Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

28.5.2017 06:44      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

erfahrungen mit tierärzte-notdienst

Diskussionsverlauf

erfahrungen mit tierärzte-notdienst (alex, 05.04.2003)
    AW: erfahrungen mit tierärzte-notdienst (Claudia, 13.04.2003)
       AW: erfahrungen mit tierärzte-notdienst (alex, 15.04.2003)

Beiträge

alex
5.4.2003 19:42
erfahrungen mit tierärzte-notdienst

habe meine maine coon vor 10 monaten von einer züchterin übernommen, war daher noch nie mit ihr beim tierarzt, bis sie heute eine grosse geschwulst hatte. das habe ich an den 'verband österr. kleintiermediziner' zu meinen erfahrungen mit notdiensten geschrieben:

sehr geehrte damen und herren,

ich entdeckte heute nachmittag eine erst in den letzten stunden zuvor sichtbar gewordene geschwulst bei meiner maine coon in afternähe. ich versuchte verzweifelt, einen tierärzte-notdienst in meiner nähe zu finden, da ich kein auto habe, es kalt und regnerisch ist und ich auf öffentliche verkehrsmittel angewiesen war. ich machte dabei die erfahrung, dass die meisten der angeblichen rund um die uhr-dienste in den bezirken 1040 und 1050 wien keinesfalls rund um die uhr verfügbar sind.

daher kritikpunkt nr. 1: es sollte richtlinien dafür geben, als was man sich bezeichnen kann. wer nicht erreichbar ist, sollte auch auf anderslautende werbung und telefonbucheinträge verzichten. besonders störend empfand ich dies bei der '1. wiener katzenambulanz' in der margaretenstr. 55, die sich nicht nur im telefonbuch, sondern auch im schaufenster als stets erreichbar bewirbt.

kritikpunkt nr. 2 betrifft die tierambulanz wieden, margaretenstr. 2-4, wo ich jemanden erreichte, der zuständige arzt mit mir vereinbarte, dass ich spätestens in einer stunde bei ihm sei. mittlerweile war der wind recht eisig und es begann leicht zu regnen. ich war einigermassen in panik wegen der coonie, weil sie schon etwas älter ist und früher in der zucht verwendet wurde; ich hatte angst, sie habe krebs und keinen eiterherd unter der haut. letzteres kannte ich von den freigänger-katzen meiner eltern, die sich bei ihren streifzügen leichter verletzen konnten als meine wohnungskatzen und auch in raufereien gerieten. ich konnte mir, da meine beiden recht friedlich miteinander umgehen, nicht vorstellen, wie die coonie zu einer wunde hätte kommen sollen, die sich schnell schliesst und zu so einer beule führt. aus diesem grund fuhr ich gleich los in der annahme, der arzt sei dort, läutete, aber alles war finster.

nach etwas warten ging ich in ein nahes café, wo das personal auch recht mitfühlend war und meinte, ich solle den katzenkorb doch über die heizung stellen. ich ging dann wieder rüber, sodass ich zum vereinbarten zeitpunkt wartete, allerdings bekam ich nach 10 minuten in eisiger kälte mit einer katze, bei der ich nicht wusste, wie krank sie ist, zuviel angst um meine katze, um noch länger zu bleiben. ich kam an keiner telefonzelle vorbei, sondern ging im eisigen wind und immer stärkeren regen rauf richtung theresianumgasse, da ich nicht genau wusste, an welcher hausnummer dort eine tierklinik ist, weil ich annahm, dass die vereinbarung klappen würde. ich hatte da auch kaum handy-akku und kaum bargeld mit, sodass taxi nicht in frage kam. unterwegs rief ich, weil ich schon meinte, der katze den weiten weg - es gibt keine öffis vom anfang margaretenstr. zum anfang theresianumgasse - nicht zumuten zu kännen, den säumigen tierarzt doch an. es war ca. 15-20 minuten nach dem vereinbarten zeitpunkt. er sei unterwegs, sagte er, und ich solle stehenbleiben, er werde mich mit dem auto schon finden. ich wartete ein wenig sichtbar an der strasse, doch niemand kam und ich hatte auch keinen akku mehr.

ich war immer verzweifelter, weil ich ja nicht wusste, was mit meiner katze ist und weil sie, obwohl maine coon, eher kälteempfindlich ist. als ich dann weinend in der tierklinik theresianumgasse ankam, stellte sich gottseidank heraus, dass die coonie tatsächlich gebissen worden ist, es sich also nur um eiter handelte. ausserdem hatte sie über 39 grad fieber. die positiven erfahrungen dort machen zwar die negativen zuerst wett, doch ich frage sie, ob tierbesitzerInnen die negativen erfahrungen wirklich zumutbar sind? nicht zu vergessen auch den tieren, die ja in meinem fall in der kälte warten mussten und getragen wurden. da ich auch journalistin bin, interessiert mich eine stellungnahme sehr.

mit freundlichen grüssen
alexandra bader
- private webseite über katzen: http://members.chello.at/alexandra.bader/
- berufliche webseite, onlinemagazin: http://www.ceiberweiber.at
 


Claudia
13.4.2003 14:29
AW: erfahrungen mit tierärzte-notdienst

Habe gerade deinen Beitrag durchgelesen. Auch ich habe nur schlechte Erfahrungen mit dem Tiernotdienst, wo es immer heißt Tag und Nacht erreichbar. Das ich nicht lache. Denn als ich mal 5Uhr morgens Hilfe benötigte, meinten die nur, ich sollte zum Tierarzt gehen. (Anm. Unser TA hatte erst ab 8Uhr) Die Tierrettung wäre da auch erst frühestens um 9Uhr gekommen. Am besten ist, man ist selber mobil.
Lg Claudia!
alex
15.4.2003 13:43
AW: erfahrungen mit tierärzte-notdienst

dann kann ich ja froh sein, dass es uns am sa nachmittag passiert ist und nicht in der nacht....
aber jetzt habe ich mit dem ambulatorium in der theresianumgasse nur gute erfahrungen gemacht, und cb gehts nach 5 arztbesuchen wieder sehr gut....
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


28.05.2017 06:44:11
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net