famili.at   27.7.2021 11:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Aktuelles » Famili Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Einsam am Smartphone
Landkarten lesen können...
Wochenbettdepression beim Mann
Roboter schenken ein Lächeln
Sport für Frühchen
Junge in Österreich mit ungewisser ZukunftVideo im Artikel!
mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Motornights im Prater


 
famili.at Famili Aktuell
Kinderwunsch  24.06.2021

Wochenbettdepression beim Mann

Wochenbettdepressionen bei Müttern sind bekannt und nehmen zu, wenn das Neugeborene intensivmedizinisch betreut werden muss. Depressionen bei Vätern wurden bisher jedoch kaum erforscht.

Laut einer Studie des Ann & Robert H. Lurie Children's Hospital of Chicago verfügen beide Elternteile eines Kindes in der Neonatalintensivstation über ein Depressionsrisiko.

Die Forscher haben bei 33 Prozent der Mütter und bei 17 Prozent der Väter Depressionssymptome festgestellt. Auffallend war, dass die Wahrscheinlichkeit von Depressionen bei Müttern deutlich sank, wenn das Kind nach Hause konnte. Bei den Vätern war das nicht der Fall. Laut Forschungsleiter Craig F. Garfield weisen die in 'Pediatrics' veröffentlichten Ergebnisse darauf hin, dass mehr Augenmerk auf die psychische Gesundheit von jungen Vätern gelegt werden muss. Das gelte für den Aufenthalt auf der Intensivstation, aber auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus.

'Das ist von großer Bedeutung, nicht nur für das Wohlbefinden der Eltern, sondern auch für die optimale Entwicklung ihres Kindes', so Garfield. Bereits 2019 hat eine Studie der American Academy of Pediatrics gezeigt, dass negative Erfahrungen in der Kindheit wie die Depression eines Elternteils eher das Risiko des Kindes einer verzögerten kognitiven, emotionalen oder sprachlichen Entwicklung sowie nachfolgender Verhaltensprobleme erhöhen.

Neuere Untersuchungen zeigen, dass depressive Väter sich weniger wahrscheinlich an positiven elterlichen Aktivitäten, wie dem Kind ein Buch vorzulesen, engagieren. Eine Studie kam auch zu dem Ergebnis, dass depressive Väter wahrscheinlicher ihre ein Jahr alten Kinder körperlich züchtigen. Für die aktuelle Studie wurden 431 Eltern von frühgeborenen Kindern mittels der Edinburgh Postpartum Depression Scale in vier Bereichen bewertet: Aufenthalt auf der Intensivstation, Entlassung sowie 14 und 30 Tage danach.

Es zeigte sich, dass das Screening auf Depressionen in der neonatalen Intensivstation die Wahrscheinlichkeit von elterlichen Depressionen im ersten Monat zu Hause vorhersagen kann. In diesem Zeitraum verringerten sich die Werte bei den Müttern um mehr als das Zehnfache. Die Väter neigten hingegen dazu, ihren Ausgangswert beizubehalten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Eltern #Psychologie #Geburt



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nach der Geburt: Zeitmanagement neu lernen
Wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, ist die Freude bei Eltern, Verwandten und Freunde...

babymio in Tirol
Rund um Schwangerschaft, Baby, Gesundheit, Wellness und Familie bewegen sich die Themen, die zum babymio ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Kinderwunsch | Archiv

 
 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation

Aktuell aus den Magazinen:
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen
 Youtube startet mit 'Shorts' Tiktok-Konkurrenz durch Youtube
 Jetzt brauchen Junge Schutz Corona und die Gesellschaft

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple