Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

20.10.2017 14:17      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Katzen-Forum | Neueste Beiträge

Mein Katerchen frißt nicht mehr

Diskussionsverlauf

Mein Katerchen frißt nicht mehr (Ursula, 24.04.2003)
    AW: Mein Katerchen frißt nicht mehr (monika, 24.04.2003)
       AW: Mein Katerchen frißt nicht mehr (Ursla, 24.04.2003)
          AW: Mein Katerchen frißt nicht mehr (monika, 24.04.2003)

Beiträge

Ursula
24.4.2003 13:13
Mein Katerchen frißt nicht mehr

Hallo,
ich habe einen 16 Jahre alten (kastrierten) Perserkater. Er war nie in seinem Leben krank und jetzt baut er gewaltig ab. Er ist vor Monaten blind geworden, später kam Verwirrtheit dazu, der Geruchssinn ist anscheinend auch nicht mehr vorhanden. In letzter Zeit mag er auch nicht mehr richtig fressen und seit etwa 2 Wochen frißt er so gut wie nichts mehr, aus seinem Wasserschälchen immer nur ein paar Schlückchen. Er schläft fast nur, findet keinen Weg, stößt an jedes Hindernis. Eine Krankheit ist es nicht, es ist das Alter (lt. Tierarzt)
Der Tierarzt hat ihm gestern eine Spritze gegeben, um einen Impuls im Gehirn auszulösen, der ihn wieder zum futtern bringen soll. Es tut sich aber nichts.
Ich bin hin und her gebeutelt. Ist das bei Katzen so, wenn sie sterben? verhungern sie dann? was soll oder kann ich tun. Mir sträubt sich das Fell, wenn ich die Entscheidung zum Einschläfern treffen soll. Was mach ich nur *heul*
 


monika
24.4.2003 13:50
AW: Mein Katerchen frißt nicht mehr

eine schreckliche entscheidung, die wir katzen/tierbesitzer leider immer wieder treffen müssen.

ich halte es so, dass ich für meine katzen alles erdenkliche mache bzw. von der TÄ tun lasse, was möglich ist und jedes tier auch so lange bei uns bleiben darf, so lange es offensichtlich keine schmerzen hat, noch einigermassen freude am leben zeigt und vor allem frisst. nicht mehr fressen wollen und nur mehr schlafen ist leider ein zeichen dafür, dass das tier nicht mehr will oder kann.

nun liegt es dann immer an uns, ihm zu helfen und es natürlich nicht verhungern zu lassen. wenn du vollkommen ausschliessen kannst, dass irgendwas in seinem schnäuzchen (zähne oder zahnfleisch) ihm event. schmerzen bereitet und er auch nicht angewärmtes futter (riecht intensiver, wenn katze nicht mehr gut riechen kann) oder event. sogar rohes fleisch annimmt, dann solltest du ihm helfen, die welt in würde, ohne schmerzen und ohne verhungern zu müssen, verlassen zu dürfen.

es ist die schrecklichste entscheidung, die wir treffen müssen, aber wir sorgen damit dafür, dass das von uns geliebte tier den abschied von der welt bekommt, den es verdient hat!

alles liebe und gute
monika
Ursla
24.4.2003 14:01
AW: Mein Katerchen frißt nicht mehr

Danke für Deine Antwort. Es ist schon so, dass die Katze nicht mehr will. Der Tierarzt hat sie in der letzten Zeit häufig untersucht, gestern wieder. Mit dem Futter habe ich schon alles Mögliche versucht, frischen Tatar, sogar seine geliebte Sonntagsschleckerei 10%ige Kaffeesahne hat er ignoriert. Frisches Herz, da hat er sich sonst wie irre draufgestürzt..... nichts.
Ich werde dem Tierarzt morgen berichten müssen, ob die Spritze etwas ausrichten konnte. Wenn nicht, dann muß ich wohl den schweren Schritt tun *seufz*
Danke nochmal
Ursula
monika
24.4.2003 14:50
AW: Mein Katerchen frißt nicht mehr

ich drück dich ganz fest, denn ich weiss, wie unendlich schwer diese entscheidung ist. ich musste sie bei meiner mit der hand aufgezogenen heissgeliebten katzendame am 13.08.2000 treffen und fühle mich noch heute schuldig, obwohl es eine erlösung für sie war. sie war 'erst' 14 jahre alt, aber ein inoperabler darmtumor war stärker als wir alle.....

traurige grüsse
Monika
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.10.2017 14:17:10
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



HSN 2017 Vösendorf


Lichtvolle Single



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Gewinn Messe Wien Eindrücke rund um die Angebote von Banken, Immobilien und mehr...
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net