famili.at   17.4.2021 02:14    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gaming und Ausbildung
Social Media MobbingWegweiser...
Pädophile nutzen Corona
Stress, Schwangerschaft und Corona
Frühgeburten durch Corona
Umfrage zum Klimaschutz
Alexandra verdient mehr Geld
Spar Stickermania 2021
Corona bei Kindern
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Tipps für LOL-Fans


 
famili.at Famili Kurzmeldungen
Link und Tipp  31.05.2018 (Archiv)

Jugend und Alkohol in Social Media

Die Nutzung von Social Media und der Alkoholkonsum minderjähriger Nutzer stehen in einem signifikanten Zusammenhang.

Researcher der University of Pennsylvania haben herausgefunden, dass beliebte Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat junge Menschen dazu verleiten, öfter risikoreiche Mengen an Alkohol zu konsumieren.

In der Forschungsarbeit haben die Studienautoren Zusammenhänge zwischen Social-Media-Aktivitäten rund um alkoholbezogene Inhalte - definiert als eigene Beitäge, Gefällt-mir-Angaben, Kommentare sowie Views - und dem Trinkverhalten junge Nutzer analysiert. Die Bewertung des Trinkverhaltens beinhaltete den Alkoholkonsum generell und Probleme wie Gewissensbisse nach dem Trinken oder Verletzungen während des Alkoholkonsums. Dafür nutzten die Forscher mehr als 9.000 bestehende Daten von Social-Media-Usern auf Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat aus 19 Quellen für die Meta-Analyse.

'Drogenkonsum, insbesondere Alkohol, wird häufig auf Social-Media-Websites wiedergegeben. Dies normalisiert das Trinken für Jugendliche und junge Erwachsene', erklärt Studienautorin Brenda Curtis. 'Noch bis heute haben Analysen meist nur den Alkoholkonsum in Bezug auf Werbeinhalte berücksichtigt, anstatt sich auf alkoholbezogene Inhalte in sozialen Medien zu konzentrieren. Unsere Meta-Analyse erlaubte uns, die Beziehung zwischen alkoholbezogenen Social-Media-Aktivitäten und dem Alkoholkonsum oder alkoholbedingten Problemen bei jungen Erwachsenen zu untersuchen.'

Durch die Auswertung der ausgewählten Daten konnten Curtis und ihr Team eine moderate Beziehungsstärke in allen betrachteten Szenarien feststellen. Die Analyse zeigte eine eindeutige Korrelation zwischen alkoholbezogenem Engagement in sozialen Medien und dem Alkoholkonsum des jeweiligen Nutzers. Darüber hinaus zeigte die Studie eine statistisch signifikante Beziehung zwischen dem Social-Media-Engagement und Alkoholproblemen. Die Richtung dieser Assoziationen bleibt bislang jedoch noch relativ undurchleuchtet. 'Weitere Forschungen sind notwendig, damit wir die Ursache und die Beziehung zwischen sozialen Medien und Alkoholkonsum besser verstehen können', bekräftigt Curtis.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Jugendschutz #Social Media #Alkohol #Sucht



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Jugend verläßt Social Media?
Ein Fünftel der Mitglieder der Generation Z weltweit hat in den vergangenen zwölf Monaten sozialen Medien...

Mode und Social Media
Mehr als die Hälfte der Online-Shopper in den USA tätigen ihre Mode-Einkäufe lieber über Social Media als...

Überschätzung durch Facebook
Menschen neigen zu übersteigertem Selbstvertrauen in ihr eigenes Wissen, nachdem sie nur die Vorschau ein...

Youtube am Steuer
Smartphones sind die perfekte Ablenkung - auch am Steuer. Schon acht Prozent der US-Autofahrer geben zu, ...

Unzufrieden mit Instagram-Zuhause
Mehr als die Hälfte der Instagram-Nutzer verbindet die Unzufriedenheit mit der eigenen Wohnsituation mit ...

Facebook und die Drogen
Immer mehr können die Datensammler der digitalen Welt aus ihren Informationen herauslesen. Nun erkennt Fa...

Alkohol und Teens
Werbung für Alkoholika wirkt stärker bei der Jugend als bei Erwachsenen. Das ist so natürlich nicht erwün...

Budweiser und Facebook verbandeln
Budweiser macht gemeinsame Sache mit Facebook: Der Bierbecher 'Buddy Cup' ist mit Facebook über einen QR-...

Abhängig im Social Network
Soziale Netzwerke sind für ihre Nutzer bereits so wichtig, dass ein Verzicht suchtartige Entzugserscheinu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Link und Tipp | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple