Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

9.12.2016 04:48      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

Diskussionsverlauf

Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (Taruna, 24.04.2003)
    AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (monika, 24.04.2003)
       AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (Katzenmutti, 27.04.2003)
    AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (uni-silvie, 24.04.2003)
    AW: Vielen Dank! (Taruna, 25.04.2003)
       AW: Vielen Dank! (monika, 25.04.2003)
    AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (Heidi Gindrat, 25.04.2003)
       AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (monika, 26.04.2003)
    AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (leeluu, 26.04.2003)
       AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen? (kilya, 28.04.2003)

Beiträge

Taruna
24.4.2003 12:55
Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

Hallo!
Ich bräuchte den Rat von erfahrenen Katzenhaltern! Unser Kater Merlin ist ungern allein und außerdem kommt mir vor, daß ihm schrecklich fad ist. Wir spielen zwar so viel es irgendwie geht mit ihm, aber er ist halt doch eine Wohnungskatze und da tut sich halt nicht so viel (Obwohl er eh alles fleißig umräumt ;.))
Jetzt haben wir uns ein Katzenmädel ausgesucht, in der Hoffnung, daß beide dann beschäftigt sein werden (Hoffentlich im positiven Sinn!)
Die Kleine ist jetzt 7 Wochen und frißt schon. Daher meinten die Besitzer, daß man sie schon abgeben könnte. Ich kenne mich aber leider nicht genug aus, mit welchen Alter man sie am besten von der Mutter trennt. Es wäre toll, wenn Ihr mir helfen und mir Euren Rat und Erfahrungen schreiben könntet, damit ich dann das Richtige für die Kleine tun kann.
Vielen Dank!
Taruna
 


monika
24.4.2003 13:43
AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

ich 'musste' meine babies alle mit genau 7 wochen abholen, da sie ansonsten event. nicht hätten bei den 'vorbesitzern' weiter leben dürfen (sogenannte wegwerfkatzen).......

normalerweise sollte man klein mieze erst mit 12 wochen holen, weil sie bis dahin noch von der mamakatze lernt. kümmert sich die katzenmutter aber jetzt schon nicht mehr um das kleine (ist öfters so bei freigängermüttern) oder es gibt probleme mit dem abgeber, dann kannst du sie natürlich auch schon mit 7 wochen nehmen. speziell dann, wenn du bereits eine katze zu hause hast, von der das kleine was lernen kann.

LG und alles gute
Monika

uni-silvie
24.4.2003 16:25
AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

Hallo,
an und für sich ab 12 Wochen. Ich habe zwei von meinen drei Mädels allerdings auch schon mit 7 Wochen geholt. Erstens hat sich die Katzenmutter nicht mehr richtig um die Jungn gekümmer und die Katzenhalter waren auch froh, alle so bald wie möglich unterzubringen.
Kannst sie also ruhigen Gewissens nehmen.
Meine sind übrigens auch Wohnungskatzen.
lg. Silvie
Taruna
25.4.2003 12:34
AW: Vielen Dank!

Danke! Werde das Mädel am Sonntag holen!
Haltet mir die Daumen!
lg

Taruna
monika
25.4.2003 13:52
AW: Vielen Dank!

alles gute für dich und die kleine maus!!!

LG Monika
Heidi Gindrat
25.4.2003 15:47
AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

Liebe Taruna
Mit 7 Wochen ist ein junges Kätzchen noch voll in der Prägephase und ist auch noch auf die Milch der Mutter noch voll angewiesen, auch wenn es schon frisst. Ein Kätzchen das so früh von seiner Familie getrennt wird, kann unsauber werden und wird ganz bestimmt keine normale Katze. Erst wenn das Tierchen ganz entwöhnt ist und auch getestet von wegen Leukose und Katzenaids. Auch die erste Impfung sollte es schon haben. Nur dann haben Sie die Quarantie, dass sie viel Freude mit dem Büsi haben werden und vor Allem dass Ihrem Kater Merlin nbichts passiert. Ich habe schon ca. 20 Wildlinge gezähmt und sozialisiert. Die hatten keine Mami mehr aber die habe ich in gleichaltrigen Gruppen gehalten und so wuchsen sie glücklich heran und erfreuen immer noch ihre neuen Besitzer, eben weil sie wirkliche Katzen sind.
Heidi
leeluu
26.4.2003 01:40
AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

Hallo,

Ich würde dir stark davon abraten das Kätzchen mit 7 Wochen schon zu holen.

Dabei spreche ich aus Erfahrung,denn ich habe selbst einen BKH Kater mit 7 Wochen bekommen.
Er ist jetzt schon 8 Monate alt und hat leider nicht genügend Sozialverhalten von der Mutter beigebracht bekommen.

