Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

24.2.2017 09:40      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

2. Internationales Hundesymposium bei animal learn

Diskussionsverlauf

2. Internationales Hundesymposium bei animal learn (animal learn, 21.10.2003)

Beiträge

animal learn
21.10.2003 09:17
2. Internationales Hundesymposium bei animal learn

vom 14. - 16. November 2003 in Aschau im Chiemgau
mit Sheila Harper, Ray Coppinger, Günther Bloch, Martina Nagel, Inga Böhm, Kristin Meitz Bru, Silje Kittelsen und James O’Heare.



Liebe Hundefreunde,

nach dem großen Erfolg des letztjährigen Internationalen Hundesymposiums freuen wir uns, Ihnen auch in diesem Jahr ein hochkarätig besetztes Fachsymposium in Sachen Hund anbieten zu können. Zahlreiche Experten aus dem In- und Ausland, wie z.B. Sheila Harper, Ray Coppinger, Günther Bloch, Martina Nagel, Inga Böhm, Kristin Meitz Bru, Silje Kittelsen, und, erstmals überhaupt im deutschsprachigen Raum, James O’Heare referieren zu Themen rund um den Hund. Also auch diesmal ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für jeden, der mit Hunden lebt und arbeitet!

Günther Bloch, Deutschland/ Canada, berichtet über sein Wolfsforschungsprojekt im Banff National Park. Um das dort angesiedelte Projekt gab es im vergangenen Jahr nach dem Tod mehrer Tiere große Aufregung und wir hoffen, im November gute Neuigkeiten zu hören. Für alle, die Günther Bloch noch nicht kennen J : seine Auftritte sind absolut sehens- und hörenswert…!

Ray Coppinger, USA , konnten wir gleich für zwei Vorträge gewinnen. Zunächst spricht er über die kognitiven Fähigkeiten von Hunden, am zweiten Tag über die Entwicklungsgeschichte der Hunde. Beide Vorträge hält er erstmals in Deutschland. Sein in den USA bereits sehr erfolgreiches Buch „DOGS“ erscheint im Herbst diesen Jahres im animal learn Verlag in deutscher Übersetzung.

Sheila Harper, The Scallywags, England ist vielen ein Begriff, wenn es um das einfühlsame und fachlich hochqualifizierte Arbeiten mit ängstlichen Hunden geht. Wir freuen uns besonders, sie trotz ihres übervollen Terminkalenders schon zum zweiten Mal dabei zu haben. Diesmal stehen Ansätze für Problemlösungen im Mittelpunkt ihres Vortrags.

James O’Heare, USA, konnten wir überzeugen, erstmals nach Europa zu kommen. Er berichtet über seine Arbeiten am „Canine Seperation Anxiety Workbook“ und sein „Canine Agression Workbook“. Auch diese beiden Bücher erscheinen noch in diesem Jahr in deutscher Übersetzung im animal learn Verlag.

Silje Kittelsen & Kristin Meitz Bru, Norwegen sprechen über den Ansatz der „Leitfigur“ Mensch. Dabei vereinen sie neueste Forschungsergebnisse zum Thema „Leittiere“ und „Autorität“ im Rudel mit human-psychologischen und –soziologischen Ansätzen zu Führungsqualitäten und Führungsrollen.

Inga Böhm, Deutschland, spricht über ein besonderes, sehr oft kontrovers, selten aber abschließend diskutiertes Thema: Obdachlose und ihre Hunde.

Martina Nagel, Deutschland, hat zusammen mit Clarissa v. Reinhardt das erste populärwissenschaftliche Buch zum Thema „Stress bei Hunden“ geschrieben. Sie referiert zu diesem Thema mit anschaulichen Beispielen.

Die englisch sprachigen Vorträge werden selbstverständlich simultan übersetzt!

Auf Grund der zahlreichen Anfragen beim letztjährigen Symposium konnten wir die Gastronomen der Festhalle Aschau zur Ausrichtung zweier Abendveranstaltungen gewinnen. In ungezwungenem Rahmen soll hier der Austausch der Teilnehmer untereinander und mit den Referenten noch stärker gefördert werden. Das Menü entnehmen Sie bitte beiliegender Ankündigung. Falls Sie an diesen Abenden teilnehmen möchten, vermerken Sie dies bitte auf dem Anmeldeformular, damit die Gastwirte entsprechend planen können.

Wenn Sie am Symposion teilnehmen möchten, schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular an uns zurück. Nach Eingang erhalten Sie umgehend eine Buchungsbestätigung und eine Wegbeschreibung zur Festhalle in Aschau, in der wir uns in diesem Jahr treffen werden. Wir würden uns freuen, Sie im November dabei zu haben!

Programm:
http://www.animal-learn.de/symposium.php
 


Bookmarken...    

Antwort schreiben:


24.02.2017 09:40:59
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Werbeabgabe im Web?



Heizung: Bedarf berechnen



Opel Crossland X



Mode für das Badezimmer



Einnahmen durch Kassen


Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017


Spikes

Aktuell aus den Magazinen:
 Kommt Lada wieder? Ein westlicherer Vesta soll die Bahn nach Europa wieder öffnen.
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net