famili.at   12.4.2021 03:16    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Social Media MobbingWegweiser...
Pädophile nutzen Corona
Stress, Schwangerschaft und Corona
Frühgeburten durch Corona
Umfrage zum Klimaschutz
Alexandra verdient mehr Geld
Spar Stickermania 2021
Corona bei Kindern
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Tipps für LOL-Fans


 
famili.at Famili Kurzmeldungen
Kind  25.11.2011 (Archiv)

Strafe durch Handy-Entzug

Seit Smartphones die Schultaschen erobern, hat sich das Bestrafungsverhalten der Eltern deutlich geändert. Für Jugendliche gibt es keine schlimmere Maßregelung als die Beschlagnahmung des Handys.

Kein Wunder, wird doch das Handy von drei Viertel aller Teenager als 'wertvollstes Besitzstück' gesehen. Das zeigt eine britische Studie von t-mobile. Einer von sechs Jugendlichen gibt an, dass ihm die Eltern im vergangenen Jahr mindestens einmal mit Handy-Entzug bestraft haben - meist in Folge einer zu hohen Telefonrechnung. Ungleich öfter kommt dies bei jugendlichen Smartphone-Besitzern vor, bei denen gleich 80 Prozent bisher eine Zwangspause einlegen mussten. Doch nicht immer geht die Absicht der Eltern auf: Jeder zehnte Jugendliche gibt an, sich bereits ein geheimes Zweithandy zugelegt zu haben, auf das er im Bedarfsfall ausweichen kann.

Auch Laptops, mp3-Player und Spielekonsolen fallen immer wieder unter die elterliche Konfiskation. Ein Umstand, der historisch ein Novum ist: Sollen sich Eltern an ihre eigene Kindheit zurückerinnern, so wurden sie selbst meist mit Ausgehverbot, mit frühem Bettgehen oder durch Streichung des Taschengeldes bestraft, seltener mit dem Verbot von Süßigkeiten oder mit mehr Mithilfe bei der täglichen Hausarbeit, zeigt die im 'Telegraph' veröffentlichte Studie.

Der große Frust über die Smartphone-Bestrafung, über den die Jugendlichen berichten, ist nur verständlich: Beunruhigung und Stress konnten US-Forscher schon bisher als Folgen eines aufgezwungenen Handyverzichts dokumentieren, zudem stellt für manche die Unterhaltung ohne das Gerät beinahe eine Überforderung dar. Schuld daran dürften die kleinen, süchtig machenden Momente sein, die beim Auffinden einer neuen Nachricht oder Aktualisierung am Schirm das Gehirn mit Glückshormonen belohnen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Erziehung #Strafe #Smartphone #Handy #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Handy macht nur Stress
Sechs von zehn britischen Millennials können sich nicht mehr entspannen, weil sie ihr Smartphone unaufhör...

Kein Smartphone? Rabatt!
Ein Restaurant-Besitzer aus Los Angeles sorgt in diesen Tagen mit einer äußerst unorthodoxen Geschäftside...

Handys in der Arbeit, Menschen offline
Heute, Donnerstag, hat die GFK-Austria ihre Studie für A1 zu den Auswirkungen moderner Kommunikationstech...

Billiges Zweithandy für unterwegs
Unter Jugendlichen verbreitet sich der Trend zur Anschaffung von billigen Zweithandys. Dadurch soll bei e...

Telefongespräche und Frauen
Wenn man die Vorratsdatenspeicherung vorweg nimmt und analysiert, wie das Anrufverhalten eines ganzen Lan...

Wie viel Taschengeld an Kinder geben?
Eine ewige Frage, die mitunter für Sprengstoff in der Familie sorgt und die auch selten absolut beantwort...

Sauberkeit trainieren
Wenn keine Enuresis vorliegt, also der normale Sauberkeitsprozess unterstützt werden soll, so kann man au...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Kind | Archiv

 
 

 


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel

Aktuell aus den Magazinen:
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.
 Bild und Ton für Konferenzen Webinare und Events mit Profi-Technik machen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple