Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Singende Vögel fehlen
Bienen am Mars
Rekorde bei Haustiermesse in Wien
Ameisen in der Schlacht
Haustiermesse in der Marx-Halle
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
famili.at Tierweb News
Tierische News  28.11.2014 (Archiv)

Ökosystem im Aquarium

Mit Mini-Ökosystemen in Glasflaschen verpackt macht die Hongkonger Designerin Charlie Kayi auf sich aufmerksam.

'Jungle in a Bottle' ist mehr als bloß ein Schicki-Micki-Gadget. 'Es geht darum, Menschen zu zeigen, wie Ökosysteme funktionieren und wie wichtig gesunder Lebensraum für alle ist', erklärt Kayi im pressetext-Interview. Sie versteht das Projekt als lebendiges Kunstwerk mit zeitpolitischer Relevanz. 'Nehmen sie sich Hongkong als Beispiel. Hier leben auf engstem Raum so viele Millionen Menschen. Wir stehen tagtäglich vor den Problemen dieser immensen Bevölkerungsdichte', unterstreicht Kayi. Der Dschungel in der Flasche sei damit ein Pendant zum urbanen Dschungel.

'Die von Hand gefertigten Mini-Regenwälder sind natürlich ein Lifestyle-Produkt, das allerdings die Themen Gärtnern und Nachhaltigkeit miteinander vereint', erklärt Kayi. Drei Jahre lang hat sie gemeinsam mit ihrem Team daran gearbeitet, diese kleinen Ökosysteme so zu konzipieren, dass sie funktionieren.

Funktionierendes Gleichgewicht

'Damit dieser Mini-Garten funktioniert, erfordert es einiges an Fingerspitzengefühl - einerseits geht es um die richtige Mischung des Untergrundes, andererseits um die passenden Pflanzen sowie eine Analyse des Mikroklimas in der Flasche. Zusätzlich steht bei uns auch der Design-Aspekt im Vordergrund', erklärt die Künstlerin.

'Im Prinzip arbeitet dieses in sich geschlossene Ökosystem wie jedes andere auch', führt die Designerin aus. 'Wichtig für das Pflanzenwachstum sind Sonnenlicht und Wasser. Das bedeutet, dass diese beiden Parameter aufeinander abgestimmt sein müssen. Das Zirkulationsssystem, das wir entwickelt haben, macht es zum Beispiel nicht notwendig, die Pflanzen zu düngen.'

Kreislauf auf kleinem Raum

'Wir bieten den Dschungel im Glas in verschiedenen Größen und Formen an und ermöglichen unseren Kunden somit eine breite Auswahl an verschiedenen Produkten', erklärt Kayi, die außerdem anmerkt, dass die aufwendige Verpackung eine ebenso wichtige Rolle spiele.

'Über allem steht der Gedanke der Nachhaltigkeit. Daher betonen wir immer wieder, dass es sich bei unseren Produkten um Lebewesen handelt.' Für die Zukunft wünscht sich die Künstlerin weitere internationale Kontakte und Kooperationen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Klima #Ökosystem #Kunst


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Amerikaner trinken gerne aus dem Klo
Recyceltes Wasser kommt bei US-Verbrauchern besser an als normales Leitungswasser. Das haben Forscher der...

Reines Aquarium
Das smarte Aquarium 'Avo' verfügt über einen selbstreinigenden Filter, der niemals ausgetauscht werden mu...

Microsoft simuliert die Erde
Forscher des Computational Science Lab von Microsoft Research haben gemeinsam mit Ökologen und Umweltwiss...

Arktis kippt?
Nirgendwo auf dem Planeten tritt die Erderwärmung deutlicher in Erscheinung als in der Arktis. Die Anzeic...

Wasser wird knapper
Keine Gesellschaft und kein Ökosystem bleiben künftig von den Änderungen im Wasserhaushalt der Erde versc...

Bedrohung von Korallenriffen durch Meeresschnecke
Forscher der neuseeländischen Victoria University haben bei Feldstudien in Französisch Polynesien entdeck...

Artenschutz von Google gelernt
Wissenschaftler setzen beim Artenschutz und der Bewertung von Ökosystemend auf die künstliche Intelligenz...

Mehr Wald durch Klimawandel
Positive Folgen des Klimawandels entdeckten Forscher des Institut für Waldressourcen- und Umweltwissensch...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tierische News | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at