Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Harn für gefrierenden Frosch
Singende Vögel fehlen
Bienen am Mars
Rekorde bei Haustiermesse in Wien
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
famili.at Tierweb News
Tierische News  07.03.2008 (Archiv)

Kaffee-Katzen statt Trüffel-Schweine

Die indonesische Schleichkatze ist ein ausgesprochener Kaffeeliebhaber. Allerdings steht ihr der Sinn weniger nach dem Heißgetränk als nach frischen Kaffeekirschen.

Die Kaffeebauern in der Region Luwak auf der Insel Java haben nichts dagegen, denn die Fleckenmusangs, wie die Schleichkatzen auch genannt werden, helfen ihnen bei der Veredelung des Kopi Luwak, des teuersten Kaffees der Welt. Unter Liebhabern wird der Katzenkaffee mit bis zu 1.000 Dollar je Pfund gehandelt.

   
Jährlich werden nur wenige hundert Kilo des Katzenkaffees produziert, so dass für die Rarität Wartelisten geführt werden. Geschmacklich gilt der Kopi Luwak als mild, leicht erdig, schokoladig und sehr gehaltvoll.

Das Geheimnis seiner Veredelung liegt in den Verdauungsenzymen und der Magensäure der Schleichkatze, die den besonderen Geschmack bewirken. Die Katzen verdauen lediglich das Fruchtfleisch der Kaffeekirschen und scheiden die Bohnen wieder aus, was zu einer Fermentierung der Bohnen führt. Nach gründlicher Reinigung und einer leichten Röstung werden die Bohnen als Spezialkaffee gehandelt.

Wer sich nicht für den Katzenkaffee erwärmen kann, für den hält der Kaffeemarkt andere Raritäten bereit, die sich ebenfalls durch besondere Geschmackserlebnisse auszeichnen. So zählen Jamaica Blue Mountain oder Hawaii Kona ebenfalls zu den Edelraritäten, die mit Kilopreisen zwischen 100 und 200 Euro deutlich günstiger sind als der Kopi Luwak.

Diese und andere sortenreine Kaffeespezialitäten, die längst nicht überall erhältlich sind, werden von der Caféserie in Lemwerder täglich frisch geröstet. Im Angebot sind ausschließlich Kaffees, die von kleinbäuerlichen Betrieben stammen, welche den Inhabern der Privatrösterei persönlich bekannt sind.

Neben Gourmetkaffees aus Südamerika, Afrika und Asien findet man hier auch den teuersten Kaffee der Welt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tierische News | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at