famili.at   22.9.2021 00:57    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.

 
Online durch den Lockdown
Wie sich Online-Zeit auf das Gemüt von Teenagern auswirkt, hängt eher davon ab, was sie in dieser Zeit machen als wie viel Zeit sie online verbringen.
LED versus Insekten
Mit Straßenlaternen auf Leuchtdioden-Basis sparen die Betreiber eine Menge Geld, handeln sich aber ein großes Problem ein. Sie reduzieren massiv die Zahl der Insekten, greifen somit in den biologischen Kreislauf ein.
Gesunder mit Salzersatz
Kochsalz, in dem ein Teil des Natriums durch Kalium ersetzt wird, reduziert signifikant die Raten von Schlaganfall und Herzinfarkt, so das Ergebnis einer der größten Studien zum Thema Ernährung von Forschern des George Institute for Global Health.
Regenwald vertrocknet
In den Urwäldern des Amazonas könnte je nach dem Ausmaß der Abholzung jährlich bis 70 Prozent weniger Regen fallen.
Muttermilch verhindert Infektionen
Laut Forschern der Vanderbilt University helfen Oligosaccharide der Muttermilch dabei, Infektionen bei menschlichen Zellen und Gewebe sowie bei Mäusen zu verhindern.
Handel mit bedrohten Tieren online
Der Online-Handel mit bedrohten Tieren und aus ihnen gefertigten Produkten hat in den USA nach wie vor Hochkonjunktur. Dies zeigt eine heute, Mittwoch, veröffentlichte Studie der Tierschutzorganisation International Fund for Animal Welfare.
Teens anfälliger für Cybercrime
Obwohl oder möglicherweise gerade weil sie mit dem Internet aufgewachsen sind, scheinen Teenager schneller auf Online-Betrügereien hereinzufallen als ihre Großeltern.
Radfahrer kennen Verkehrsregeln nicht!
Fahrradfahrer gehören zu den gefährdetsten Verkehrsteilnehmern. Umso wichtiger ist es, dass sie die Verkehrsregeln kennen.
Kindern von Alkoholikern gefährdet
Kinder von Eltern, die viel Alkohol konsumieren, verfügen laut einer Studie unter der Leitung der Aarhus University bei psychischen Erkrankungen, Krankenhausaufenthalten und kriminellem Verhalten über ein erhöhtes Risiko.
Aggressive Corona-Antikörper
Kinder stecken sich innerhalb der Familien deutlich seltener mit dem Coronavius an als Erwachsene. Auch der Verlauf ist meist deutlich milder.
Einsam am Smartphone
Das Einsamkeitsgefühl von Jugendlichen weltweit ist in den vergangenen zehn Jahren stark gestiegen. Das ist das Ergebnis der Studie eines Teams um Jean Twenge, Psychologieprofessor an der San Diego State University.
Spinnen-Gene
Ingenieure der Washington University haben sogenannte Amyloid-Seiden-Hybridproteine entwickelt, die fester und widerstandsfähiger sind als natürliche Spinnenseiden.
Jetzt braucht die Jugend SolidaritätWegweiser...
Corona hat die Gesellschaft auf die Probe gestellt. Und die Jungen haben sich entgegen allen Vermutungen als die solidarischen Mitglieder der Gesellschaft gezeigt. Die Alten tun das nicht.
Landkarten lesen können...
Von wegen kartenilliterat: 70 Prozent der Generation Z im Vereinigten Königreich sind zuversichtlich, dass sie eine klassische Landkarte lesen können.
Mäuse riechen Gefahr
Gefahr hat einen Geruch. Was paradox klingt, haben Forscher der Universität des Saarlandes nun nachgewiesen. So haben Mäuse im Experiment feinste Konzentrationen Schwefelwasserstoff (H2S) wahrgenommen.
100% Wolf100% WolfVideo im Artikel!
Endlich wieder Kino und endlich wieder Inhalte für Kinder. Bei '100% Wolf' geht es um den Held im Animations-Rudel und der ist ein Pudel.
Wochenbettdepression beim Mann
Wochenbettdepressionen bei Müttern sind bekannt und nehmen zu, wenn das Neugeborene intensivmedizinisch betreut werden muss. Depressionen bei Vätern wurden bisher jedoch kaum erforscht.
Catch & Release - Fischen in Österreich
Einen Fisch für einen Schnappschuss in Instagram zu fangen, um ihn danach freizulassen, ist international Tierquälerei. Die Fishfluencer kommen daher nach Österreich, wo das erlaubt ist.
Müllabfuhr im Meer
Das autonom agierende System 'SeaClear', das Müll auf dem Meeresgrund, vor allem in touristisch genutzten Küstenbereichen, identifizieren und bergen kann, steht kurz vor seinem Einsatz.
Zombie-Frösche
Senckenberg-Forscher haben mit einem internationalen Team drei neue Froscharten aus dem nördlichen Amazonasgebiet beschrieben, die jedoch nahezu weltweit verbreitet sind.
Roboter schenken ein Lächeln
Wenn Roboter immer enger mit Menschen zusammenarbeiten, brauchen sie auch ein ausdrucksstarkes Gesicht, dem man Freude, Ärger, Wut und andere Gefühle ansieht.
Knochen aus Fisch und Frosch
Abfälle aus der Verarbeitung von Fischen und Fröschen, wie Schuppen, Flossen oder Haut, lassen sich in Biomaterial umwandeln, das für die Reparatur von Gewebe und Knochen eingesetzt werden kann.
Sport für Frühchen
Regelmäßiger Sport und damit insbesondere das Training der motorischen Fertigkeiten, hilft frühgeborenen Kindern auch im späteren Alter noch.
Unbehagen über Videokonferenzen
Vor allem jüngere Angestellte fürchten sich vor Videokonferenzen, die in der Corona-Pandemie ein nie gekanntes Ausmaß erreicht haben.
Aiderbichl setzt Eichhörnchen aus
Ziel ist es, verletzte, verwaiste oder durch andere Umstände in Not geratene Eichhörnchen zu retten, sie gesund zu pflegen und sie dann wieder in die Natur zu entlassen.


Forum & Familie

MAXI Cosi
Empfehlung
Indigo Kinder
Britax Go
zustimmen
hier

Termine für Familien: (mehr...)

   
 

 

Service rund um die Haustiere

Termine rund ums Tier: (mehr...)
Haustiermesse (Wien)25.09.2021
 

Tier-Foren

AW: 10 Wochen alte Kätzchen zu verschenken ch
"alter" Kater und neue Gesellschaft ?
Katzenpärchen
Welche Hundeleine???
AW: Medikament
Medikament
Fotowettbewerb!
AW: 2katzen
Hundefriseur Ausbildung
Frechheit!
AW: Luminatetten
Luminatetten
AW: Katze schreit in der Nacht
Hunde sind Fleischfresser
AW: 10 Wochen alte Kätzchen zu verschenken ch
 

 

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple