Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
famili.at Kurzmeldungen
Aktuell  13.04.2010 (Archiv)

Kanaren und Frettchen

Fehlende Sorgfalt in einer Jagdpraxis, die scheinbar über lange Zeit gut funktionierte, könnte den kanarischen Insel bald eine Plage bescheren.

Entkommene Frettchen werden zunehmends in der Wildbahn heimisch und vermehren sich dort auch, berichten Forscher der Universität La Laguna in der Zeitschrift Oryx. Dieser Umstand könnte die Tierwelt in der Touristendestination in Zukunft gehörig durcheinanderbringen.

Dass es auf der zu Spanien gehörenden Inselgruppe westlich von Marokko überhaupt wilde Frettchen gibt, geht auf eine alte Tradition zurück. In der Hasenjagd nutzt man den Jagdinstinkt der kleinen Raubtiere, die zur Verwandtschaft des Iltis gehören, gezielt aus. Sie dringen problemlos in Hasenbauten ein und entwickeln einen Beißwahn, sobald sie auf Meister Lampe stoßen. So wird Letzterer aus seinem Versteck getrieben. Die Kanaren halten 20.000 Nager in Gefangenschaft und besitzen 9.500 Lizenzen für die Jagd.

Doch scheinbar kommt es auch häufig vor, dass die Jagdtiere ihren Herren entkommen, manche werden auch bewusst freigelassen. In freier Wildbahn können sie sich durchaus vermehren, bestätigten nun die Forscher. Sie sammelten dazu alle Sichtungen seit 1998 auf der Insel La Palma und fingen Frettchen in Fallen. Sichtbar wurde, dass sich die Tiere in Nadelwäldern und landwirtschaftlich bebauten Gebieten besonders wohl fühlen. 'Das ist im Norden und im Zentrum der Insel. Genau in diesen Regionen gibt es auch die meisten Hasen', berichtet Studienleiter Felix M. Medina.

Die Forscher gehen davon aus, dass die weitere Zunahme wilder Frettchen das Ökosystem beeinflussen wird. Möglich sei, dass dadurch am Boden brütende Vögel wie Lorbeertaube oder die eurasische Waldschnepfe gefährdet werden. Darüber hinaus könnten die Nager der Westkanareneidechse - einer endemischen Art - auf den Leib rücken. 'Die Behörden müssen das Problem als solches erkennen. Wir brauchen strengere Gesetze, eine Kontrolle der Leinenpflicht bei Frettchen und deren Sanktionierung bei Nichteinhaltung, zusätzlich zur besseren Information an die Jäger', so Medina.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kanaren #Frettchen #Plage


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Vögel in Gefahr
Der Ölteppich, der nach dem Sinken der Bohrinsel 'Deepwater Horizon' im Golf von Mexiko vor der US-Küste ...

Carneval in Teneriffa statt Rio?
Wer einen bunten südlichen Karneval erleben will, muss nicht unbedingt nach Südamerika fliegen. Wie in Ri...

Haustiermesse 2009
Von 28. - 29. November 2009 findet die Haustiermesse am Messegelände Wien in der Halle A statt. Für alle ...

Luxus für Tiere
Nicht nur der Mensch hat Luxus verdient! Auch die werten Tiere sollen ihren Teil bekommen. Genau da setzt...

Klimadiskussion am Genfer See
Der Autosalon in Genf wird heuer dazu genutzt, um auch die aktuelle Klimadebatte zu durchleuchten. Auch d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at