Er weiß z.B. nicht das Krallen schmerzen, das heißt das er immer! mit voll ausgefahrenen Krallen beim spielen hertatzt und das tut ziemlich weh.
Das macht er übrigens auch bei meinen anderen zwei Katzen beim spielen und merkt nicht das er Ihnen ziemlich weh dabei tut.

Auch mich hat er des öftern schon komplett blutig gekratzt, da hilft auch keine Wasserspritze oder jegliche andere Erziehungsmethode, er weiß es eben nicht weil er es nie gelernt hat!

Deshalb würde ich niemals mehr eine Katze so früh von der Mutter wegnehmen!

lg
LeeLuu
monika
26.4.2003 08:35
AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

hiezu muss ich sagen, dass ich in meiner 17-jährigen zeit, in der ich katzen halte, bereits 4x die tierchen mit genau 7 wochen holen musste, umzu verhindern, dass sie 'entsorgt' werden. ALLE 4 wurden normale, liebevolle, zutrauliche, verschmuste und keinesfalls bösartige oder unsoziale tiere!!!!

auch kann man erst, wenn man das tier bereits 'besitzt' die entsprechenden blutuntersuchungen durchführen lassen, weil kein abgeber einer 'normalen hauskatze' dies durchführen lässt und auch leider nicht daran interessiert ist, dass man die tiere kurz mal zur untersuchung holt und dann wieder abliefert. abgesehen davon, ist eine leukoseuntersuchung erst mit 14-16 wochen wirklich aussagekräftig und keiner der besitzer der mutterkatzen hätte so lange zugewartet. zum wohle der katzenkinder war daher die frühzeitige abholung mit 7 wochen unerlässlich.

LG Monika
Katzenmutti
27.4.2003 15:05
AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

Mit 12 Wochen wäre der beste Zeitpunkt! Alles andere ist noch zu früh, die Babys lernen nämlich noch von ihrer Mutter!
Viel Freude mit der kleinen Katzendsame wünscht dir
Katzenmutti
kilya
28.4.2003 07:34
AW: Ab welchen Alter kann man Katzenbabys nehmen?

ich hab bis jetzt fleissig mitgelesen & möchte nun auch mal was sagen: ich denke das richtige alter prinzipiell liegt etwa ab der 10 woche, aber das ist eben im endeffekt sehr stark von der katze abhängig.
wie es schon von monika gesagt wurde - leukosetest usw. macht so gut wie kein hauskatzenbesitzer - das fällt also vor allem in den bereich zucht/-rassekatzen.

das diese wiederum je nach rasse verschieden lange prägephasen usw. haben, ist auch bekannt.

ich kann generell glaub ich, recht objektiv reden, denn ich habe katzen aus allen derartigen 'fallgeschichten'.

meine ersten beiden(lily & nori) hab ich auch sehr früh bekommen (ende 6/anfang 7 woche) weil die besitzer sie auch nicht mehr behalten konnten.
nori hat sich zu einem völlig normalen, selbstbewussten und auch absolut reinen kater entwickelt, lily hingegen hat eine art 'mamakomplex', d.h. sie hat eine extreme bindung zu mir, benimmt sich dann auch mit unter wie ein katzenwelpe und ist zwar prinzipiell auch rein, aber nicht zur gänze.

der 3.im bunde, loki, ist ein persermix, den wir mit 8wochen bekommen haben, da seine besitzerin, eine perserzüchterin, sich des 'unfalls' geschämt hat und die welpen deshalb so schnell wie möglich vermitteln wollte.
bei ihm sah es bis zur 16.woche so aus, als würd er kein bisschen wachsen(trotz bester gesundheit & futter), er hat zwar mittlerweile alles aufgeholt und ist ebenfalls ein problemloser kater, war aber definitiv ein 'nachzügler'.

unsere 4 katze holen wir erst nächsten samstag ab - eine OKH, auch eher 'langsam', so sagt man, und daher erst ab der 15.woche bei uns.

ich kann jedenfalls aus erfahrung sagen, dass vor allem hauskatzen generell ziemlich zäh und anpassungsfähig sind (ohne rassekatzen schlecht machen zu wollen, hab ja selbst bald wieder eine ;-)),d.h. wenn es die umstände erfordern können sie sich auch ab der 7.woche im neuen heim gut entwickeln...es gibt aber halt (wie's bei meiner lily ist) auch immer ein paar, die das nicht 100% gut wegstecken.

lg, kilya
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


09.12.2016 04:48:17
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



AutoSzene Magazin


Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna


Herbst: heißer!

Aktuell aus den Magazinen:
 Christbaumkerzen kosten Geld Mehr Energie als der Kühlschrank: So sparen Sie am Christbaum!
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net