Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

20.2.2017 21:34      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Nagetiere-Forum | Neueste Beiträge

Kaninchenhilfe - Viele Notfälle!

Diskussionsverlauf

Kaninchenhilfe - Viele Notfälle! (Kaninchenhilfe Österreich, 24.03.2003)

Beiträge

Kaninchenhilfe Österreich
24.3.2003 16:05
Kaninchenhilfe - Viele Notfälle!

Hallo,

die Kaninchenhilfe hat gestern in einem Schulhof in Wien Floridsdorf 16 ausgesetzte Kaninchen eingefangen.

Der Schulwart hatte gemeinsam mit einer Schulklasse ein Art Projekt im letzten Jahr gestartet und ein Gehege gebaut und 3 oder 4 Tiere dort untergebracht, leider wurde das Gehege nicht richtig abgesichert und die Tiere liefen bald frei im Schulhof herum, daß hat wohl einige Tierbesitzer dazu verleitet ihr Tiere dort auch noch über den Zaun zu schmeißen und ab dann begann natürlich das Drama!

Wir haben alle Tiere (ausgenommen einem kleinen, welches sich leider nicht fangen ließ) einfangen können.

Das sind:

- 9 Rammler (alle unkastriert)
- 4 Häsinnen
- 3 Jungtiere (ca. 3 - 4 Wochen)

Ein Rammler musste gleich in der Tierklinik bleiben, denn ihm gehts mehr schlecht wie recht.

Eine Häsin (Widder) bleibt ebenfalls in der Tierklinik, ihr lief das Blut aus der Scheide und es wird eine massive Entzündung bei Gebärmutter / Eierstöcken vermutet - sie wird dann in den nächsten Tagen kastriert (sobald es ihr Zustand zulässt).

Eine Häsin (Widder) ist hochträchtig und sollte in den nächsten Stunden / Tagen Babys bekommen. Am Röntgenbild waren mindestens 6 zu sehen.

Ein Rammler hat einen total aufgeblähten Bauch, vergrößerte und harte Leber, hier müssen wir eine Kotprobe vorbeibringen um zu sehen wo die Ursache liegt.

Ein Rammler ist total zerbissen und der ganze Körper ist mit Krusten und Abszessen übersät. Eine Häsin sieht ähnlich aus was die Verbeissungen betrifft.

Die restlichen Tiere sahen halbwegs ok aus, da aber alle Rammler unkastriert sind, haben wir um weitere Kämpfe und Verletzungen zu vermeiden alle mitgenommen. Die Schuldirektorin war von unserer Aktion weniger begeistert, und im nachhinein bedauern wir, sie nicht zum TA mitgenommen zu haben, damit sie mal näher einen Blick auf die Tiere wirft.

Die ganzen Schützlinge sind nun notdürftig auf die verschiedensten Pflegestellen untergebracht - mit sovielen Neuzugängen an einem Tag haben wir nicht ganz gerechnet.

Wir suchen dringend gute Plätze für diese Tiere. JEDES Tier wird selbstverständlich tierärztlich kontrolliert und sobald es der Gesundheitszustand erlaubt werden auch die Rammler kastriert. Bei einigen steht aber momentan die Behandlung und Heilung im Vordergrund. Ein schönes Zuhause und viel Zuwendung hilft schnell wieder gesund zu werden und vielleicht hat der ein oder andere ja noch ein Platzerl frei. Es sind richtige Zwerge bis hin zu 4 kg Brummis alles dabei, Zwergwidder, Stehohren, schwarz, semmelfarben, weiss, wildfarben ... und wenn alles gut geht auch in einigen Wochen Widderbabies.

Die Kaninchen sind alle sehr zutraulich, einige sind noch etwas verschreckt, aber fast alle fressen schon und erkunden ihre neue Umgebung.

Wir danken für eure Unterstützung und bitte nicht böse sein, wenn derzeit Anfragen etwas langsamer beantwortet werden, aber momentan haben wir alle Hände voll zu tun.

Wenn Ihr selbst kein Tier aufnehmen könnt, dann helft uns doch bitte mit Geld- und/oder Sachspenden! Danke!

Liebe Grüße
Nina
Kaninchenhilfe Österreich
www.kaninchenhilfe.at
Tel. 0650/4312432
 


Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.02.2017 21:34:57
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Werbeabgabe im Web?



Fake News erkennen



911 GTS 2017



Mode für das Badezimmer



Einnahmen durch Kassen


Golf Update 2017


Autoszene 2017


Spikes

Aktuell aus den Magazinen:
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.
 Nicht nur Anonymisierung Forscher zeigen, dass Anonymität alleine nicht sicher macht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net