlich auch sehr unglücklich. Clementine versteckt sich seit gestern in einem ruhigen Raum auf der Fensterbank und ich weiss nicht ob sie überhaupt schon wieder Futter zu sich genommen hat.

Was kann ich tun, um das Verhältnis zwischen den beiden wieder zu normalisieren?

Naja wo ich schon mal hier bin, ich glaube ich bin mit der Kastration etwas zu spät dran, Clementines Bauch wird doch schon verdächtig rund. Meine zwei Katzen sind Geschwister, habe ich jetzt ein Problem?

Vielen Dank für's zuhören.

Matthias
 


monika
12.3.2003 10:45
AW: nach der Kastration

Hallo Matthias!

nach einem TA-besuch und speziell nach einer kastration reagieren die anderem im haus lebenden katzen sehr vorsichtig dem 'kranken' tier gegenüber bzw. teilweise aus mit ablehnung. das liegt in erster linie an dem fremden geruch (TA-geruch) bzw. auch daran, dass 'kranke' tiere von den anderen meist gemieden werden!!! also keine sorge, das gibt sich in kürze wieder.

zu deiner vermutlich trächtigen kätzin sind zwei dinge zu bemerken: solltest du absolut keine abnehmer für die babies haben, dann kann man auch noch im trächtigen zustand kastrieren (ist zwar nicht lustig, aber immer noch besser, als die kleinen sind mehr als unerwünscht). krankheiten aufgrund dessen, dass es geschwister sind, sollten nicht zu erwarten sein, da eine ERSTE paarung unter geschwistern keine probleme mit sich bringt, sondern erst beim 2. wurf. ich habe auch eine kätzin aus einer geschwisterpaarung!

lg und alles gute
monika
Sandy
12.3.2003 16:30
AW: nach der Kastration

ich hielt meine miezen nach der kastr getrennt, bis die kastrierte katze wieder ganz bei sich war, sich erholt hatte und nciht mehr so ungewohnt roch.
lg sandy
Barbara
14.3.2003 00:36
AW: nach der Kastration

Hallo Mathias,
auch ich kann Dir sagen, daß das oft *normal* ist, daß Katzen, die vom Tierarzt kommen, durch den anderen Geruch erst einmal abgelehnt werden. In der Regel legt sich das nach kurzer Zeit wieder, wenn Dein Kater nicht mehr nach Tierarzt riecht.
Du solltest aber trotzdem aufpassen, daß es in dieser Zeit nicht zu Attacken kommt, da sonst die Gefahr besteht, daß sich beide Tiere wirklich nicht mehr verstehen werden. Beobachte beide Tiere wenn sie sich begegnen und solange Deine Kätzin den Kater anknurrt, passe gut auf. Trenne sie, wenn es schlimmer werden sollte, damit sich beide nicht angreifen, damit die ursprüngliche Harmonie nicht dadurch zerstört wird. Das könnte bei richtigem Streit dann passieren.

Was Deine wohl schwangere Katze anbelangt: Schau Dir am besten mal die Zitzen bei ihr an. Wenn sie deutlich rot 'leuchten', dann scheint es wohl geklappt zu haben :-)) und wenn nicht, dann passe auf Deinen Kater - trotz Kastration - noch gut auf, denn nach der Kastration bleibt ein Kater mitunter noch bis zu 6 Wochen danach, zeugungsfähig.
Es wurden die Hoden entfernt, jedoch in der noch vorhandenen Samenleiter befinden sich im Moment immer noch zeugungsfähige Spermien und die Kastration macht den Kater nicht *sofort* zum Kastraten. Bis die Hormone sich umstellen, auch in seinem Kopf, dauert es noch ein paar Wochen und solange ist er nach wie vor *Kater*.
Mein einer Kastrat deckte 16 Tage, nach der Kastration, meine Katze und wurde anschließend prompt nochmal Papa von
vier Kindern :-)).
Die Vollgeschwister-Verpaarung ist nur leider nicht gerade zum Gratulieren und ich widerspreche hier ganz entschieden der Aussage, daß beim *ersten Wurf nichts schief gehen kann*. Das kann es natürlich und es spielt keine Rolle, ob erster oder fünfter Wurf. Vollgeschwister-Verpaarungen sind immer ein großes Risiko. Du kannst damit die schönsten Babies der Welt erhalten, aber auch die schlimmsten Defekte verstärken, wenn die Geschwister sie tragen. Ich will Dir keine Angst machen, ganz bestimmt nicht, doch solltest Du dieses Risiko nicht außer acht lassen, daß es passieren kann. Es muß nicht!!!, aber es kann.
Ändern, wenn's passiert ist, kann man jetzt sowieso nichts mehr. Eine Katze in der dritten/vierten Schangerschaftswoche *ausräumen* zu lassen, halte ich für ein noch größeres Risiko für die Katze.
Hier kannst Du nur abwarten und ich wünsche Dir, daß alles gesund zur Welt kommt.
Liebe Grüße
Barbara
www.burmesen.com
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


24.05.2017 10:15:55
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net