Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

wie wirkt spritze bei Läufigkeit?

Diskussionsverlauf

wie wirkt spritze bei Läufigkeit? (donna, 23.10.2003)
    AW: wie wirkt spritze bei Läufigkeit? (Ines Hildebrand, 27.10.2003)
    AW: wie wirkt spritze bei Läufigkeit? (Mandy, 28.10.2003)
    AW: wie wirkt spritze bei Läufigkeit? (Sylvia HEINZ, 30.10.2003)

Beiträge

donna
23.10.2003 20:06
wie wirkt spritze bei Läufigkeit?

Unsere Donna ist zwar erst 5 Monate, dennoch wollten wir wissen ob nach der Spritze die Blutung ausbleibt und ob der Körper/Fressattacken sich verändern.
 


Ines Hildebrand
27.10.2003 13:23
AW: wie wirkt spritze bei Läufigkeit?

Hallo donna!!!!!
Unser Hund Senta bekommt auch jeden vierten Monat eine Spritze gegen Läufigkeit.Bei ihr verändert sich gar nichts.
Ich weiss nicht wie das bei deine Hund wirkt.Aber bei Senta bleibt alles gleich.
Mandy
28.10.2003 11:51
AW: wie wirkt spritze bei Läufigkeit?

Hallo Donna

Soweit ich weiß sollte man schon gar nicht auf Dauer diese
Spritze geben,da sich Veränderungen in der Gebärmutter ect.bilden können oder so.
Es wäre sicher auf Dauer besser wenn du die Hündin sterilisieren läßt wenn Du nicht Züchten willst.

LG:Brigitte
Sylvia HEINZ
30.10.2003 12:48
AW: wie wirkt spritze bei Läufigkeit?

Eine 5 Monate alte Hündin ist in diesem Alter noch lange nicht ausgewachsen und gereift. Ein Eingriff in den Hormomhaushalt mit einer Spritze welche die Läufigkeit unterdrückt ist bei einer ausgewachsenen Hündin problematisch, weil der ganze Zyklus durcheinandergebracht wird.
Wenn Sie nicht damit leben können, dass eine Hündin max. 2 x im Jahr läufig wird wäre es wohl besser gewesen, wenn Sie sich einen Rüden angeschafft hätten bzw. gar keinen Hund. Man kann Lebewesen nicht nach den eigenen Vorstellungen manipulieren, das rächt sich, wenn nicht sofort jedoch langfristig gesehen. Auch eine Kastration in diesem Alter ist nicht zu empfehlen, da die Hündin nicht mehr erwachsen werden kann. Das zeigt sich dann z. B. in einem schlechten Haarkleid, manche Hündin wird inkontinent, d. h. sie kann ihren Harn nicht halten. Fettleibigkeit bzw. Wasseransammlungen im Körper ist auch eine Folge davon. Ein seriöser Tierarzt wird Ihnen sicher von solchen Spritzen abraten.
Wenn Sie Ihren Hund lieben, dann ermöglichen Sie ihm ein artgerechtes Leben.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


25.04.2018 08:41:49
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at