famili.at   1.12.2022 22:18    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Famili.at » Magazin » Tierweb News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gegen Methan bei Rindern
Wasserkraft und Fische
Insekten gehen auf Fettsäuren
Harmlose Moskitos
Gefährliche Eindringlinge
Indianer-Pferde-Erlebniswelt in Gschaid/BirkfeldVideo im Artikel!
Spinnenbeine für Roboter
Hunde machen sicher
Fleisch und Getreide
Gefrorene Mäuse-Clones
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Stille Nacht entdecken


 
famili.at Tierweb News
Tierische News  03.11.2022

Gegen Methan bei Rindern

Forscher der University of Queensland entwickeln ein Biopolymer für Rinder, um deren Methanausstoß zu reduzieren.

Mit Unterstützung des Ministeriums für Landwirtschaft und Fischerei (DAT) im US-Bundesstaat Queensland soll das Unterfangen gelingen. Jedes Rind emittiert pro Jahr rund 100 Kilogramm Methan, das 25 Mal klimaschädlicher ist als CO2.

Der entwickelte Zylinder, der so lang ist wie eine menschliche Hand, enthält ein Präparat, das langsam freigesetzt wird und die Verdauung so beeinflusst, dass weniger oder im besten Fall gar kein Methan mehr gebildet wird. Das Biopolymer von Forschungsleiterin Mary Fletcher und ihrem Team um Bronwyn Laycock wird mit dem verdauungsfördernden Präparat getränkt. Es gibt nicht nur den Wirkstoff ab, sondern wird auch mit der Zeit von Mikoorganismen im Pansen, einem der vier Kuhmägen, abgebaut.

'Die Fähigkeit, sicherzustellen, dass jedes Tier über einen längeren Zeitraum einen methanreduzierenden Wirkstoff erhält, wäre ein fantastischer Gewinn für die Fleischindustrie und würde ihr helfen, ihr Ziel zu erreichen, die Methanemissionen zu reduzieren, insbesondere bei Rindern auf extensiven Weiden', sagt der zuständige Minister Mark Furner. Biopolymere werden bereits in der Humanmedizin für implantierbare Medikamentenabgabesysteme verwendet.

Der Pansen eines Tieres ist für die Forscher eine völlig andere Umgebung. An diese muss das Biopolymer angepasst werden. DAT-Forscherin Diane Ouwerkerk betreibt hierzu einen Fermenter, der die Bedingungen im Pansen einer Kuh nachahmt. Dieser testet die Geschwindigkeit, mit der der Wirkstoff freigesetzt und der Biopolymerzylinder abgebaut wird, bevor es Versuche mit Rindern gibt. Wenn dem Vorhaben ein Erfolg beschieden ist, soll das Biopolymer auch für die Abgabe von anderen Wirkstoffen genutzt werden, die die Gesundheit der Rinder fördern.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Rinder #Kühe #Methan #CO2 #Klima #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mit Tempo 100 Sprit und CO2 sparen?
Die Forderung aus grünen Medien und Aktivisten werden nicht einmal von der grünen Partei unterstützt. Tro...

CO2 durch Home-Office
Das insbesondere zur Zeit der Corona-Lockdowns populär gewordene Home-Office könnte die CO2-Emissionen la...

Die eMobilität löst keine Probleme
Auch wenn die aufgelegte Geschichte der klimaneutralen Zukunft mit eAutos genau das ist, nämlich nur eine...

Eigenen CO2-Verbrauch berechnen...
Wie viel CO2 trage ich zur Klimabilanz bei und wie schaut mein Fußabdruck daher aus? Rechner versuchen, d...

Klima-Demagogie und CO2-Hysterie
Wenn alle Welt die Erderwärmung zelebriert, Milliarden dafür/dagegen auf den Tisch legt und gleichzeitig ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Tierische News | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple