Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

26.5.2017 17:08      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

Arthrose beim Chow Chow

Diskussionsverlauf

Arthrose beim Chow Chow (Lothar Gräfe, 30.09.2003)
    AW: Arthrose beim Chow Chow (Bruni, 10.10.2003)

Beiträge

Lothar Gräfe
30.9.2003 15:10
Arthrose beim Chow Chow

Unser Chow Chow 9 Jahre alt, hat bereits seit jungen Jahren mit Arthrose an den oberen Beingelenken (Schultergelenke) zu kämpfen.
Anfangs wurde ihm Metacam von Böhringer und später Arthridog verabreicht. Beides waren reine pharmazeutische (chemische)Schmerzmittel und nach einiger Zeit bekam das Tier Magenprobleme.

Später haben wir dan auf homöopatische (biologische) Heilmittel umgestellt und zwar auf Rhus Toxicodendrom D4 u. D2, sowie auf Zeel Toxicodendron von Heel GmbH.

Diese homöopatischen Heilmittel bekommen dem Hund ganz gut und eine weitere Verschlechterung hat sich eigentlich auch noch nicht gezeigt.

Nun empfahl uns ein Bekannter dieser Tage das Medikament Canicox-HD von NUTRI LABS. Kennt jemand dieses Medikament und kann eventuell auch schon über Erfahrungen zu berichten?
Handelt es sich um ein pharmazeutisches oder homöopatisches Heilmittel bzw. Medikament?

Ich würde mich über Euere Tips und Erfahrungen sehr freuen.

Gruß
Lothar Gräfe
hallo@lothar-graefe.de
 


Bruni
10.10.2003 17:38
AW: Arthrose beim Chow Chow

Hallo, Lothar!
Ich probiere seit 10 Tagen Canicox-hd aus, bisher sind noch keine nennenswerten Erfolge zu verzeichnen, obgleich in der Anleitung steht, daß nach 7 Tagen bereits Erfolge zu bemerken sind. Meine Hunde, die schon ziemlich alt sind, bekommen gegen die Schmerzen Rimadyl, das bekommt ihnen gut und hilft auch wirklich, Magenbeschwerden verursacht es nicht.
Herzlichen Gruß
Buni
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


26.05.2017 17:08:27
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Ostern


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



GTI Treffen 2017


Tuning World Bodensee 2017


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net