famili.at   22.1.2022 09:10    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Spar Stickermania 2022
Magnete am Spielzeug gefährlich
Mädchen wählen Jobs stereotyp
Erwachsene Frühchen
Kinder können Bilder löschen lassenWegweiser...
Generation Lockdown
Snapchat und Instagram
Instagram stört JugendlicheWegweiser...
CO2 fix speichern
Online durch den Lockdown
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

The 355


 
famili.at Famili Kurzmeldungen
Aktuell  14.06.2017 (Archiv)

Sony: Kreative Lego-Roboter

Der japanische Elektronikriese Sony hat auf seiner Crowdfunding-Seite 'First Flight' ein Projekt vorgestellt, das die kreativen Möglichkeiten von Kindern beim Lego-Spielen erweitern soll.

Dank eines integrierten Bluetooth-Elements können die Würfel, die an ihrer Unterseite mit Rollen für die Fortbewegung ausgestattet sind, miteinander kommunizieren oder Befehle von einer externen Konsole empfangen.



'Mithilfe der Toio Cubes, die sich ganz einfach mit allen anderen Lego-Bauteilen kombinieren lassen, wird es Kindern möglich sein, ihre Kreativität deutlich zu steigern', heißt es. Obwohl die Zielgruppe Kinder ab sechs Jahren sind, seien die neuen Mini-Roboter auch für ältere kreative Geister interessant. 'Die Anwendungsmöglichkeiten sind enorm. Neben der Kompatibilität zu Produkten der Lego-Gruppe wird es auch Kooperationen mit anderen Herstellern geben, die verschiedene Softwareprogramme und Werkzeug-Kits für die Toios anbieten werden.'

Laut Sony sind die smarten Würfel ein Ergebnis aus mehreren Experimenten der eigenen Forschungsabteilung. Diese habe sich unter anderem das Ziel gesetzt zu erforschen, wie sich die im Haus entwickelten Robotik-Technologien am ehesten in einfache und spaßige Anwendungen ummünzen lassen. Rund fünf Jahre lang soll ein ganzes Entwicklungsteam an dem innovativen neuen Produkt gearbeitet haben.

Herausgekommen ist ein kleiner weißer Bauklotz in den Ausmaßen von knapp 3,2 mal zwei Zentimetern, der auf seiner Unterseite mit zwei winzigen Rädchen ausgestattet ist, um sich fortzubewegen. Gesteuert wird das Ganze über eine externe Konsole, die über Bluetooth Befehle an die einzelnen Toio-Roboter verschickt. Welche Manöver dabei ausgeführt werden, hängt vom jeweiligen Steckmodul ab, das sich gerade in der Konsole befindet. Zur besseren Steuerbarkeit lassen sich über die Konsole auch separate Controller verwenden.

Sony ist nicht das einzige Unternehmen, das auf die Idee gekommen ist, Lego-Bausteinen mithilfe moderner Technologie neues Leben einzuhauchen. Bereits vor knapp einem Jahr sorgte das israelische Start-up Brixo Smart Toys mit seinen interaktiven Bausteinen für Aufsehen, die eigene Kreationen mit einer Internetverbindung versehen. Genauso wie die Brixo-Steine können die Toio Cubes im Moment nur vorbestellt werden. Der Preis für ein Set: 30.000 Yen (rund 243,28 Euro).

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Spiel #Sony #Roboter #Kreativität #Lego



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lego-Games programmieren
In weniger als einer Stunde ein kurzes 3D-Game mit Lego-Bausteinen erstellen: Das bietet der dänische Spi...

1300 Jahre Lego
Ein Lego-Stein könnte im Meer laut einer Studie unter der Leitung der University of Plymouth bis zu 1.30...

Roboter für Lego und Ikea
Wer es hasst, IKEA-Möbel zusammenzuschrauben, könnte das in Zukunft womöglich einem Roboter überlassen....

KI-Katze für ältere Menschen
Der US-Spielzeughersteller Hasbro will mit Forschern der Brown University seine Roboter-Katze 'Joy for ...

Staffelfinale Turtles - und jeder darf mitmachen!
Nicht nur bei unserem Turtles-Gewinnspiel mit Kult-Preisen für Kinder kann man mitmachen, sondern auch be...

Cubelets ab 8 Jahren
Das Bauen und Konfigurieren von Robotern erfordert in der Regel einiges an Können und Vorwissen. Neben Gr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis
 Exchange 2022-Bug - weltweit Fehler eMails werden nicht zugestellt - ein Bugfix ist möglich.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple