Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » Famili.at » Magazin » Tierweb News  

19.10.2017 22:00      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Ende der irren Foto-Klage
Hologramme vom Schmetterling
Molch als High-Tech-Wunder
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Addams Family


 
famili.at Tierweb News
Hund  22.05.2012 (Archiv)

Hund mit Internetanbindung

Der japanische Elektronikkonzern Fujitsu will im zweiten Halbjahr 2012 ein Halsband auf den Markt bringen, das die Bewegungsmuster von Hunden erfasst und die Daten via Smartphone und Computer online verfügbar macht.

Das Band überwacht durchgehend die Aktivität des Hundes. Mittels einer speziellen Software können Haustierhalter die Daten visuell aufbereitet in der Wolke analysieren und den Gesundheitszustand ihres besten Freundes kontrollieren. Hunde leiden vermehrt unter Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht oder Diabetes, was die Nachfrage in die Höhe treiben soll.

'Wohlstandskrankheiten wie Diabetes oder Übergewicht treten bei Hunden ebenso auf wie bei Menschen', sagt auch Alexander Tritthart von der Österreichischen Tierärztekammer. Mit einem leichten und kaum Energie benötigenden Halsband will Fujitsu Hundehalter mit allen Informationen versorgen, die für den Gesundheitszustand relevant sind. Neben den Bewegungsdaten werden auch externe Temperatur und Zitterbewegungen registriert. Haustierbesitzer können so beispielsweise Fortschritte während einer Diät fortlaufend kontrollieren.

Die aufgezeichneten Daten werden mittels Mobiltelefon oder anderem geeigneten Lesegerät ausgelesen und entweder direkt oder via PC an einen Online-Dienst weitergeschickt, wo jedes Tier seinen geschützte, persönliche Seite hat. Dort stehen die Daten langfristig zur Verfügung. 'Die zusätzliche Information kann durchaus sinnvoll sein, wenn sie zur Bewusstseinsbildung bei den Hundehaltern beiträgt. Wenn ein Besitzer schwarz auf weiß sieht, dass sein Hund nur 20 Minuten Bewegung am Tag bekommt, kann das ein Anreiz zu mehr Aktivitäten sein', so Tritthart.

Wer sich mit seinem Hund beschäftigt, sollte die nötigen Informationen aber auch ohne Hightech-Halsband bekommen. 'Hundehalter kennen das Bewegungspotenzial ihres Tieres für gewöhnlich', sagt Tritthart. Wenn ein Tier trotzdem an Übergewicht leidet, hilft nur eine Diät in Verbindung mit mehr Bewegung. 'Erst wird abgeklärt, ob es Vorerkrankungen, etwa der Schilddrüse, gibt. Ist das nicht der Fall, helfen Diät und Bewegung. Ein Hund geht nun einmal nicht selbst spazieren', erklärt der Fachmann.

pte/red

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Hund #Gesundheit #Technik #Chip #Halsband


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Apportieren schlecht für Hunde
Zu häufiges Apportieren von Jagdhunden zieht den Bewegungsapparat der Tiere in Mitleidenschaft, wie eine ...

Handy prüft Gesundheit
Das israelische Unternehmen LifeWatch Technologies hat ein Smartphone mit dem Titel 'LifeWatch V' vorgest...

Bluetooth 4
Das Smartphone erhält durch den neuen Funkstandard Bluetooth-4.0 viele zusätzliche Anwendungsgebiete weit...

Erst 10% der Hunde gechipt
In Wien wird recht lasch mit der Pflicht umgegangen, die Hunde mit einem Chip auszustatten. Erst ein Zehn...

Hunde-Chip 2010 Pflicht
Die Übergangsfrist ist zu Ende, ab diesem Jahr müssen alle Hunde 'gechipt' sein. Der Tierarzt setzt den C...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Hund | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DJI Spark



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | cinemunity | Tierweb.at | Musical.at | SchlagerCharts | heavy.at | SchatzWelt | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net