Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Forum  

24.2.2017 23:18      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Hunde-Forum | Neueste Beiträge

aggressiv aus Angst

Diskussionsverlauf

aggressiv aus Angst (Bea, 25.11.2003)
    AW: aggressiv aus Angst (Koko, 26.11.2003)
       AW: aggressiv aus Angst (Bea, 01.12.2003)
       AW: aggressiv aus Angst (Gino, 03.12.2003)
    AW: aggressiv aus Angst (, 27.11.2003)
       AW: aggressiv aus Angst (Bea, 01.12.2003)
    AW: aggressiv aus Angst (J.S., 30.11.2003)
       AW: aggressiv aus Angst (Bea, 01.12.2003)

Beiträge

Bea
25.11.2003 20:11
aggressiv aus Angst

Burschi ( Schäfer- Dobermann) ist 1 Jahr alt. Er hat schlimmes durchgemacht, er wurde ausgesetzt, wahrscheinlich geschlagen. Mit 4 Monaten kam er zu uns. Am Anfang war er ja noch gedämpft, aber je älter er wird, umso mehr kommt seine Aggression- vor allem gegen Fremde- durch. Zuerst hat er nur Männer angeknurrt, jetzt macht er keinen Unterschied mehr. Er hat zwar bis jetzt noch nie gebissen, hat aber schon gezwickt, sodaß wir mit Maulkorb gehen, damit nichts passieren kann.
Inzwischen hat sich seine Aggression auch auf andere Hunde gerichtet, es ist egal ob Weiberl oder Manderl. Da ist er sogar so in Rage, dass er uns auch schon gezwickt hat.
Seine Aggression äußert sich durch bellen, knurren, anspringen und schnappen. Leider können wir aus diesem Grund ihn nur sehr selten frei laufen lassen.
Vielleicht hat irgendwer schon Erfahrungen sammeln können mit so ängstlichen und aggressiven Hunden, ich will ihn nicht hergeben, zuhause ist er ja wie ein Baby, richtig schmusig.

Kann mir wer helfen???

Danke im Voraus
Beatrix
 


Koko
26.11.2003 13:22
AW: aggressiv aus Angst

Hallo!

Leider kenne ich mich nicht allzugut damit aus, hab aber schon sehr viel von dem schweizer "Hundeflüsterer" gehört und würde dort mal nachfragen.
Er hat es bei schon arg agressiven Hunden geschafft, diese wieder "hinzubekommen".
Er hat auch eine HP, kannst ihm ja mal eine Mail schreiben!

www.wolfsprung-kennels.ch

Liebe Grüße
Katrin

27.11.2003 07:09
AW: aggressiv aus Angst

Hi Beatrix!

Eine Ferndiagnose ist hier schwierig.

Erstmals denke ich, dass seine Aggression vor allem darauf zurückzuführen ist, dass er Dich/Euch beschützen will. Wie gesagt, es ist schwer das von der Ferne zu beurteilen, aber wir haben bei uns in der Hundeschule sehr häufig dieses Problem, sehr oft mit Schäferhunden oder deren Mischlingen.

Wie schaut´s mit der Erziehung aus? Hundeschule ja oder nein? Du schreibst er ist wie ein Baby zuhause, ich nehme an Du behandelst ihn auch dementsprechend - aber gerade bei Aggression aus einem Schutztrieb heraus solltest Du ein wenig Abstand schaffen und auf alle Fälle bei Euch zwei (wirklich) das Sagen haben. Denn eigentlich, wenn Du als "Chef" sagst, es ist okay, dass da jemand Fremder geht, dann müsste es für Deinen Hund auch okay sein.

Eventuell wäre auch eine Kastration zu überlegen - ich bin nicht dafür jeden Rüden zu kastrieren, aber hier kommt die Rívalität gegenüber andere Hunde dazu und es wäre deshalb für mich überlegenswert!Sie wirkt sicher keine Wunder, aber gemeinsam mit Erziehungsmassnahmen erleichtert sie womöglich einiges.

Wichtig wäre auch, dass Du jemanden findest, der sich damit auskennt und Euch unterstützt. Es ist irgendwie ein Teufelskreis - Hund aggressiv - Du/ihr angespannt - Hund merkt Anspannung - Hund wieder aggressiv. Das kann ein kompetenter Außenstehender oft wesenlich leichter durchbrechen und so Euch gegenseitig wieder Vertrauen geben!

Erstmals liebe Grüsse,
Tipsy
J.S.
30.11.2003 13:59
AW: aggressiv aus Angst

Hallo Bea
für mich hört sich das doch sehr nach Angst an. Ich würde dir empfehlen so schnell wie möglich einen guten Hundetrainer zu suchen, der mit euch an diesem Problem arbeitet. Koko hat dir da ja schon einen guten Tipp gegeben, es gibt aber auch noch andere, dafür Kompetente, Trainer.

Viel Glück

J.S.
Bea
1.12.2003 12:07
AW: aggressiv aus Angst

vielen, vielen Dank für diese Info, habe jetzt auch einen Hundeflüseterer aus Österreich gefunden.

danke für die teilnahme
bea
Bea
1.12.2003 12:11
AW: aggressiv aus Angst

das mit dem beschützen, da könntest du recht haben, da habe ich auch schon daran gedacht.
Ich versuche wirklich sehr streng mit ihm zu sein, er gehorcht auch wirklich brav. es sind halt nur diese situationen ( menschen, andere rüden) wo er so ausrastet.
wir gehen hundeschule, er war auch im welpenkurs und junghundekurs. den trainer geht er auch so an, läßt sich aber von ihm führen, mit angst halt, aber es geht.
kastrieren denke ich, bringt nichts, ist ja eine rein hormonelle sache udn ich denke, dass dies bei seiner art der aggression nichts bringt, trotzdem vielen, vielen dank für die lieben und aufmunternden worte, bis bald

bea
Bea
1.12.2003 12:12
AW: aggressiv aus Angst

ich möchte mich herzlich für eure teilnahme bedanken, am donnerstag habe ich einen termin bei einer trainerin, die ohne zwang arbeitet, viellleicht bringt das was, werde euch am laufenden halten.

bis bald

bea
Gino
3.12.2003 11:36
AW: aggressiv aus Angst

Ich würde Dir unbedingt empfehlen, so schnell wie möglich einen Hundetherapeuten aufzusuchen, da wie Du selbst siehst, das Verhalten immer schlimmer wird. Bei Interesse, kann ich Dir gerne ein paaar Tips geben, würde Dich aber bitten mir eine e-mail zu schicken, da die Ausführungen lange dauern würden. http://mailbox.univie.ac.at/~hartls6/

Sonja
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


24.02.2017 23:18:12
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

 


Werbeabgabe im Web?



Heizung: Bedarf berechnen



Opel Crossland X



Mode für das Badezimmer



Einnahmen durch Kassen


Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017


Spikes

Aktuell aus den Magazinen:
 Kommt Lada wieder? Ein westlicherer Vesta soll die Bahn nach Europa wieder öffnen.
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net