famili.at   18.5.2021 09:56    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Unbehagen über Videokonferenzen
Gaming und Ausbildung
Social Media MobbingWegweiser...
Pädophile nutzen Corona
Stress, Schwangerschaft und Corona
Frühgeburten durch Corona
Umfrage zum Klimaschutz
Alexandra verdient mehr Geld
Spar Stickermania 2021
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Histo Cup 2021


 
famili.at Famili Kurzmeldungen
Kind  15.04.2021

Gaming und Ausbildung

Games sind kein Hindernis für eine gute Leistung an der Uni. Im Gegenteil, gerade Studenten mit ausgezeichneten Noten verbringen relativ viel Zeit mit Videospielen.

Das besagt eine im Journal 'Entertainment Computing' erscheinende serbisch-arabische Studie. Demnach können Games den Studierenden als Selbstbelohnung dienen, wenn sie sich beim Lernen so richtig reingehängt haben.

'Videospiele werden als eine Haupteinschränkung gesehen, die gute Lernergebnisse bei Universitätsstudenten behindern', schreibt das Team um Slobodan Adzic, Professor für Marketing und Management an der Faculty of Management https://famns.edu.rs der Univerzitet UNION - Nikola Tesla. Der Frage, ob das wirklich so ist, sind die Forscher nachgegangen, indem sie die Gaming-Gewohnheiten von Studenten einer saudi-arabischen öffentlichen Universität mit deren akademischen Leistungen verglichen haben.

Dabei hat sich gezeigt, das Studierende mit großem akademischen Erfolg auch viel am Daddeln sind. Sie verbringen demnach sogar fast so viel Zeit mit Games wie mit Lernaktivitäten. Das Erfolgsrezept der besten Studenten sei eine 'Play hard - Study hard'-Mentalität. Das erinnert an das gerade in Start-ups beliebte Selbstoptimierungs-Motto 'Work Hard, Play Hard' und bedeutet im Prinzip, dass sich die Top-Studenten für intensives Lernen selbst belohnen, indem sie sich auch in ihre Games voll reinhängen.

Die Forscher gehen davon aus, dass ihre Ergebnisse der Games-Branche helfen können, Videospiele so zu optimieren, dass sie dem Lernen noch zuträglicher sind. Denn mit der Idee, dass Games auch gut für Studenten sein können, stehen sie längst nicht mehr alleine da. Sogar als echte Lernhilfe können sie herhalten, wie kürzlich eine kanadische Studie gezeigt hat. Denn Medizinstudenten werden mithilfe der richtigen Games letztlich bessere Chirurgen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Ausbildung #Erfolg #Karriere #Gaming #Games



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Girls als Gamer
Die immer noch verbreitete stereotype Annahme, Männer seien irgendwie 'bessere' Gamer, ist US-Forschern z...

Pornostars im 'echten' Kino
Die Branche hinterlässt ihre Spuren in der Popkultur: Pornodarsteller schaffen in Hollywood immer häufige...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Kind | Archiv

 
 

 


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple